Menu

Depressionen medikamentenfrei und nebenwirkungsarm behandeln

02.07.2024

Bild: Frau in weißer Kleidung legt einem Patienten eine Magnetspule auf den Kopf zur Behandlung von Depressionen; Copyright: Unimedizin Greifswald

Bei der repetitiven transkraniellen Magnetstimulation (rTMS) wird dem Patienten eine Magnetspule auf den Kopf gelegt.

Anwendung und Vorteile der rTMS

Behandlungsablauf und Patientenerfahrung

Zukunftsperspektiven der rTMS

Lesen Sie außerdem in unseren News: