Newsletter der MEDICA | Webansicht | English | Drucken
Kopfgrafik MEDICA-Newsletter

Abtauchen in neue Welten

Sehr geehrte Damen und Herren,

zwar ist Virtual Reality schon länger bekannt, setzt sich in der Gaming-Branche aber nur langsam durch. Anders in der Physiotherapie und Rehabilitation. Dort haben Start-ups wie die CUREosity GmbH die Möglichkeiten für eine immersive Therapie erkannt. Wer alles von dieser Form der Gamification profitieren kann und welche Möglichkeiten VR noch bietet, erfahren Sie in unserem Video.

Viel Spaß beim Anschauen!

Anne Hofmann
Redaktion MEDICA.de

Inhalt

Thema des Monats: Algorithmus deckt Krankheiten auf
Video: Physiotherapie in VR
Newsletter-Service
RSS-Service
Newsletter-Archiv
Bild: Banner mit dem Text: MEDICA DEEP DIVE, We. Talk. Healthcare; Copyright: Messe Düsseldorf

Universität Bayreuth und Bosch Health Campus vereinbaren Forschungskooperation

IT-Systeme und IT-Lösungen

Der Bosch Health Campus (BHC) in Stuttgart und das Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften (IMG) der Universität Bayreuth haben eine wissenschaftliche Zusammenarbeit vereinbart. Künftig sollen Forschungsvorhaben zu Medizinmanagement, Leadership und Digitalisierung im wechselseitigen Austausch entwickelt und umgesetzt werden.
mehr lesen
Nach oben

Mit KI die Lebensqualität von Menschen mit Diabetes verbessern

IT-Systeme und IT-Lösungen

Die Universitätsmedizin Magdeburg ist Teil des neuen EU-Forschungsprojektes MELISSA. Ziel des internationalen Konsortiums ist eine digitale Lösung für das Management von mit Insulin behandeltem Diabetes bereitzustellen, die eine personalisierte Behandlung und Pflege ermöglicht.
mehr lesen
Nach oben

Virtuelle Therapie: Entlastung für Behandelnde – Gamification für den Therapieerfolg

Video

Bild: Vorschaubild zum Video "Physiotherapie in VR"
In fremde Welten abtauchen, Aufgaben absolvieren, Abenteuer erleben – Computerspiele in Virtual Reality wirken besonders realistisch. Auch die Medizin macht sich virtuelle Welten zunutze: Die CUREosity GmbH aus Düsseldorf hat mit CUREO ein VR-System für den Einsatz in der Physio- und Ergotherapie entwickelt.
Hier geht es zum Video!
Physiotherapie in VR
Sehen Sie weitere Reportagen im MediaCenter!
Nach oben

Gegen Corona: die "elektrische Pille"

Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte

2020 vorausgesagt und 2022 in der Klinik bestätigt: Eugenijus Kaniusas und seine Partner zeigten, dass die Stimulation des aurikulären Vagusnervs eine entzündungshemmende Wirkung bei schweren Covid-19-Verläufen hat.
mehr lesen
Nach oben

Ultraschall in der Urologie – KI verbessert Früherkennung von Prostatakrebs

Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte

Zwei Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) haben im Nordschwarzwald ein Projekt auf den Weg gebracht, das niedergelassenen Urologinnen und Urologen die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) in ihren Praxen ermöglicht.
mehr lesen
Nach oben

Algorithmus deckt Subtypen von Krankheiten auf

Thema des Monats

Bild: Zwei Männer sitzen vor einem Laptop und sprechen über die Darstellung auf dem Monitor - Josch Konstantin Pauling, Nikolai Köhler; Copyright: LipiTUM
Seit jeher nutzen wir Symptome, Bild- und Labordaten für die Diagnostik, aber manchmal reicht das nicht: Auch, wenn verschiedene Menschen die gleiche Krankheit haben, kann diese auf einer molekularen Ebene anders aussehen. Ein Team der TU München stellt Forschenden jetzt den MoSBi-Algorithmus zur Verfügung, um molekularen Unterschieden auf die Spur zu kommen.
Lesen Sie mehr zum Thema des Monats
Algorithmus deckt Subtypen von Krankheiten auf
Big Data in der Genetik
Nach oben

CLL: "Leukämie-Atlas" weist den Weg zur personalisierten Therapie

Laboraustattung und Diagnostika

Meilenstein auf dem Weg zur personalisierten Behandlung und genaueren Prognose der Chronischen Lymphatischen Leukämie (CLL): Forschende aus den USA, Spanien und Deutschland haben Proben von 1148 CLL-Patientinnen und -Patienten analysiert.
mehr lesen
Nach oben

Hydrogel hält Impfstoffe am Leben

Bedarfs- und Verbrauchsartikel

Viele Impfstoffe müssen während des Transports ständig gekühlt werden, damit sie wirksam bleiben. Ein internationales Forschungsteam unter Federführung der ETH Zürich hat nun ein spezielles Hydrogel entwickelt, das die Haltbarkeit von Impfstoffen auch ohne Kühlung massiv verbessert.
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.MEDICA.de/news_login_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@medica.de.

Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet sich auf Sie beziehende personenbezogene Daten. Nähere Informationen – auch zu Ihren Rechten – erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Grundsätzlich, d.h. vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, G2-RV, PF 101006, 40001 Düsseldorf, Deutschland, widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.