DiaSys Diagnostic Systems GmbH aus Holzheim auf der MEDICA 2017 in Düsseldorf -- MEDICA Messe
Hersteller OEM

DiaSys Diagnostic Systems GmbH

Alte Str. 9, 65558 Holzheim
Deutschland

Telefon +49 6432 9146-0
Fax +49 6432 9146-32
mail@diasys.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
saarland.innovation&standort e.V.

Hallenplan

MEDICA 2017 Hallenplan (Halle 7a): Stand B05

Geländeplan

MEDICA 2017 Geländeplan: Halle 7a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Diagnostika
  • 03.01  Klinische Chemie
  • 03.01.12  Klinisch chemische Bestimmungen, Geräte und Materialien für die

Klinisch chemische Bestimmungen, Geräte und Materialien für die

Über uns

Firmenporträt

DiaSys Diagnostic Systems ist führender Spezialist in Entwicklung und Herstellung diagnostischer Systeme von hoher Qualität in Verbindung mit einfacher Handhabung und verringerter Umweltbelastung. Mit Schwerpunkt auf klinischer Chemie und Immunturbidimetrie hat DiaSys mehr als 90 optimierte Reagenzien in verbraucherfreundlichen Kits für manuelle Verwendung oder automatisierten Einsatz auf den Markt gebracht.  Die Produkte ermitteln zuverlässige Ergebnisse in der Routine- und Spezialdiagnostik, z. B. bei Diabetes, dem metabolischen Syndrom, Störungen des Lipid- oder Eisenstoffwechsels sowie bei Erkrankungen von Leber, Niere oder Pankreas.

Das Portfolio analytischer Systeme umfasst automatisierte klinisch-chemische Analyzer für kleine bis mittelgroße Labore wie die respons®910 Produktlinie und den BioMajesty®JCA-BM 6010/C. Für die patientennahe Diagnostik (Point-of-Care) stellt DiaSys Geräte und Schnelltests unter dem QDx® Markennamen zur Verfügung sowie die Analysengeräte InnovaStar® und SensoStar®. Darüber hinaus bietet DiaSys ein breites Sortiment von Qualitätskontrollmaterial (TruLab®) an.

DiaSys ist seit 1996 ein ISO-zertifiziertes Unternehmen (ISO 13485:2012, ISO 9001:2008). Heute vertrauen Kunden und Partner in mehr als 100 Ländern weltweit auf DiaSys-Qualität. Neben der Unternehmenszentrale in Holzheim, Deutschland, unterhält DiaSys Standorte und Beteiligungen in der Volksrepublik China, in Indien, Indonesien, Brasilien, Japan, Frankreich und den USA. Die internationale Forschungsabteilung entwickelt das Testportfolio ständig weiter und stellt innovative und benutzerfreundliche Systemlösungen für das diagnostische Labor zur Verfügung.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1991

Geschäftsfelder

Diagnostika