LUCINI SURGICAL CONCEPT SRL aus Lainate auf der MEDICA 2017 in Düsseldorf -- MEDICA Messe

LUCINI SURGICAL CONCEPT SRL

Via Sant' Alberto 4/6/8, 20020 Lainate
Italien

Telefon +39 02 9186543
Fax +39 02 9189185
info@lucinisurgicalconcept.com

Hallenplan

MEDICA 2017 Hallenplan (Halle 13): Stand B16

Geländeplan

MEDICA 2017 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.04  Infusionstechnik, Geräte für

Infusionstechnik, Geräte für

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.04  Infusionstechnik, Geräte für
  • 01.03.04.14  Infusionsgeräte

Infusionsgeräte

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Therapie und Physikalische Medizin (inkl. Heimtherapie)
  • 01.03.04  Infusionstechnik, Geräte für
  • 01.03.04.18  Infusionssysteme

Infusionssysteme

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.05  OP-Technik und Einrichtungen
  • 01.05.01  Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen

Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.05  OP-Technik und Einrichtungen
  • 01.05.01  Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen
  • 01.05.01.03  Behandlungswagen

Behandlungswagen

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.05  OP-Technik und Einrichtungen
  • 01.05.01  Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen
  • 01.05.01.14  Mobiliar für Operationssäle / OP-Säle

Mobiliar für Operationssäle / OP-Säle

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.05  OP-Technik und Einrichtungen
  • 01.05.01  Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen
  • 01.05.01.15  Narkosewagen

Narkosewagen

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Sterilisation
  • 01.06.01  Heissluftsysteme, Heissluftschränke

Heissluftsysteme, Heissluftschränke

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Sterilisation
  • 01.06.01  Heissluftsysteme, Heissluftschränke
  • 01.06.01.01  Heißluftsschränke

Heißluftsschränke

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen und Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.02  Einrichtung und Ausstattung von Krankenzimmern

Einrichtung und Ausstattung von Krankenzimmern

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen und Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.02  Einrichtung und Ausstattung von Krankenzimmern
  • 01.09.02.06  Infusionsständer, Deckenträger und Wandträger

Infusionsständer, Deckenträger und Wandträger

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen und Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.02  Einrichtung und Ausstattung von Krankenzimmern
  • 01.09.02.14  Patientenstühle, sonstige

Patientenstühle, sonstige

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen und Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.02  Einrichtung und Ausstattung von Krankenzimmern
  • 01.09.02.22  Wagen für die Patientenversorgung

Wagen für die Patientenversorgung

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.10  Einrichtung und Möbel (allgemein)
  • 01.10.05  Modulsysteme

Modulsysteme

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.10  Einrichtung und Möbel (allgemein)
  • 01.10.05  Modulsysteme
  • 01.10.05.03  Modulausstattungen für DIN-Norm-Schränke

Modulausstattungen für DIN-Norm-Schränke

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.10  Einrichtung und Möbel (allgemein)
  • 01.10.05  Modulsysteme
  • 01.10.05.04  Modulausstattungsen für ISO-Norm-Schränke

Modulausstattungsen für ISO-Norm-Schränke

Über uns

Firmenporträt

1959: Ermanni Lucini und Giuseppe Talamazzini gründen den Betrieb L&T mit Sitz im Zentrum von Mailand.

1985: Der Betrieb zieht zu seinem neuen Werk in Paderno Dugnano (MI).

Arbeitsparadigma: Arbeit gemessen an dem, was in Krankenhäusern gebraucht wird.

1991: Ermanno Lucini beschließt L&T gemeinsam mit seinen Söhnen Flavio und Alessandro zu führen.

1991: L&T wird von der Handels-, Industrie-, Handwerks- und Landwirtschaftskammer Mailand mit der Goldmedaille für die in den ersten dreißig Jahren durchgeführte " lobenswerte Tätigkeit" ausgezeichnet. Es beginnt die Ära der Produktion von Geräten speziell für die Einrichtung von Operationssälen und der Sterilisierungszentrale (Linie CRL, COS, SD, ARD)

Arbeitsparadigma: "Das erste neue Produkt, das zu realisieren ist, ist der Betrieb."

1998: Der Betrieb führt sein Qualitätssystem gemäß den europäischen Standards ein und entspricht nunmehr den Anforderungen der Normen: UNI EN ISO 9001 und UNI CEI EN 46001 (später umgesetzt in UNI CEI EN ISO 13485).

Im Jahre 2000 wird das Gerät LaparoTenser® (Chirurgisches Gerät für die isobarische Laparoskopie) vorgestellt – ein patentiertes Gerät, mit dem sich der Betrieb auch in der Welt der mini-invasiven Chirurgie einen Namen macht.

Im Jahre 2002 wird die "Lucini Surgical Concept" gegründet, die als natürliche Nachfolgerin die Geschichte der L&T weiterführt. Die Gründung des neuen Unternehmens gab den Anstoß zum Generationswechsel. Die Betriebsleitung wird Flavio Lucini und Alessandro Lucini anvertraut.

Arbeitsparadigma: "Wir entwerfen und produzieren Geräte und Technologie, die die höchste Qualität für chirurgische Verfahren liefern sollen."

2007: 14. November (Washington D.C). Die " American Association of Gynecologic Laparoscopists" überreicht der Lucini Surgical Concept den Preis:

"Daniel F. Kott Award for the Best New Instrumentation"

Diese Auszeichnung bestätigt, dass das Unternehmen sein hoch gesetztes technologisches Ziel erreicht hat und im Bereich der Medizinprodukte auf Weltniveau anerkannt worden ist. Es beginnt die Ära der Erweiterung des Vertriebes auf den amerikanischen Markt.


Im Jahre 2009 wird das neue Werk von einer Fläche von über 3.500 m² bei Lainate vor den Toren Mailands eröffnet. In der neuen Anlage wird der Abteilung "Forschung und Entwicklung", der Serienproduktion, dem weitläufigen Show-Room und dem "Virtual Imaging" Saal, in dem die Ad Hoc entworfenen Geräte vor ihrer tatsächlichen Realisierung den Kunden virtuell gezeigt werden, mehr Raum gegeben.

2012: Der Generationswechsel ist vollständig erfolgt. Alessandro Lucini und Flavio Lucini kaufen die gesamten Gesellschaftsanteile.

2013: Anwendung der SA.F.E. Technology bei den Geräten der neuen Gestaltung und Produktion. SA.F.E. Technology : (Akronym für leichte und wirkungsvolle Sterilisierung), eine Gestaltungstechnologie, die sich an der Forschungsstudie "Valutazione della Sanificabilità dei Dispositivi di trasporto e stoccaggio di Dispositivi Medici – Materiali, Trattamenti Superficiali e geometrie di Base" (Beurteilung der Sterilisierbarkeit von Transport- und Lagervorrichtungen von Medizinprodukten – Material, Behandlung von Oberflächen und Basisgeometrie) der Universität Mailand lehnt. Die Technologie wurde patentiert und als Handelsmarke eingetragen.

2014: Start der neuen Produktlinien, bei denen eine Handelsmethode übernommen worden ist, die den Kunden führt, die "geeignete Wahl" zu treffen. Es handelt sich um ein Instrument für die technisch-kommerzielle Verbreitung, die seine Wirksamkeit auf die Objektivierung des intrinsichen Wertes der vorgeschlagenen Produkte begründet. Jeder Käufer hat die objektive Möglichkeit die Gebrauchsbestimmung jedes neuen Gerätes zu bezeichnen und den realen intrinsischen Wert abzuwägen.

Mehr Weniger