Hersteller Dienstleister

LLT Applikation GmbH

Am Vogelherd 51, 98693 Ilmenau
Deutschland
Telefon +49 3677 4633-0
Fax +49 3677 4633-10
sales@llt-applikation.de

Hallenplan

COMPAMED 2019 Hallenplan (Halle 8a): Stand R12

Geländeplan

COMPAMED 2019 Geländeplan: Halle 8a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Auftragsfertigung: Komponenten
  • 01.06  Laserbearbeitung
  • 01.06.01  Laserschneiden
  • 01  Auftragsfertigung: Komponenten
  • 01.06  Laserbearbeitung
  • 01.06.02  Laserschweißen
  • 04  Produktionsausrüstung
  • 04.04  Laserbearbeitungsanlagen
  • 07  Mikrotechnik
  • 07.08  Mikrobearbeitung
  • 07.08.03  Laserstrukturierung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Laserschneiden

Laser-Präzisionsschneiden

Mit CNC-gesteuerten Maschinen aus eigener Produktion fertigen wir Präzisionsteile aus verschiedenen Materialien in Blechdicken von 0,005 bis 3,0 mm.

  • Fertigungstoleranzen bis 3 µm, abhängig von Materialstärke und Teilegröße,
  • kleinster Schnittspalt 10 µm,
  • kleinste Stegbreite 20 µm,
  • kleinste und filigrane Konturen sind herstellbar,
  • Teilegröße bis 500 x 500 mm,
  • zylindrische Präzisionsteile können ebenfalls gefertigt werden,
  • Schneidbare Materialien:
  • Metalle: Edelstähle, Aluminium, Titan, Kupfer, Messing, Tantal, Nickel, Gold, Silber, Silizium, u.a.
  • Keramiken: Piezokeramik, u.a.
  • Kunststoffe: Kapton, Polypropylen, u.a.
  • Faserverbundwerkstoffe: FR4, HGW, u.a.
  • weitere Materialien: Glas, Saphir, u.a.
Anwendungsbeispiele:

  • mechanische Uhrenteile
  • Implantate
  • Stents, medizinische Nadeln
  • chirurgische Sägeblätter
  • Skalpelle und Klingen
  • mikrochirurgische Instrumente
  • Kontaktelemente
  • Abschirmbleche
  • Federelemente, Cantilever
  • Passringe, Abstandsringe
  • Schmuck
  • Masken, Bedampfungsmasken,
  • Mikrowerkzeuge
  • Präzisionsröhrchen u.a.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserschweißen

Laser-Präzisionsschweißen

Das Laserschweißen ermöglicht präzise Punkt- und Nahtschweißungen mit kleinsten Spotdurchmessern und minimalen Wärmeeinflusszonen.

  • Einschweißtiefe 0,05 bis 1,5 mm,
  • homogene und verzugsarme Schweißnähte,
  • Materialien: Edelstähle, Aluminium, Titan, Edelmetalle u.a.
  • Anwendungsbeispiele: Sensorgehäuse, