Hersteller

Coburger Lehrmittelanstalt Inh. Hans Sommer

Postfach 1430, 96404 Coburg
Friedrich-Rückert-Str. 54, 96450 Coburg
Deutschland
Telefon +49 9561 857412
Fax +49 9561 857411
info@cla.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

MEDICA 2018 Hallenplan (Halle 5): Stand L29

Geländeplan

MEDICA 2018 Geländeplan: Halle 5

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Medizinische Dienstleistungen und Verlagserzeugnisse
  • 07.05  Lehrmittel, Modelle, Lernsoftware

Unsere Produkte

Produktkategorie: Lehrmittel, Modelle, Lernsoftware

Arthroskopiemodell vom Kniegelenk

Informationen zu Arthroskopiemodell vom Kniegelenk CLA 10

nach Prof. Dr. med. H. R. Henche. In natürlicher Größe, aus Kunststoff. Das Modell besteht aus einer weichen Haut- und Muskelhülle, in die die Knochen des Kniegelenks eingebettet sind. In der vorderen Außenhülle sind vier Zugänge zum Gelenkinnenraum vorgegeben, und zwar zwei laterale, eine zentrale und eine mediale Öffnung. Außerdem besitzt das Arthroskopiemodell lateral und medial je einen Zugang für die hinteren Recessus. Der Hoffa'sche Fettkörper ist dargestellt und läßt sich durch einen Klettverschluß abnehmen bzw. ersetzen. Die Innen- und Außenmenisken sind durch Steckvorrichtungen verankert und lassen sich nach dem Beugen des Kniegelenks leicht auswechseln bzw. ersetzen. Der Bandapparat, d.h. die Seitenbänder und die Kreuzbänder sind fast naturgetreu wiedergegeben. Aufgrund der Schraub- bzw. Steckverbindungen ist ein leichtes Auswechseln der Bänder möglich. Das Kniescheibenband ist dargestellt und die Kniescheibe auswechselbar. Nach Entfernen der Haut-Muskel-Hüllen kann man die Knochen mit dem Bandapparat auch separat als funktionstüchtiges Kniegelenkmodell benutzen. Die Haltevorrichtung am Oberschenkel ist für die Verankerung in einem OP-Schraubstock geeignet. Die Haut-Muskelhüllen werden durch 4 Kunststoffschrauben zusammengehalten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lehrmittel, Modelle, Lernsoftware

SCOPIN-Bronchoskopie-Phantom

Informationen zu SCOPIN-Bronchoskopie-Phantom CLA 9

nach Prof. Dr. J. A. Nakhosteen, Bochum. In natürlicher Größe, aus Kunststoff. Das SCOPIN-Phantom wurde hauptsächlich für die Einarbeitung in die Methode der transnasalen und der transoralen Fiberbronchoskopie entwickelt. Das Modell eignet sich aber auch für die Intubation mit dem starren Bronchoskop. 1. SCOPIN-Bronchoskopiephantom nach Nakhosteen (komplettes Modell mit Nasopharynx und Tracheo-bronchialbaum, im Kopf und Brustkorb integriert), auf Grundbrett. 2. Transport- und Lagerungskoffer aus Aluminium 3. Klappstativ 4. Silikonspray 5. Bedienungsanleitung (Poster). Aufbau durch ein speziell entwickeltes Herstellungsverfahren ist es gelungen, innere Strukturen und Schleimhautkonturen vom Bronchialbaum sehr genau darzustellen. Bekannte anatomische Merkmale, die durch diese Prozesse so naturgetreu reproduziert sind, helfen dem werdenden Bronchoskopisten, die Schwierigkeiten der endoskopischen Orientierung zu beherrschen. Auch für die Umstellung von dem starren auf das fiberoptische Bronchoskop ist eine Einübung am SCOPIN-Phantom unerläßlich. Grundsätzlich sollte der Anfänger rund 10 Stunden mit dem SCOPIN-Phantom üben. Folgende Eigenschaften charakterisieren dieses einmalige Übungsmodell: 1. Nasopharynx mit Tracheo-bronchialbaum integriert. 2. Naturgetreue Reproduktion wichtiger Innenstrukturen der Nasenpassage, des Rachens und des Tracheo-bronchialbaumes. 3. Phantom vollständig aus Spezialkunststoff hergestellt, dadurch widerstandsfähig, jedoch nachgiebig - keine Gefahr der Schädigung am Endoskop. 4. Abnehmbares Sternum zur Prüfung der Lage des Fiberskops (Tracheobronchialbaum lichtdurchlässig).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lehrmittel, Modelle, Lernsoftware

Gehirn

Informationen zu Gehirn BS 20
 

nach der Natur modelliert, aus SOMSO-Plast®. In 8 Teile zerlegbar: Stirn- und Scheitellappen (2), Schläfen- und Hinterhauptslappen (2), Hirnstamm (2), Kleinhirn (2). Auf Sockel.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Coburger Lehrmittelanstalt
Das Familienunternehmen CLA® - Coburger Lehrmittelanstalt, Inh. Hans Sommer, bietet seit 1971 mit den CLA® - Krankenpflegepuppen, den medizinischen Übungsphantomen und dem gesamten Programm an Original SOMSO® Modellen ein breites Spektrum für die Aus- und Weiterbildung verschiedener Gesundheitsberufe an. Durch die jahrzehntelange Erfahrung und dem intensiven Dialog mit erfahrenen und renommierten Fachleuten wurde ein hoher Standard erreicht, der weltweite Anerkennung findet. CLA® - Produkte entstehen somit nach streng wissenschaftlichen und praxis-orientierten Maßstäben.

Mehr Weniger