Medizin auf neuen Wegen

O:\00 Neue Struktur\03_Healthcare\01 MEDICA-Magazin\Trendthemen\Trendthemen 2020\Titelgrafiken\MEDICA\Zugeschnitten ohne Titel

Richtlinien für den Sport in Zeiten hochinfektiöser Viruserkrankungen und Umweltverschmutzung

virtual.MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE, 18. November 13:00 und 19. November 15:00-16:00 Uhr

MEDICA ECON FORUM by TK

Player der Gesundheitsversorgung im Dialog

Bild: Drei Redner bei einer Diskussionsrunde; Copyright: Messe Düsseldorf

Warum Sie unbedingt virtuell teilnehmen sollten: Das ist neu für Sie in 2020!

So machen wir mit der virtual.MEDICA aus Herausforderungen neue Chancen
– nutzen Sie Ihre und machen Sie mit!

Thema des Monats

Bild: Vernetzten Bereiche einer Behandlung als Ikons angezeigt; Copyright: PantherMedia/everythingposs

Das digitale Krankenhaus: Vernetzung und Digitalisierung

Deutscher Krankenhaustag

Versorgung von morgen gemeinsam meistern

Bild: Logo vom Deutschen Krankenhaustag; Copyright: Messe Düsseldorf

Highlights aus dem Programm des virtuellen Deutschen Krankenhaustages 2020:

News aus der Redaktion von MEDICA.de

Neue Standards für die genetische Spitzenforschung
Genomics, Transcriptomics, Proteomics, Metabolomics und verschiedene weitere so genannte "Omics"-Technologien revolutionieren die Medizin und die biomedizinischen Wissenschaften. Sie generieren Mengen wertvoller Daten, gehen aber mit fast ebenso vielen Herausforderungen einher.
Mehr lesen
Kardiologen erweitern Diagnostik bei unklarer Luftnot
Der unerkannten Herzschwäche auf der Spur: Herzschwäche ist die häufigste Aufnahmediagnose in deutschen Krankenhäusern. Jedes Jahr steigt die Anzahl der wegen Herzinsuffizienz im Krankenhaus behandelten Patienten um etwa fünf Prozent, vor allem ältere Menschen sind betroffen.
Mehr lesen
Ultraschallscreening gegen Rheumatische Herzkrankheit
Ein internationales Forschungsteam unter der Leitung von Thomas Pilgrim der Universitätsklinik für Kardiologie des Inselspitals hat in JAMA Cardiology eine viel beachtete Studie zum Thema Früherkennung der Rheumatischen Herzkrankheit in Nepal publiziert.
Mehr lesen
Deutsche Krebshilfe: Weiterer Meilenstein für die Versorgung von Krebspatienten
Eine erhebliche Weiterentwicklung der Krebsmedizin sowie eine Patientenversorgung auf höchstem Niveau – das verspricht sich die Deutsche Krebshilfe von neuen Zusammenschlüssen von Krebskliniken.
Mehr lesen
Weltkrebstag 2021
Jeder kennt ihn, jeder hat von ihm gehört: Krebs. Er ist immer noch eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Jährlich am 4. Februar macht die Weltkrebsorganisation mit dem Welt-Krebs-Tag auf dieses Thema aufmerksam. Dabei macht sie mit Informationen Erkrankten und Nicht-Betroffenen Hoffnung, wie präventiv gegen die Krankheit vorgegangen werden kann.
Mehr lesen
Eine gemeinsame Sprache für Gesundheitsdaten
Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Medizininformatik-Initiative (MII), an der alle Standorte der deutschen Hochschulmedizin und viele weitere Partner aus Forschung und Gesundheitswirtschaft beteiligt sind, hat 2020 die internationale Terminologie SNOMED CT in Deutschland eingeführt und deren Nutzung in ihrem Netzwerk ausgerollt.
Mehr lesen
Biobanken: Qualitätssicherung für Bioproben
Zusammen mit dem German Biobank Node entwickeln Biobank-Experten des Universitätsklinikums Jena ein Qualitätssicherungskonzept für den Umgang mit flüssigen Biomaterialproben.
Mehr lesen
Simulationsplattform unterstützt Entwicklung medizinischer Implantate
Das Horizon-2020-Projekt SIMCor, das von der Charité – Universitätsmedizin Berlin koordiniert wird, startet mit einer digitalen Kick-off-Veranstaltung am 14. und 15. Januar. Ziel des Vorhabens ist es, eine Plattform für die Testung, Entwicklung und Zulassung von Herz-Kreislauf-Implantaten zu schaffen.
Mehr lesen
Gesundheits-Apps im klinischen Alltag: Handreichung für Ärzte
Medizinische Apps gibt es in Hülle und Fülle. Sie können zum Beispiel den Blutdruck aufzeichnen, an Medikamente erinnern oder Informationen liefern. Seit Oktober 2020 können sich Patienten geprüfte Apps sogar verschreiben lassen. Doch die digitalen Angebote werfen viele Fragen auf.
Mehr lesen
Neue DGIM-Kommission: Digitale Transformation in der Inneren Medizin gestalten
Wie können die Qualität und Sicherheit digitaler Gesundheitsanwendungen gewährleistet werden? Und auf welche Weise lassen sich durch Digitalisierung die Abläufe in Klinik und Praxis verbessern? Aus der Digitalisierung im Gesundheitssystem ergeben sich viele Fragen.
Mehr lesen

