Hersteller

VBM Medizintechnik GmbH

Einsteinstr. 1, 72172 Sulz am Neckar
Deutschland
Telefon +49 7454 9596-0
Fax +49 7545 9596-33
info@vbm-medical.de

Hallenplan

MEDICA 2019 Hallenplan (Halle 10): Stand C59

Geländeplan

MEDICA 2019 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung
  • 01.06.01  Anästhesie, Geräte und Systeme für
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung
  • 01.06.02  Beatmungsgeräte
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung
  • 01.06.03  Patientenüberwachung / Messplätze
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung
  • 01.06.06  Infusionstechnik, Geräte für
  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.06  Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung
  • 01.06.07  Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Anästhesie, Geräte und Systeme für, Beatmungsgeräte, Patientenüberwachung / Messplätze, Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung

CUFF MANOMETER

Die Verwendung von Cuffdruckmessgeräten in Kombination mit großvolumigen Niederdruckcuffs kann Mikroaspiration verringern und VAP vorbeugen.

Die Geräte reduzieren das Risiko von Drucknekrosen und Schleimhautschäden. Sie unterstützen bei der Vorbeugung einer Aspiration, welche eine Pneumonie verursachen kann.

Aufgrund des analogen Systems, welches von jeglicher Energiequelle unabhängig ist, sind die VBM Cuffdruckmessgeräte höchst zuverlässig in allen Bereichen (Präklinik, Transport, OP). Die genaue Anzeige sowie die vordefinierten Druckbereiche unterstützen die Anwender bei der Aufrechterhaltung des angemessenen Cuffdrucks für jegliches Atemwegsprodukt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Anästhesie, Geräte und Systeme für, Beatmungsgeräte, Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung

LARYNX-TUBEN

Der Larynx-Tubus ist ein supraglottischer Luftweg für die Anwendung in der Allgemeinanästhesie unter spontaner oder positiver Druckbeatmung. Im Notfall ist der Larynx-Tubus ein ideales Hilfsmittel zur Atemwegssicherung beim schwierigen Atemweg, als alternative Technik zur Maskenbeatmung und endotrachealen Intubation.


Die Sicherung des Atemweges ist einer der zentralen Aspekte bei der Durchführung einer erfolgreichen Reanimation. In den aktuellen Leitlinien des European Resuscitation Council (ERC), der American Heart Association (AHA) und der American Society of Anesthesiologists (ASA) ist der Larynx-Tubus als alternatives Hilfsmittel zur Atemwegssicherung während der Cardiopulmonalen Reanimation (CPR) implementiert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Anästhesie, Geräte und Systeme für, Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung

QUICKTRACH

Mit der Quicktrach I und II bieten wir zwei Sets für die Punktionskoniotomie bei Erwachsenen, Kinder und Babys mittels Nadelinzision an. Mit nur einem Handgriff wird ein schneller Zugang zur Trachea ermöglicht. Dabei ist keine Inzision mittels Skalpell notwendig. Die sterilen Bestecke zum Einmalgebrauch sind vormontiert und sofort gebrauchsfertig einsetzbar.
 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Anästhesie, Geräte und Systeme für, Beatmungsgeräte, Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung

MANUJET III / JET-VENTILATIONSKATHETER

Der Manujet III mit Jet-Ventilationskathetern wird für Notfallstationen, Ambulanzen und Operationsräume empfohlen, da er eine schnelle und effiziente Oxygenierung eines Patienten ermöglicht.

NOTFALLANWENDUNGEN
Als lebensrettendes Manöver in der „cannot intubate – cannot ventilate“ Situation zur Oxigenierung, um einen schweren Sauerstoffmangel des Patienten zu verhindern.
In präklinischen Anwendungen, wenn eine Obstruktion der oberen Luftwege vorliegt. Transtracheale Jet Beatmung (TTJV) ist in Notfallsituationen schneller und einfacher als eine Tracheotomie, mit weniger Komplikationen.

ELEKTIVE ANWENDUNGEN
Mikrolayrngoskopie
Starre Bronchoskopie
Unterstützung einer schwierigen fiberoptischen Intubation
vorhersehbare, schwierige Extubation

Mehr Weniger

Produktkategorie: Anästhesie, Geräte und Systeme für, Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung

ENDOTAPE

Zur oralen und nasalen Tubusfixation

Sichere Fixierung durch elastische Bänder
Weicher Schaumstoff ist patientenfreundlich
Universelle Länge, für Kinder und Erwachsene
Zum Einmalgebrauch

Mehr Weniger

Produktkategorie: Anästhesie, Geräte und Systeme für, Patientenüberwachung / Messplätze, Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung, Infusionstechnik, Geräte für

PNEUMATISCHES BLUTSPERREGERÄT - TOURNIQUET 2800

MIT INTEGRIERTEM SPÜLKANAL
Anwendung:
Blutleeres Feld
Spülung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Anästhesie, Geräte und Systeme für, Patientenüberwachung / Messplätze, Infusionstechnik, Geräte für, Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung

PNEUMATISCHES BLUTSPERREGERÄT - TOURNIQUET 5800

MIT INTEGRIERTEM SPÜLKANAL
Anwendung:
Blutleeres Feld
I.V. Regionalanästhesie
Bilaterale Chirurgie
Spülung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Patientenüberwachung / Messplätze, Sonstige Geräte für Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung

BECKENSCHLINGE

Die Beckenschlinge dient zur Ruhigstellung und Stabilisierung einer Beckenfraktur an der Unfallstelle. Frakturen des Beckengürtels sind äußerst schmerzhaft, die dadurch entstehenden Blutungen können zu einem lebensbedrohenden Zustand führen. Eine Stabilisierung sollte so schnell wie möglich erfolgen, wenn möglich vor der Evakuierung des Patienten.

Der in der Beckenschlinge integrierte Cuff ist belüftbar und wirkt mit einem seitlichen Druck auf das Becken, was zu einer deutlichen Reduzierung von lebensbedrohlichen inneren Blutungen und zur Schmerzlinderung führt.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die VBM Medizintechnik GmbH ist ein weltweit agierendes Familienunternehmen im Bereich Medizintechnik. Wir entwickeln und produzieren innovative Produkte für das Airway Management, Zubehör für Anästhesie und Intensivpflege sowie Tourniquets für chirurgische Eingriffe im blutleeren Feld. 

Unser Unternehmen wurde 1981 durch Volker Bertram gegründet und hat seinen Hauptsitz in Sulz am Neckar. Rund 200 Mitarbeiter sind in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Qualitätsmanagement, Vertrieb, Service und Marketing beschäftigt. 

Unser Service zeigt sich in der langjährigen und persönlichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Der enge Kontakt zu Händlern und Anwender ist die Basis für unseren Anspruch an die stetige Verbesserung unserer Produkte und die Entwicklung neuer Lösungen für Ihre Aufgaben. Wir sind uns der Verantwortung gegenüber Patienten und Anwendern bewusst und halten die hohe Qualität unserer Produkte im Fokus unserer täglichen Arbeit.

Mehr Weniger