Hersteller

AMS Advanced Medical Systems GmbH

Hauptstr. 26, 97990 Weikersheim
Deutschland
Telefon +49 7934 993489-0
Fax +49 7934 993489-44
info@ams-ag.de

Hallenplan

MEDICA 2018 Hallenplan (Halle 9): Stand A58

Geländeplan

MEDICA 2018 Geländeplan: Halle 9

Ansprechpartner

Dr. Frank Beck

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.04  Therapie und Physikalische Medizin
  • 01.04.02  Elektrotherapiegeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Elektrotherapiegeräte

MEDICUR pro - unser mobiler Schmerztherapeut

Das MEDICUR®pro ist unsere "elektromagnetische Schmerztablette" - klein und handlich lässt es sich überall mit hin nehmen.
 
Es ist ein Medizinprodukt (Klasse IIa) - klinisch getestet durch das King's College Hospital in London - und wird in England in sogenannten "NHS Pain Clinics" (National Health Service Clinics) angewandt.
Die randomisierte, placebokontrollierte Doppelblindstudie, die mit dem von Dr. Ludwig entwickelten MEDICUR® am King's College Hospital bereits im Jahr 2001 in London durchgeführt wurde, hat die Wirksamkeit von 7,8 Hz bei Kniearthrose nach schulmedizinischen Kriterien belegt.
Mit dem MEDICUR®pro können Sie drei verschiedene Frequenzen/Programme (darunter natürlich den Hauptwert des Schumannfrequenzspektrums von 7,8 Hz) einstellen und haben so für morgens, mittags und abends immer die passende elektromagnetische Schwingung.

Neben den unterschiedlichen einstellbaren Programmen generiert das MEDICUR®pro immer auch die Geomagnet- und die Solarfrequenzen.

Schumann-, Geomagnet- und Solarfrequenzen nennen wir die "Biologischen Normale". Die genaue Beschreibung für diese Frequenzen ("Einführung die die Magnetfeld- und Bioresonanztherapie") finden Sie im hinterlegten PDF am Ende dieser Seite unter den Menüpunkt "Unternehmensdaten".

Anwendung des MEDICUR pro:

allgemein zur Schmerzlinderung und zusätzlich je nach Auswahl der Frequenz:

- beruhigend, z.B. bei Schlafproblemen oder

- anregend, z.B. bei Konzentrationsmangel oder

- zum frischen Erwachen ausgleichend für einen angenehmen Tag

Das MEDICUR®pro...
ist ein einfach zu bedienendes Magnetfeldtherapiegerät mit drei Programmen. Es wird seit vielen Jahren sehr erfolgreich zur Linderung von Schmerzen eingesetzt und ist EU-weit als Medizinprodukt zugelassen (Medizin-Produkte-Gesetz, Klasse IIa).

- aktiviert Ihre Selbstheilungskräfte auf natürliche Weise und unterstützt die Selbstregulation. In der Folge werden oft weniger Medikamente mit ihren entsprechenden Nebenwirkungen benötigt.

- ist handlich und kaum größer als eine Packung Papiertaschentücher

- wird zur Anwendung einfach auf oder neben den Körper, auf den Solarplexus oder direkt auf den Beschwerdeherd gelegt. Es schaltet sich nach 10 Minuten automatisch ab. Bei Bedarf kann es wiederholt angewendet werden - eine Überdosierung ist nicht möglich.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

07.11.2018

spring-time premium pro - neues Model unseres Umkehrosmosegerätes wird erstmalig anläßlich der MEDICA präsentiert

Sie sind herzlich eingeladen, um einen Schluck gereinigtes, energetiesiertes und mit Wasserstoff angereichters Wasser zu geniessen!

Die Vorteile des bisherigen Modells spring-time®420 pro (bitte folgen Sie dem Link am Ende des Textes) kombiniert mit Anreicherung des Wassers mit Wasserstoffgas.

Sie kennen das Umkehrosmosegerät spring-time®420 pro oder haben darüber im Prospekt gelesen und wollen noch einen Schritt weiter gehen? Es ist Ihnen wichtig, Ihr Trinkwasser neben der Reinigung durch Umkehrosmose und der Energetisierung durch pulsierendes Magnetfeld zusätzlich mit Wasserstoffgas anzureichern?

Dann ist das spring-time®premium pro das Richtige für Sie.

