DEWIMED Medizintechnik GmbH

Unter Haßlen 14, 78532 Tuttlingen
Deutschland
Telefon +49 7462 92393-0
Fax +49 7462 92393-33
info@dewimed.de

Hallenplan

MEDICA 2018 Hallenplan (Halle 13): Stand D63

Geländeplan

MEDICA 2018 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.02  Instrumente für die minimal-invasive Chirurgie (miC)

Instrumente für die minimal-invasive Chirurgie (miC)

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.06  Instrumente und Geräte für die Ophthalmologie

Instrumente und Geräte für die Ophthalmologie

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.07  Mikrochirurgische Instrumente

Mikrochirurgische Instrumente

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.08  Neurochirurgische Instrumente und Geräte

Neurochirurgische Instrumente und Geräte

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.09  Elektrochirurgiegeräte (HF)

Elektrochirurgiegeräte (HF)

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.10  Endoskope und Zubehör

Endoskope und Zubehör

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.08  OP-Technik und OP-Einrichtungen
  • 01.08.02  Medizinische Leuchten

Medizinische Leuchten

Über uns

Firmenporträt

DEWIMED - Über uns

Tradionelle Handwerkskunst mit chirurgischer Präzision
 
Über die letzten Jahrzehnte hat Tuttlingen weitreichende Bekanntheit im Bereich des tradionellen Handwerks der Chirurgiemechanik erlangt. Naheliegende Minen, die erstklassige Rohmaterialen boten, gepaart mit dem außergewöhnlich stark ausgeprägten Bewusstsein für Qualität und Präzision der Tuttlinger Instrumentenmacher, resultierten im Laufe der Jahre in einem „Medical Valley“ – dem Zuhause der meisten namhaften Hersteller von chirurgischen Instrumenten und ebenso des DEWIMED-Hauptsitzes.

Leidenschaft für langlebige Hightech-Materialien
 
National und international standardisiert, finden nur die besten Stahlkompositionen in der Manufaktur chirurgischer Instrumente Anwendung. Ein Großteil unserer Fachleute haben eine Lebenszeit investiert, um sich in den speziellen Anforderungen der Instrumentenproduktion auszubilden und so arbeiten wir ausschließlich mit einer besonderen Auswahl gehärteter Chromlegierungen, um eine hohe mechanische Stärke mit exzellenter Funktionalität zu erreichen. Stahl mit ausreichender Korrosionsbeständigkeit kann nur mit einem Chrom-Anteil von 12,5% erreicht werden.

Wir bei DEWIMED haben die selbe Leidenschaft für hochspezialisierte und edle Materialen, wie man sie normalerweise aus der Kunst des Goldschmiedens kennt - und so wird jedes einzelne DEWIMED-Instrument wie ein Schmuckstück behandelt.

Mehr Weniger