Protzek Gesellschaft für Biomedizinische Technik mbH aus Lörrach auf der MEDICA 2017 in Düsseldorf -- MEDICA Messe

Protzek Gesellschaft für Biomedizinische Technik mbH

Tüllinger Str. 36 A, 79539 Lörrach
Deutschland

Telefon +49 7621 5789-517
Fax +49 7621 5789-520
info@protzek.info

Hallenplan

MEDICA 2017 Hallenplan (Halle 18): Stand C10

Geländeplan

MEDICA 2017 Geländeplan: Halle 18

Unser Angebot

Produktkategorien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Medikamentenmissbrauch / Toxikologie

Methadontest zur Überprüfung angesetzter 1%igen Methadonlösungen in Apotheken

Nach §8 der geltenden Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) vom 12.06.2012 über die Prüfung von Defekturarzneimitteln muss die hergestellte 1%ige Methadonlösung messtechnisch überprüft und dokumentiert werden.
Nach der Risikobewertung gemäß dem Deutschen Arzneimittel Codex /NRF – Neuem Rezeptur-Formularium (DAC-NRF) besteht bei deren Herstellung ein mittleres Risiko, das die entsprechende Analytik erforderlich macht.
Unser System erfüllt nicht nur die Anforderungen an die erforderliche Ergebnisqualität, sondern auch die Richtlinien zur Dokumentation der Ergebnisse, die der Aufsichtsbehörde jederzeit vorgelegt werden können.

Ihre Vorteile:

  • Arbeitszeit von nur 15 Minuten
  • Leichte Durchführung der Messung
  • Einfache und automatisierte Dokumentation aller Ergebnisse
  • Optimierte und standardisierte Abläufe
  • Hohe Zeitersparnis gegenüber der Titration
  • Weniger Aufwand und besser als eine semiquantitative DC
  • Ergebnisqualität und Dokumentation entsprechen den DAC-NRF Anforderungen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Medikamentenmissbrauch / Toxikologie

Spezialtest Urin, gemessen mit P.I.A²

Urin bietet den entscheidenden Vorteil, dass dieser nicht invasiv und meistens in großen Mengen gewonnen und ohne weitere Vorbereitung direkt für die Analyse eingesetzt werden kann.

Aufgrund der Metabolisierung der Droge und der Ausscheidung über die Niere, die einige Stunden dauert, kann direkt nach dem Konsum oft noch kein Nachweis im Urin geführt werden, während im Blut bereits Drogen enthalten sein können. Andererseits kann bei einem positiven Befund im Urin nicht direkt auf einen zeitnahen Konsum geschlossen werden. Urin eignet sich also wesentlich besser als Blut für die Überwachung der Drogenfreiheit (Abstinenz).

Neben der Blutuntersuchung erleichtert die zusätzliche Urin-Untersuchung eine vertiefte gutachterliche Bewertung der Befunde. Das ist besonders hervorzuheben bei größeren zeitlichen Abständen zwischen Probenentnahme und Tat.

Urin Spezialtests sind im Select Modus mit verschiedenen Analyten erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Medikamentenmissbrauch / Toxikologie

Einzeltest Urin, gemessen mit P.I.A²

Urin bietet den entscheidenden Vorteil, dass dieser nicht invasiv und meistens in großen Mengen gewonnen und ohne weitere Vorbereitung direkt für die Analyse eingesetzt werden kann.

Aufgrund der Metabolisierung der Droge und der Ausscheidung über die Niere, die einige Stunden dauert, kann direkt nach dem Konsum oft noch kein Nachweis im Urin geführt werden, während im Blut bereits Drogen enthalten sein können. Andererseits kann bei einem positiven Befund im Urin nicht direkt auf einen zeitnahen Konsum geschlossen werden. Urin eignet sich also wesentlich besser als Blut für die Überwachung der Drogenfreiheit (Abstinenz).

Neben der Blutuntersuchung erleichtert die zusätzliche Urin-Untersuchung eine vertiefte gutachterliche Bewertung der Befunde. Das ist besonders hervorzuheben bei größeren zeitlichen Abständen zwischen Probenentnahme und Tat.

Urin Einzeltests sind sowohl im semi-quantitativen, wie auch semi-qualitativen Modus mit verschiedenen Analyten erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Medikamentenmissbrauch / Toxikologie

Multitest Urin, gemessen mit P.I.A²

Urin bietet den entscheidenden Vorteil, dass dieser nicht invasiv und meistens in großen Mengen gewonnen und ohne weitere Vorbereitung direkt für die Analyse eingesetzt werden kann.

Aufgrund der Metabolisierung der Droge und der Ausscheidung über die Niere, die einige Stunden dauert, kann direkt nach dem Konsum oft noch kein Nachweis im Urin geführt werden, während im Blut bereits Drogen enthalten sein können. Andererseits kann bei einem positiven Befund im Urin nicht direkt auf einen zeitnahen Konsum geschlossen werden. Urin eignet sich also wesentlich besser als Blut für die Überwachung der Drogenfreiheit (Abstinenz).

Neben der Blutuntersuchung erleichtert die zusätzliche Urin-Untersuchung eine vertiefte gutachterliche Bewertung der Befunde. Das ist besonders hervorzuheben bei größeren zeitlichen Abständen zwischen Probenentnahme und Tat.

Urin Multitests sind sowohl im semi-quantitativen, wie auch semi-qualitativen Modus mit verschiedenen Analyten erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Medikamentenmissbrauch / Toxikologie

P.I.A. Light

Optimales Hilfsmittel zur Interpretation von Drogen-Vortests!

P.I.A.Light wurde speziell für den mobilen Einsatz entwickelt und optimiert die visuelle Interpretation von Drogentestlinien durch spezielle Filterung.

P.I.A.Light ist prozessorgesteuert und garantiert die Einhaltung der testspezifischen Inkubationszeit. P.I.A.Light ist ein effektives und innovatives Instrument, das Fehlinterpretationen gravierend senkt! Durch das kleine, handliche Format ist P.I.A.Light absolut portabel und sehr flexibel einsetzbar. Alle gängigen visuellen Protzek-Vortest-Systeme können via P.I.A.Light ausgewertet werden.

Features:
  • spezielle Optik und Filterwirkung
  • hocheffiziente Lichtdioden (LED)
  • Taschenformat und sofort einsatzfähig
  • standardisierte Beleuchtung
  • Vermeidung von Fehlinterpretationen
  • staub- und spritzwassergeschützt
  • Batteriebetrieb

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wer sind wir?

Protzek wurde 2001 gegründet und ist ein deutsches Biotechnologie-Unternehmen, welches auf die Forschung und Entwicklung, Produktion, sowie Analysesysteme für Arzneimittel und Medikamente spezialisiert ist.

Mit Standorten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz, sowie mit Geschäftspartnern in Österreich, Italien und den Vereinigten Staaten ist die Protzek GmbH ein starkes Team bestehend aus Biologen, Ingenieuren und Chemikern. Innerhalb des Standortes findet die Forschung und Entwicklung, aber auch die Produktion, sowie die Distribution statt.

Wir können auf erfolgreiche Jahre zurückblicken, in denen verschiedene Projekte realisiert und oftmals ausgezeichnet wurden. Aus eigener Forschung sind die Check 24 Produktlinie sowie die P.I.A. Reagenziensysteme entstanden. Bis heute sind wir das einzige Unternehmen, das ein mobiles Reagenzien-System zur quantitativen Auswertung von Drogen- und Medikamenten – Ausscheidungskonzentrationen entwickelt und in den Markt eingefügt hat.

Mehr Weniger