News aus der Redaktion von MEDICA.de

Intelligente Gesundheitshelfer für unterwegs
Ein neues Forschungsprojekt an der Hochschule Landshut will Wearables für medizinische Anwendungen verbessern und exaktere Messungen der tragbaren Minicomputer ermöglichen. Damit könnten sie beispielsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen diagnostizieren, bevor die Betroffenen es selbst merken, und eine schnellere Behandlung ermöglichen.
Mehr lesen
Heizbare Kompressionstextilien für Training und Regeneration
Beim Training und der anschließenden Regeneration spielen Kompression und Wärme eine wichtige Rolle. Die DITF entwickeln im Rahmen eines Forschungsprojektes Sporttextilien, die mit Hilfe von beheizbaren Garnen Kompression mit aktiver Wärme kombinieren.
Mehr lesen
Erstes vollständig implantierbares Cochlea-Implantat in Deutschland eingesetzt
Es integriert die internen und externen Komponenten eines Cochlea-Implantats in ein System und wird unsichtbar unter die Haut eingesetzt: Erstmals in Deutschland wurde ein vollständig implantierbares Cochlea-Implantat (Totally Implantable Cochlear Implant (TICI)) in der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde des LMU Klinikums München eingesetzt.
Mehr lesen
Neues Assay-Konzept für die Impfstoffentwicklung
Weltweit wird mit Hochdruck an der Entwicklung eines Impfstoffes gegen das SARS-CoV2-Virus geforscht – die Durchbrüche der letzten Tage haben die Schlagzeilen bestimmt. Forscher der Fraunhofer EMFT und der Universität Regensburg arbeiten an einem neuen Assay-Konzept, das die Wirksamkeitsprüfung von Impfstoffkandidaten künftig schneller und gleichzeitig aussagekräftiger machen könnte.
Mehr lesen
virtual.MEDICA 2020: "inContAlert" gewinnt IoT Innovation World Cup
Die von den Bayreuther Forschern Jannik Lockl (Wirtschaftsinformatiker) und Tristan Zürl (Ingenieurwissenschaftler) entwickelte Produktidee "inContAlert" siegte beim MEDICA-Wettbewerb IoT Innovation World Cup 2020.
Mehr lesen
Innovatives Schwindeltherapie-System als Medizinprodukt zugelassen
Die Biofeedback-Systeme EQUIFit und EQUIMedi sind ab sofort als Medizinprodukte für die Schwindeltherapie zugelassen und dürfen somit das CE-Zeichen tragen. Der Vermarktungsstart soll noch 2020 erfolgen.
Mehr lesen
Plasmabehandlung verringert Migration von Weichmachern aus Blutbeuteln
Weichmacher sind in vielen Alltagsgegenständen, aber auch in Medizinprodukten enthalten. Sie werden Polymeren hinzugefügt, um eine höhere Elastizität und Flexibilität des Materials zu erzielen. In Blutbeuteln und medizinischen Schläuchen wird häufig der PVC-Zusatzstoff DEHP (Diethylhexylphthalat) eingesetzt, der sich negativ auf die menschliche Gesundheit auswirken kann.
Mehr lesen

MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM

Hotspot für digitale Innovationen

Ein aktuelles Thema in der Gesundheitspolitik ist die Corona-Pandemie. Was es in diesem Bereich Neues gibt, erfahren Sie in unseren redaktionellen Beiträgen:

Thema des Monats

Auf der Intensivstation: smarte Lösungen für eine bessere Versorgung

Interview

Schutzausrüstung: von 0 auf 50.000 Masken täglich

Interview

epiLab: Corona-Testung im mobilen Sicherheitslabor