Kein Stent bei Schlaganfall und intrakranieller Stenose?

29.08.2022

Bild: Ein Arzt während einer Interventionsradiologe in der Chirurgie, Copyright: westend61

Eine mögliche Ursache von ischämischen Schlaganfällen sind Verengungen der Gefäße innerhalb des Schädels, welche mit Stents behandelt werden können.

Produkte und Aussteller zum Thema

Bild: Stents im Modell eines Blutgefäßes; Copyright: Messe Düsseldorf