Menu

Foto: Michael Eppler (rechts) und sein Kollege; Copyright: beta-web / Reck

Neue Kontakte, Innovationen und Erlebnisse – Ausstellerstimmen 2021

18.11.2021

Internationalität, frische Ideen und innovative Entwicklungen – MEDICA 2021. Aussteller aus aller Welt tragen dazu bei, dass die Messe jedes Jahr ein spannendes Event mit hochwertigen und anspruchsvollen Produkten ist. Einen Einblick der Eindrücke und Erlebnisse der Aussteller bietet Ihnen diese Fotostrecke.
Mehr lesen
Bild: Operationstisch von JW Holdings Corporation; Copyright: beta-web/Molinari

OP-Ausstattung auf der MEDICA 2021: von Operationstischen bis zu Virtual Reality

15.11.2021

Die OP-Ausstattung beschränkt sich nicht nur auf Operationstische und chirurgische Leuchten, sondern beinhaltet auch Monitore und Virtual Reality. Das alles und noch viel mehr erwartet Besucher auf der diesjährigen MEDICA. Einen Einblick in die verschiedenen Produkte erhalten Sie hier.
Mehr lesen
Bild: Vorschau zum Video

Innovativ, modern, nachhaltig – Verbrauchsmaterialien der Medizin von heute

21.11.2019

Moderne und innovative Verbrauchsmaterialien der Medizin von heute – von Verbandsmaterial und bis hin zu OP-Handschuhen. Nachhaltigkeit und umweltschonende Entsorgung stehen auch hier im Fokus. Welche innovativen Produkte der Medizinmarkt aktuell bietet, erfahren wir auf der MEDICA 2019!
Mehr lesen
Bild: Vorschau zum Video

Motoren für die Motorik – Robotik in der Rehabilitation

21.11.2019

Rehabilitation ist harte Arbeit – für den Patienten ebenso wie für den Therapeuten. Damit sich ehemals bekannte Bewegungsabläufe wieder im Gehirn verfestigen, sind tausende von Wiederholungen notwendig. Das erfordert enorme körperliche Anstrengung und viel Konzentration. Inwiefern Robotik hier helfen kann, erfahren wir auf der MEDICA 2019!
Mehr lesen
Bild: Vorschau zum Video

Smart Hospital – das Krankenhaus der Zukunft

20.11.2019

Die Digitalisierung birgt viele Chancen für das Krankenhaus der Zukunft. Das Smart Hospital setzt auf Vernetzung und kurze Wege und steht für eine zielgerichtete und effiziente Versorgung. Was die Technik heute schon kann und wo sie bereits eingesetzt wird, erfahren wir auf der MEDICA 2019.
Mehr lesen
Bild: Vorschau zum Video

Cybersicherheit für Medizintechnikgeräte - Praktische Hilfe für Hersteller und Anwender

05.11.2019

Völlig unterschätzt: Die Sicherheitsrisiken durch die Vernetzung unterschiedlicher Medizingeräte gerade in Krankenhäusern wurden bislang stark vernachlässigt. Das kann sich nun ändern, denn die deutsche Expertengruppe CyberMed hat eine Ausfüllhilfe für das technische Merkblatt zur Cybersicherheit von Medizintechnikgeräten, das MDS2-Formular, entwickelt.
Mehr lesen
Bild: Zwei Bildschirme mit Aufnahmen des Blutkreislaufes in einem Katheterlabor; Copyright: panthermedia.net/sudok1

MEDICA TECH FORUM: lichtbasierte Bildgebung mit der OCT

04.11.2019

Im MEDICA TECH FORUM steht seit jeher die Umsetzung von Innovationen und neuen Technologien in der klinischen Praxis im Fokus. 2019 findet das Forum zum zehnten Mal statt. Zum Jubiläum machen wir es etwas heller, denn es wird unter anderem darum gehen, wie die optische Kohärenztomographie (OCT) Licht in die Bildgebung bringt.
Mehr lesen
Bild: Ein kleines Spielzeugmännchen im Anzug steht auf einem Ausdruck einer DNA-Sequenzierung; Copyright: panthermedia.net/filmfoto

MEDICA LABMED FORUM: freie Bahn für die Laborkarriere

04.11.2019

Das Labor ist ein Hidden Champion der Medizin, denn ein Großteil der Diagnostik wird hier durchgeführt, ohne dass Patienten viel davon mitbekommen. Umso dramatischer ist es, dass sowohl Labormediziner als auch Unternehmen unter dem Fachkräftemangel leiden. Das MEDICA LABMED FORUM 2019 will dem entgegenwirken: Hier erfahren Sie unter anderem mehr über einen Berufsstart in der Laborbranche.
Mehr lesen
Bild: Ein Arzt steht vor einer schwebenden Grafik eines Gehirns und tippt auf einen Punkt; Copyright: panthermedia.net/Igor Vetushko

Medizin 5.0: Beratung durch selbstlernende Algorithmen

04.11.2019

Künstliche Intelligenz ist eines der Heilsversprechen der Medizin: Sie soll Personal entlasten, Kosten sparen und zuverlässig und unermüdlich arbeiten. Doch bevor die Algorithmen diagnostizieren dürfen, müssen noch viele technische und ethische Fragen beantwortet werden. Wie KI und die "Medizin 5.0" das Gesundheitswesen umkrempeln können, erfahren Sie auf der MEDICA 2019.
Mehr lesen
Bild: Zwei Sportler sind in Startposition auf einer Laufbahn; Copyright: panthermedia.net/vitalikradko

panthermedia.net/vitalikradko

Sports Hub-Projekt verändert mit Big Data und KI den Gesundheitssport

22.10.2019

Prof. Jarek Krajewski hat Medica in einem Interview das Sports Hub-Projekt im Detail vorgestellt. Es geht um Big Data und KI, die den Gesundheitssport verändern. Personalisierte Medizin zur Prävention von chronischen Krankheiten, Früherkennungssysteme oder Bewegungsausführungen können durch Sports Hub weiterentwickelt werden.
Mehr lesen
Bild: MEDICA START-UP PARK; Copyright: Messe Düsseldorf/ctillmann

MEDICA START-UP PARK: "Für alle, die den Start-up-Spirit spüren möchten"

01.10.2019

Wenn die Hallen der MEDICA offenstehen und medizinische Innovationen präsentiert werden, so sollte einem Gemeinschaftsstand besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden – dem MEDICA START-UP PARK. Die Start-ups, die sich hier präsentieren, sind nicht nur für Besucher und Investoren interessant, auch langjährige Aussteller und Großunternehmen profitieren vom Kontakt zu den jungen Gründern.
Mehr lesen
Bild: Verbindung medizinischer Geräte; Copyright: panthermedia.net/everythingposs

MEDICA START-UP PARK 2019: Innovationen von Morgen heute erleben

01.10.2019

Der Medizinmarkt boomt – medizinische Ideen und Zukunftsvisionen sind gefragter denn je. Insbesondere auf dem MEDICA START-UP PARK 2019 wollen junge Gründer ihre Produktinnovationen präsentieren. Kontakte knüpfen, Investoren treffen und ein internationales Umfeld an nur einem Ort erleben. In unserem Thema des Monats entdecken Sie, was den MEDICA START-UP PARK einzigartig macht.
Mehr lesen
Bild: Ein Fahrradfahrer fährt in einer Steppenlandschaft über einen flachen Felsen; Copyright: panthermedia.net/Daxiao Productions

panthermedia.net/Daxiao Productions

Triathlet Sebastian Kienle: Leistung mit Wearables und Körpergefühl

09.09.2019

3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren, 42,195 km Laufen – das ist der Ironman. Triathleten wie Sebastian Kienle arbeiten laufend daran, hier ihre Grenzen zu durchbrechen. Auf der 7. MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE am 20. und 21. November können Sie direkt von ihm erfahren, wie Technologie und Daten bei der Überwindung dieser Distanz helfen.
Mehr lesen