COMED Computerorganisation in der Medizin GmbH aus Soest auf der MEDICA 2017 in Düsseldorf -- MEDICA Messe

COMED Computerorganisation in der Medizin GmbH

Köttersweg 11, 59494 Soest
Deutschland

Telefon +49 2921 9630-0
Fax +49 2921 9630-300
comed@comed-com.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
KKC-Fördergesellschaft e.V. KKC-Krankenhaus-Kommunikations- Centrum

Hallenplan

MEDICA 2017 Hallenplan (Halle 15): Stand A05

Geländeplan

MEDICA 2017 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.05  Medizinische Informationssysteme / Software
  • 06.05.13  Software für Labore

Unsere Produkte

Produktkategorie: Software für Labore

SHS by LAB 3.0

Die führende Labor-ERP-Lösung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software für Labore

RMS® 2017

COMED Reagent Management System

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software für Labore

SHS-WEB 3.2

Das modernste browserbasierte ERP-Frontend

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die COMED GmbH ist ein führender Anbieter in der Entwicklung und Implementierung von State-of-the-Art ERP-, Supply-Chain-Management- und E-Commerce-Lösungen im Gesundheitswesen. Nach über 400 erfolgreich abgeschlossenen Projekten für Gesundheitsdienstleister arbeiten heute mehr als 22.000 Benutzern täglich in 18 Ländern mit COMED Lösungen und setzen alleine mit der Materialwirtschaftslösung ein Einkaufsvolumen von über 2 Mrd. Euro p. a. um.

COMED Referenzen strecken sich von multinationalen Laborgruppen (LADR Gruppe, Synlab Suisse, Wisplinghoff u. v. m.) über diverse Universitätskliniken (u. a. Mainz, Erlangen, UKE Hamburg) und Akutklinik-Ketten (u. a. Helios) bis hin zu Augenkliniken (ARTEMIS). Daneben arbeiten große Rehaklinik-Verbünde wie z. B. die MEDIAN Kliniken oder die Deutsche Rentenversicherung Westfalen mit COMED Lösungen.

Im Jahr 1986 wurde die COMED GmbH gegründet und ist ein in der zweiten Generation inhabergeführtes Familienunternehmen. Mit über 30 Jahren Erfahrung im Gesundheitswesen ist COMED bekannt für herausragende analytische Beratungskompetenz, “next generation technology“ und die tiefgreifende Fusion von betriebswirtschaftlichem Wissen mit medizinischer Praxiserfahrung aus erster Hand.

Mehr Weniger