PROTEC GmbH & Co. KG aus Oberstenfeld auf der MEDICA 2017 in Düsseldorf -- MEDICA Messe
Hersteller OEM

PROTEC GmbH & Co. KG

In den Dorfwiesen 14, 71720 Oberstenfeld
Deutschland

Telefon +49 7062 9255-0
Fax +49 7062 22685
protec@protec-med.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

MEDICA 2017 Hallenplan (Halle 12): Stand A63

Geländeplan

MEDICA 2017 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.02  Bildgebende Verfahren
  • 01.02.05  Röntgengeräte und Zubehör

Röntgengeräte und Zubehör

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.02  Bildgebende Verfahren
  • 01.02.05  Röntgengeräte und Zubehör
  • 01.02.05.06  Digitales Röntgen, Ausrüstung für

Digitales Röntgen, Ausrüstung für

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.02  Bildgebende Verfahren
  • 01.02.05  Röntgengeräte und Zubehör
  • 01.02.05.14  Konventionelle Röntgenaufnahmen, Geräte für

Konventionelle Röntgenaufnahmen, Geräte für

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.02  Bildgebende Verfahren
  • 01.02.05  Röntgengeräte und Zubehör
  • 01.02.05.19  Mobile Röntgengeräte

Mobile Röntgengeräte

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.02  Bildgebende Verfahren
  • 01.02.05  Röntgengeräte und Zubehör
  • 01.02.05.30  Röntgenfilmentwicklungsmaschinen

Röntgenfilmentwicklungsmaschinen

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.02  Bildgebende Verfahren
  • 01.02.05  Röntgengeräte und Zubehör
  • 01.02.05.34  Röntgengeneratoren und Röntgenröhren

Röntgengeneratoren und Röntgenröhren

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.05  Medizinische Informationssysteme / Software

Medizinische Informationssysteme / Software

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.05  Medizinische Informationssysteme / Software
  • 06.05.07  Software für Bildverarbeitung und Bildarchivierung, Imaging, OCR, DTP, RIS, PACS

Software für Bildverarbeitung und Bildarchivierung, Imaging, OCR, DTP, RIS, PACS

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.05  Medizinische Informationssysteme / Software
  • 06.05.10  Software für Diagnose, Verwaltung und Archivierung von Röntgenbildern

Software für Diagnose, Verwaltung und Archivierung von Röntgenbildern

Firmennews

Datum

Thema

Download

16.10.2017

Der Countdown läuft: noch vier Wochen bis zur MEDICA!

In einem Monat geht es los! Die MEDICA steht vor der Tür und unser Team freut sich sehr darauf, Sie auf der Messe persönlich zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen.

Die MEDICA bietet Ihnen wie jedes Jahr eine tolle Gelegenheit, uns in Halle 12, Stand A 63 zu besuchen! Entspannen Sie sich bei einem Gespräch am Messestand und einem Kaffee in der GHE-Lounge, wo wir Sie gerne beraten.

Wir sind stolz, Ihnen dieses Jahr unser neues Produkt PRS 500 B, ein motorisiertes Röntgen-Komplett-System, anhand eines informativen Produktfilms vorstellen zu können. Schauen Sie an unserem Stand vorbei, wo wir den Film auf einer großen Bildschirmwand vorführen. Gerne zeigen wir Ihnen unsere besonderen Produkt-Features wie die durchdachten Nachführfunktionen und die effektive Automatisierung von Prozessen.

An Demo - Arbeitsplätzen führen wir Ihnen unsere etablierte CONAXX 2 - Software  und das  innovative Professional Image Tuning (kurz PIT) vor. PIT ermöglicht neue Möglichkeiten der Bildoptimierung und hilft Ihnen durch die Hinterlegung von Arbeitsschritten, den Arbeitsablauf zu verschlanken.

Wie jedes Jahr freuen wir uns besonders, auch unsere internationalen Partner zu treffen und unsere freundschaftlichen Geschäftsbeziehungen zu vertiefen.

Wir freuen uns auf Sie! Treffen Sie uns in Halle 12, Stand A63 auf der MEDICA.

Mehr Weniger

10.10.2017

PRS 500 B Röntgen-System: PROTEC bringt Bewegung in die MEDICA 2017

Düsseldorf, DeutschlandPROTEC, die Nummer eins im Traditionssegment der analogen Röntgenfilm Entwicklungsmaschinen, präsentiert auf der MEDICA 2017 eine innovative Erweiterung seiner breiten Produktpalette: das motorisierte PRS 500 B Röntgensystem vereint Effizienz, hohe Arbeitspräzision und optimalen Bedienkomfort. Neben dem anwenderfreundlichen Touch-Display kann es mit einem automatischen Nachfahren der Röhrensäule auftrumpfen, das sich der Position der Bucky im Wandstativ oder im Tisch anpasst. Der Arbeitsablauf beim Röntgen wird optimiert, sodass die Dauer der Prozesse verkürzt sowie die Präzision und der Bedienkomfort stark erhöht werden. „Zusätzlich sehen wir bei dem System die Verbindung von robuster Konstruktion und hohem Design-Anspruch“, sagt Björn Salwat, Managing Director Commercial bei PROTEC.

