Gut reguliert, gut versorgt

Bild: Eine Ärztin und ein Mann im Anzug schütteln sich die Hände; Copyright: panthermedia.net/NataliMis

MEDICA ECON FORUM by TK

Player der Gesundheitsversorgung im Dialog

Bild: Drei Redner bei einer Diskussionsrunde; Copyright: Messe Düsseldorf

Experten aus Politik, Medizin, Wirtschaft und Wissenschaft:

Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Foto: Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie; © Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Dr. Jens Baas

Foto: Dr. Jens Baas, Vorsitzender des Vorstands der Techniker Krankenkasse; © TK

Vorsitzender des Vorstands der Techniker Krankenkasse

Karl-Josef Laumann

Foto: Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen; © Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Barbara Steffens

Foto: Barbara Steffens, Leiterin der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen der Techniker Krankenkasse; © Grüne Landtagsfraktion NRW

Leiterin der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen der Techniker Krankenkasse

Highlights aus dem Programm des MEF 2019:

Montag, 18. November 2019

Leitthema: Bundespolitik

Dienstag, 19. November 2019

Leitthema: Versorgung / Innovationen

Mittwoch, 20. November 2019

Leitthema: Pflege

Donnerstag, 21. November 2019

Leitthema: Digitalisierung, Künstliche Intelligenz

Deutscher Krankenhaustag

Versorgung von morgen gemeinsam meistern

Bild: Logo vom Deutschen Krankenhaustag; Copyright: Messe Düsseldorf

Highlights aus dem Programm des 42. Deutschen Krankenhaustages:

News aus der Redaktion von MEDICA.de

Datenbank: Cluster Medizin.NRW hilft bei Recherche nach Kooperationspartnern
Kooperationspartner für Forschung und Entwicklung im Bereich der innovativen Medizin können ab sofort in der Akteursdatenbank von Medizin.NRW gefunden werden. Die Plattform dient Unternehmen und Forschenden dazu, ihr Expertiseprofil einzustellen und nach geeigneten Partnern aus Nordrhein-Westfalen zu suchen.
Mehr lesen
Patientensicherheit: pelvines intraoperatives Neuromonitoring ausgezeichnet
Die Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik VDE (VDE|DGBMT) und das Aktionsbündnis für Patientensicherheit vergeben am 25.09.2019 den "Preis für Patientensicherheit in der Medizintechnik".
Mehr lesen
Freier Kopf, ohne Schmerzen – World Brain Day 2019
Am 22. Juli 2019 ist Welttag des Gehirns. Er wurde von der World Federation of Neurology (WFN) und der International Headache Society (IHS) ins Leben gerufen, damit Menschen neurologischen Erkrankungen mehr Aufmerksamkeit schenken. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Migräne – eine leidvolle Erkrankung, die Menschen in Ihrem Alltag schwer beeinträchtigt.
Mehr lesen
eHealth: Förderung der Digitalen Gesundheit
Die EU-Initiative eHealth HUB lud über 20 einflussreiche Vertreter aus dem gesamten Bereich der Digitalen Gesundheit zu einer Abschlussveranstaltung im Rahmen der HIMSS 2019 Konferenz in Helsinki ein. Im Zentrum stand die Frage, wie digitale Gesundheit in der Praxis gefördert werden kann.
Mehr lesen
Organ-on-a-Chip: neues Netzwerk für neue Technologien
Die Gründungsphase ist abgeschlossen: Die European Organ-on-Chip Society (EUROoCS) steht nun offen für neue Mitglieder. Auf der diesjährigen Jahreskonferenz in Graz (Österreich) wurde die Community-Website gestartet, auf der nähere Informationen zum Thema verfügbar gemacht werden.
Mehr lesen

News aus der Redaktion von MEDICA.de

KI: TU Ilmenau und Uni Jena entwickeln "LearningProducts"
Die TU Ilmenau und die Uni Jena starten ein gemeinsames Forschungsprojekt, in dem die Sicherheit und Genauigkeit medizintechnischer Messgeräte erhöht werden soll. Im Projekt "LearningProducts – Maschinenlernstrategien für intelligente Produkte in der Medizintechnik" entwickeln die Forscher innovative Methoden zum Einbau von "Intelligenz" in medizintechnische Geräte.
Mehr lesen
Messgerät: Den tödlichen Bruder des Ethanols messen
ETH-Forschende entwickelten ein tragbares und günstiges Messgerät, mit dem man Methanol von Trinkalkohol unterscheiden kann. Man kann damit einfach und schnell gepantschte und verunreinigte Alkoholika erkennen sowie in der Atemluft Methanolvergiftungen diagnostizieren.
Mehr lesen
Bildgebung: bundesweite Förderung für KI-Einsatz
Ein neues Schwerpunktprogramm zum Thema "Radiomics: Nächste Generation der medizinischen Bildgebung" wird durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) für drei Jahre mit mehr als acht Millionen Euro gefördert.
Mehr lesen
Resistente Keime: Bund investiert in Leibniz-Forschungszentrum in Jena
Gute Ideen aus der Forschung sollen künftig schneller zu den Patienten gelangen. Dazu investiert der Bund in ein neues Leibniz-Forschungszentrum in Jena. Technologieentwickler, Mediziner und Medizintechnikhersteller entwickeln dort lichtbasierte Technologien für eine bessere Diagnostik und Therapie von Infektionskrankheiten.
Mehr lesen
Single-Cell Printer: ein Drucker für das Labor
Ein Laborgerät, das einzelne, lebensfähige Zellen handhabt und sortiert: Diese Idee haben Forschende von der Professur für Anwendungsentwicklung am Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK) der Universität Freiburg in die Realität umgesetzt: Die ehemaligen Doktoranden des Instituts Dr. Jonas Schöndube und Dr. André Groß gründeten 2014 gemeinsam mit dem IMTEK das Unternehmen cytena GmbH.
Mehr lesen
Telemedizin: Zuhause mit digitaler Hilfe gesund werden
Mithilfe von telemedizinischen Angeboten könnte die Rehabilitation bei koronaren Herzerkrankungen auch zuhause in Anspruch genommen werden. Das Projekt „smartreha“ will das Gesundheitswesen in diesem Bereich digital vorantreiben.
Mehr lesen
Sensoren: Schlüssel für die digitale Krankenhauswelt
Das COMPAMED Innovationsforum am 10. Juli am Helios Klinikum in Krefeld fokussierte Hightech-Lösungen für Krankenhäuser. Unter neuem Konzept brachte das diesjährige Forum die Hersteller und Entwickler technischer Lösungen direkt in den Dialog mit den Anwendern der Endprodukte.
Mehr lesen

MEDICA HEALTH IT FORUM

Bild: kleiner Roboter und Tablet mit Logo des MEDICA HEALTH IT FORUMS

Defining the Future of Digital Health

Für mehr Input rund um Regularien, Verordnungen sowie Zertifizierung und Qualitätssicherung von Medizintechnikprodukten werfen Sie doch auch mal einen Blick auf die COMPAMED:

Artikel

Bild: Frauenhände halten eine Tafel auf der in Kreide steht: New regulations; Copyright: panthermedia.net / Randolf Berold

EU: Die neue Medizinprodukteverordnung

Interview

Bild: Frau mit dunklen Haaren sitzt am Schreibtisch und schaut sorgenvoll auf einen sehr vollen Terminkalender; Copyright: panthermedia.net / Andriy Popov

Medical Device Regulation: "Wir sehen zahlreiche Probleme beim aktuellen Zeitplan"