Advanced Osteotomy Tools - AOT AG

Wallstr. 6, 4051 Basel
Schweiz

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
KUKA Aktiengesellschaft

Hallenplan

MEDICA 2018 Hallenplan (Halle 10): Stand B44

Geländeplan

MEDICA 2018 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.11  Laserchirurgiegeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Laserchirurgiegeräte

CARLO® (Cold Ablation Robot-guided Laser Osteotome)

AOT’s CARLO®-System arbeitet präziser, als der Mensch es je könnte. Und eröffnet so schonendere Behandlungsmöglichkeiten.

50 Jahre Forschung an medizinisch einsetzbaren Lasertechnologien haben – vor allem in der Dermatologie und Ophthalmologie – zwar durchaus eindrucksvolle Erfolge gebracht. Doch gerade im Bereich der Knochenchirurgie hatte man bislang keine Lösung gefunden, um die Knochengewebe im Bereich von Laser-Schnittflächen intakt und vital zu erhalten. Das ist der AOT AG nun mit der bahnbrechenden Erfindung des CARLO®-Systems (Cold Ablation Robot-guided Laser Osteotome) gelungen. Dieses System ermöglicht die direkte Zusammenarbeit von Mensch und Maschine. Und zwar mittels eines speziell dafür konstruierten, kleinen und leichten taktilen Roboterarms, einer Navigations- und Kontrollsoftware und der entsprechenden Hardware. Dies alles vereint in einem ergonomisch günstigen System, das sich bestens in den Operationssaal einfügt und dem Chirurgen jederzeit die vollständige Kontrolle über dieses universelle Osteotomie-Gerät erlaubt. CARLO® ist damit der weltweit erste medizinische, taktile Roboter, der Knochen berührungsfrei mit kalter Lasertechnologie schneiden kann. Das Gerät ermöglicht dem Chirurgen Knochenoperationen mit einer noch nie dagewesenen Präzision. Und erlaubt frei definierte, gebogene und funktionelle Schnittkonfigurationen, die mit konventionellen Instrumenten nicht möglich sind.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Endlich wird der Wunsch zur Wirklichkeit. Und die Knochenchirurgie neu erfunden.

Unsere Geschichte ist eine sehr persönliche. Eine nahe Verwandte eines unserer Gründer, Dr. Alfredo E. Bruno, musste sich einer Unterkieferoperation unterziehen. Als Arztsohn hatte Dr. Bruno stets einen gesunden Respekt vor Operationen und wollte deshalb vorab möglichst viel über diesen Eingriff in Erfahrung bringen. Und traf bei seinen Nachforschungen auf Prof. Hans-Florian Zeilhofer, Leiter der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Universitätsspital Basel. Als Dr. Bruno von ihm wissen wollte, weshalb man auch heute noch einen Knochen nicht präzise mit dem Laser schneidet, um ihn danach wieder passgenau zu fixieren, antwortete Prof. Zeilhofer: «Wir probieren das schon seit 50 Jahren, aber bisher wurde noch keine Methode dafür entwickelt. Deshalb schneiden wir leider auch heute noch – wie unsere Vorfahren vor Tausenden von Jahren – Knochen mit der Säge!» Kurz darauf begann er intensiv, nach einer weitaus besseren Lösung für solch einen Eingriff zu suchen. Und gründete zusammen mit Prof. Hans-Florian Zeilhofer und Dr. Philipp Jürgens vom Universitätsspital Basel sowie mit Prof. Philippe Cattin von der Universität Basel 2010 eine Firma: die Advanced Osteotomy Tools AG, kurz: AOT. Jeder der vier Gründer brachte substanzielles Wissen in den Disziplinen Laserphysik, Robotik und Knochenchirurgie in das Unternehmen mit ein. Das Resultat ist CARLO®, ein Medizinalgerät das die Knochenchirurgie neu erfindet. Denn CARLO®(Cold Ablation Robot-guided Laser Osteotomy) ist in der Lage, Knochen berührungsfrei und mit absoluter Präzision mittels kalter Lasertechnologie zu schneiden.

Mehr Weniger