Die MEDICA ist weltweit die größte Messe für die Medizinbranche. Dieses Jahr kommen mehr als 5100 Aussteller aus 70 Nationen vom 13. bis 16. November in Düsseldorf zusammen. Sie vereint damit in 17 großen Messehallen Persönlichkeiten, Wissen und Technik der Medizintechnikbranche.

Wenn Sie das PROTEC-Team gerne persönlich treffen möchten, sind Sie wie jedes Jahr herzlich in Halle 12, Stand A63 willkommen. Lernen Sie das neue System PRS500 B kennen und tauschen Sie sich in der komfortablen GHE-Lounge mit den Mitarbeitern von PROTEC aus, die Sie gerne beraten.

Sie möchten in ein größeres Segment aufbrechen und ihren Kundenkreis erweitern? PROTEC nimmt gemeinsam mit Ihnen diese Herausforderung an und legt mit dem PRS 500 B den Grundstein für eine Zusammenarbeit mit größeren radiologischen Praxen, Kliniken oder Krankenhäusern bis hin zu Großkrankenhäusern.

Als ein Unternehmen mit stark globaler Ausrichtung bietet PROTEC ein starkes und ganzheitlich aufgestelltes Produkt-Portfolio, das den höchsten internationalen Standards gerecht wird. Es umfasst hochkompakte analoge Filmentwicklungsmaschinen, Detektoren, Software und seit 2009 Röntgen-Komplettsysteme und Röntgentische in den Bereichen Humanmedizin und Veterinärmedizin. Am Messestand haben Sie unter anderem die Gelegenheit, sich über das Unternehmen, Produkte und Innovationen zu informieren.

Die in house entwickelte, bewährte und permanent weiterentwickelte CONAXX 2-Software führt Sie mit wenigen Klicks zum perfekten Röntgenbild. Arbeitsabläufe oder einzelne Schritte können durch Automatisierung hochgradig effizient und individualisiert gestaltet werden. Eine herausragende Neuerung bei der CONAXX 2-Software ist das Professional Image Tuning, kurz PIT. Bildoptik und –qualität können Sie ganz individuell auswählen und das für Sie ideale Image-Processing automatisch hinterlegen. Vor allem die Prämisse der intuitiven Benutzerführung kommt hier zum Tragen, denn durch Touchscreens, intuitiv verständliche Symbole und ein anwenderfreundliches Handling wertet die Software jedes Röntgensystem auf und erhöht den Bedienkomfort auf ein Optimum. Auf der MEDICA haben Sie die Gelegenheit, sich die Software direkt vorführen zu lassen.

Bereits seit 2001 bietet PROTEC digitale Lösungen an. Trotzdem wird auch das Traditionssegment der analogen Filmentwicklung, in dem PROTEC Marktführer ist, weiterhin bedient. Die Möglichkeit für jeden Kunden perfekt zugeschnittene Lösungen anzubieten, macht PROTEC zum idealen strategischen Partner. Den vorhandenen Bedarf nach Neuausstattung oder Ersatzteilen im analogen Bereich kann PROTEC auch weiterhin als wichtigster Ausstatter erfüllen.

PROTEC verfügt über eine sehr lange Erfahrung im Original Equipment Manufacturer-Geschäft, nicht nur im Bereich Entwicklungsmaschinen, sondern auch im Segment Röntgentechnik. Aber auch die hauseigene Software-Entwicklung birgt durch offene Schnittstellen für neue Systeme ein hohes Potenzial für Zusammenarbeit, bei der Kooperationen mit anderen Produkten und Systemen möglich sind. Suchen Sie intuitive Bedienkonzepte und Softwarelösungen? In CONAXX 2 ist es möglich, den Work Flow individuell anzupassen, oder kundeneigene Modalitäten zu integrieren. Wenn Sie Interesse an den hauseigenen Entwicklungen oder anderen PROTEC-Komponenten haben, besuchen Sie PROTEC auf der MEDICA in Halle 12, Stand 63A.

Über PROTEC:
Ob analog oder digital, Komponenten oder Komplett-Systeme – im Bereich Röntgen verfolgt die Firma PROTEC einen ganzheitlichen Ansatz und bietet alles aus einer Hand an. Das seit 1984 bestehende Unternehmen ist seit 1998 eines der aktivsten Mitglieder der German Healthcare Export Group. Langjährige, von gegenseitigem Vertrauen geprägte Beziehungen zu mehr als 500 autorisierten Händlern in mehr als 100 Ländern machen PROTEC zu einem international gefragten und erfolgreichen Unternehmen. Große Märkte für das Unternehmen bieten verschiedene Länder Europas, aber auch Gebiete in Lateinamerika, Afrika und Asien. Die Niederlassung PROTEC Asia mit Sitz in Hong Kong, wird in Zukunft verstärkt die Aktivitäten von PROTEC in Süd-Ost Asien ausbauen.

Mehr Weniger