Kubo Form AG aus Effretikon auf der COMPAMED 2017 in Düsseldorf -- MEDICA Messe
Hersteller

Kubo Form AG

Im Langhag 5, 8307 Effretikon
Schweiz

Telefon +41 52 3542929
Fax +41 52 3542930
info@kubo.ch

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Swiss Pavilion - Swiss Medtech

Hallenplan

COMPAMED 2017 Hallenplan (Halle 8b): Stand C30

Geländeplan

COMPAMED 2017 Geländeplan: Halle 8b

Ansprechpartner

Kay Winkler

Mitglied der Geschäftsleitung
Vertrieb

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 10  Ausrüstung und Technologie für Labor und Produktion
  • 10.02  Produktionsausrüstung
  • 10.02.12  Engineering, Konstruktion

Unsere Produkte

Produktkategorie: Engineering, Konstruktion

Kubo Membrane – CODAN ARGUS AG

Die Firma CODAN ARGUS AG in Baar, ein international ausgerichtetes Unternehmen der Infusionstechnologie, hat Kubo Form AG in Effretikon, Schweiz mit der Weiterentwicklung und der Herstellung der Membrane der Peristaltik für ihre volumetrische Infusionspumpe beauftragt.

Die bis anhin gelieferte Membrane aus NBR erfüllte die geforderte Lebensdauer nicht mehr. Zudem war die Beständigkeit gegen die neuen Reinigungsmittel und Reinigungsverfahren unzureichend. Anhand der neuen Vorgaben hat Kubo einen komplett neuen Compound evaluiert und entwickelt. Das hatte zur Folge, dass der Produktionsprozess bei Kubo neu definiert werden musste. Weil die neue Membrane zudem engeren Toleranzen (Norm DIN/ISO 3302-1 M1) entsprechen muss, wurde zudem ein neues Werkzeugkonzept entwickelt.

In enger Zusammenarbeit der beiden Entwicklungsteams von Kubo und CODAN ARGUS konnten die hohen Anforderungen umgesetzt und das Projekt erfolgreich zum Abschluss gebracht werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Engineering, Konstruktion

Gummi-Verbundteile von Kubo Form AG für das Herz-Lungen-Unterstützungssystem CARDIOHELP System

CARDIOHELP System ist das kleinste und leichteste, vollständige und tragbare Herz-Lungen-Unterstützungssystem der Welt, mit speziell entwickelten hochmodernen Verbrauchsmaterialien. Für den Schutzbügel entschloss sich MAQUET Cardiopulmonary für eine Zusammenarbeit mit Kubo Form AG. Der blaue Schutzbügel des CARDIOHELP Systems dient in der Hauptsache dazu, das Gerät vor Schlägen beim Transport zu schützen. Eine der Hauptanforderungen an die Kubo Form war somit die Stossfestigkeit. Zudem sollte der Bügel gut griffig und formstabil sein. Die spezifische blaue Farbe war ebenfalls eine unerlässliche Anforderung, die wegen der Homogenität der Einfärbung und der Konstanz über die verschiedenen Produktionschargen hinweg nicht ganz einfach zu erfüllen war. Hohe Abriebfestigkeit, ausgeprägte Resistenz gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel und gute Feuerbeständigkeit waren weitere Kriterien, die erfüllt werden mussten. Zudem bildet der Schutzbügel eines der Haupt-Designelemente des Gerätes, es waren somit hohe Anforderungen an die Ästhetik gestellt.

Mit ihrer langjährigen Erfahrung und Kompetenz im Bereich Gummi Metall-Verbindungen ist es Kubo Form gelungen, allen diesen Anforderungen mit einem speziellen NBR/PVC-Werkstoff gerecht zu werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Engineering, Konstruktion

Beschriftung von Elastomeren

Häufig wird bei einem Gummiformteil eine Beschriftung erwünscht wie Firmenlogo, Artikelnummer, Charge oder Datumstempel bis hin zu Warnhinweisen. Was bei Thermo- und Duroplasten zum Alltag gehört, kann bei Elastomeren aufgrund von Ausblühungen und Elastizitätsansprüchen nicht 1:1 umgesetzt werden. 

Schriftzüge auf Elastomeren wie zum Beispiel NBR, EPDM, FPM, sind sehr anspruchsvoll in der Herstellung, da sie viele Kriterien erfüllen müssen: elastische Farbe, Resistenz gegen Ausblühungen, Farbkonstanz und Langlebigkeit sind nur einige davon. 

Kubo Form hat ein spezielles Verfahren entwickelt, bei welchem die Farben gemäss speziellen Mischanforderungen und Rezepturen hergestellt werden. Damit können die speziellen Anforderungen, die Elastomere an Bedruckung stellen, sehr zufriedenstellend erfüllt werden. Kubo kann somit als einer der wenigen Hersteller am Markt jegliche Beschriftung von Elastomeren anbieten. Dank der speziellen Vorbehandlung des Elastomers und der Nachbehandlung mit aufgetragener Farbe sind bei der Gestaltung der Beschriftung keine Grenzen gesetzt. Damit die Beschriftung auf verschiedenen Rauheiten beurteilt werden kann, haben wir unsere Musterplatte für Erodierstrukturen (Bild) mit unserem Logo bedrucken lassen. Diese Musterplatte kommt dann zum Einsatz, wenn ein Kunde für ein Sichtteil oder einzelne Sichtflächen aus verschiedenen Erodierstrukturen auswählen möchte.

Wünschen Sie eine Musterplatte Ihres gewünschten Elastomers inkl. Probedruck? Wir stellen Ihnen gerne eine her. Wenden Sie sich an Kevin Schudel, Projektleiter Technologie bei Kubo Form AG, unter T  +41 52 354 29 55 oder Kevin.Schudel@Kubo.ch. Er berät Sie auch gerne in allen technischen Fragen rund um Gummiformteile und deren Beschriftung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Ein Technologieunternehmen lebt von seinen Produkten? Da sind wir anderer Meinung. Wir leben von unseren Kunden und unseren Mitarbeitern. Aber hauptsächlich leben wir von dem engen Austausch zwischen ihnen. Denn nur so können wir unsere Kunden nicht nur zufriedenstellen, sondern überzeugen. Und das ist unser Ziel.

Das heisst für Sie:

  • Wir hören zu
  • Wir entwickeln exakt die Lösung, die Sie brauchen
  • Wir bilden uns ständig weiter
  • Wir sind hervorragend organisiert
  • Wir entscheiden schnell
  • Wir liefern schnell

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Geschäftsfelder
  • Ausrüstung und Technologie für Labor und Produktion
  • Auftragsfertigung