Hersteller Dienstleister

Diagnostik Berlin-Brandenburg GmbH

Neuendorfstr. 17, 16761 Hennigsdorf
Deutschland
Telefon +49 3302 5519915
Fax +49 3302 5519910
info@diagnostik-bb.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
DiagnostikNet-BB Netzwerk Diagnostik Berlin-Brandenburg e.V.

Hallenplan

MEDICA 2018 Hallenplan (Halle 3): Stand G52

Geländeplan

MEDICA 2018 Geländeplan: Halle 3

Ansprechpartner

Dr. Frauke Adams

Telefon
0172 162 3188

E-Mail
f.adams@diagnostiknet-bb.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Diagnostika
  • 03.02  Immunochemie / Immunologie
  • 03.02.01  Immun-Assay-Systeme

Immun-Assay-Systeme

  • 03  Diagnostika
  • 03.04  Mikrobiologie-Tests
  • 03.04.01  Bakteriologie-Tests in der Mikrobiologie

Bakteriologie-Tests in der Mikrobiologie

Über uns

Firmenporträt

One Source – More Value: Flexible und innovative Produktlösungen für die In-vitro-Diagnostik

Die Diagnostik-BB GmbH bietet Produkte und Dienstleistungen aus allen Bereichen der In-vitro-Diagnostik. Sie kann dabei auf ein etabliertes Netzwerk aus Firmen, Forschungseinrichtungen, Laboren und Kliniken und deren vielfältiges Know-how zurückgreifen. Die Kombination der unterschiedlichen Expertisen ermöglicht es, qualitativ hochwertige, individualisierte Produkt-lösungen zu entwickeln – von der Basis- bis zur Spezialdiagnostik. Entwicklungsprojekte setzen wir dank kurzer Entscheidungswege und flexibler Prozessstrukturen schnell und effizient um. Neben der medizinischen Diagnostik sind die Bereiche Lebensmittel, Agrar, Umwelt und Veterinärmedizin weitere Anwendungsfelder.

Unser Portfolio umfasst Probenbereitstellung & Biobanking | Entwicklung innovativer Biomarker | Plattformunabhängige Assayentwicklung & -validierung | Multiparameteranalytik & Point-of-Care-Tests | Biosensorik & Biochiptechnologien | Biostatistik, Software- & Bioinformatiklösungen | Datenmanagement & -kommunikation | Laborautomation & Systemintegration | Klinische Forschung | Diagnostik für die personalisierte und die Veterinärmedizin

Vorteile für den Kunden sind Zugang zu vielfältigen Expertisen und deren verschiedenen Kombinationen | Teilhabe an enger Zusammenarbeit mit klinischen Partnern und daraus resultierend an der Entwicklung anwenderfreundlicher Produkte | Zugang zu neuen Technologien an Forschungsinstituten und Universitäten | Nutzen flexibler und kurzer Entscheidungswege, die es ermöglichen, Produktlösungen schnell und effizient umzusetzen

Mehr Weniger