Wasser, das mit Wasserstoffgas angereichert wird, verändert sein Redoxpotential und hat eine antioxidative Wirkung. Das bedeutet, dass es durch ein negatives Redoxpotential die Fähigkeit bekommt, freie Radikale zu neutralisieren. Freie Radikale sind Atome oder Moleküle mit einem freien, ungepaarten Elektron. Das macht sie extrem reaktionsfreudig und kann zu schädlichen Reaktionen im Organismus führen.
Die freien Radikale entstehen einerseits durch natürliche Prozesse, z.B. durch Atmung oder bei körperlicher Anstrengung und Sport. Für die Menge der natürlichweise entstehenden freien Radikale ist der Körper in der Lage, durch Redoxregulationen ein gesundes Gleichgewicht (oxidative Homöostase) herzustellen. Andererseits führen auch äußere Faktoren wie UV-Strahlung, Schadstoffbelastungen, negative Ernährungsgewohnheiten, Rauchen und Alkohol zu einem Anstieg von freien Radikalen. Sind zu ihrem Abbau nicht genügend antioxidative Schutzmechanismen vorhanden, ensteht im Körper oxidativer Stress. Auch Entzündungsreaktionen, Infekte und chronische Erkrankungen können die Entstehung von oxidativem Stress nach sich ziehen. Oxidativer Stress kann wiederum die Immunabwehr beeinträchtigen und die Entstehung von aktuen oder chronischen Erkrankungen oder auch die frühzeitige Alterung begünstigen. So kann es zu einer Art Teufelskreislauf kommen, in dem sich der oxidative Stress und die dazugehörigen Belastungen gegenseitig bedingen und unterstützen.
Eine Anreicherung des Trinkwassers mit Wasserstoffgas hat zur Folge, dass das Wasser durch das entstehende negative
Redoxpotential in der Lage ist, ebenfalls als Antioxidans zu wirken und freie Radikale zu neutralisieren.
Hierfür verändert der zuvor neutrale Wasserstoff seine Oxidationsstufe in +1 und wirkt dadurch reduzierend.
Sie können Ihrem Körper damit zusätzlich helfen, oxidativen Stress zu vermeiden.

Das spring-time®premium pro

... beinhaltet grundsätzlich alle Eigenschaften, die auch für das spring-time®420 pro gelten. Die
Wasserreinigung erfolgt mittels Vorfilter, Umkehrosmosemembran und Keramikfilter. Modernste Membrantechnologie filtert bis zu 100% aller Schadstoffe heraus. Die Energetisierung geschieht durch einen Magnetfeldgenerator nach Dr. Ludwig mit dem Hauptwert der Schumannfrequenz (7,8 Hz).

... reichert das Wasser nach dem Reinigungsprozess mit Wasserstoffgas an. Somit erhält es eine antioxidative Wirkung und hilft , freie Radikale zu neutralisieren und oxidativem Stress entgegenzuwirken.

... hat verbesserte halbautomatische Abläufe, die die Wartungsarbeiten Entkalkung und Desinfektion im Vergleich mit dem spring-time®420 pro erleichtern.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die AMS GmbH ist ansässig in Weikersheim im schönen Taubertal in Baden-Württemberg, etwa 10 km östlich von Bad Mergentheim und 40 km südlich von Würzburg entfernt.

Unser Unternehmen steht für Forschung und Entwicklung sowie für die Herstellung und den Vertrieb bioenergetischer Medizintechnik.

Die breitgefächerte Produktpalette beinhaltet
  • Magnetfeldtherapiegeräte
  • Bioresonanzsysteme
  • Farblicht- und Lasergeräte kombiniert mit einem pulsierenden Magnetfeld
  • Wasseraufbereitung durch Umkehrosmose mit simultaner Energetisierung
  • Geräte zur digitalen Speicherung / Übertragung von Bioinformationen zur Testung und Anwendung an Mensch und Tier.
Dabei umfasst unsere Produktpalette sowohl Klein- und Handgeräte für die private Anwendung / Heimbehandlung als auch Groß- und Praxisgeräte für Therapeuten in den Bereichen Human- und Veterinärmedizin.

Wir unterhalten Kundenbeziehungen in über 65 Ländern.

Unsere Geräte werden in Deutschland hergestellt und sind teilweise seit über 40 Jahren auf dem Markt.

Die notwendigen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten werden im Institut für Biophysik geleistet, das die AMS GmbH im Jahr 1998 von Dr. rer. nat. W. Ludwig, einem weltweit anerkannten Biophysiker, übernommen hat.

Aufgrund der Forschungserkenntnisse von Dr. Ludwig, dem "Vater der Magnetfeldtherapie", verfügt die AMS nicht nur über einen technologischen Vorsprung gegenüber Mitbewerbern am Markt, vielmehr besitzt die AMS auch die Rechte an einem weltweit einzigartigen technologischen Know-How, das aus den mehr als 30 Jahren intensiver und umfangreicher Forschungs- und Entwicklungsarbeit von Dr. Ludwig hervorgegangen ist.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

max. 50%

Gründungsjahr

1995

Geschäftsfelder

Elektromedizin / Medizintechnik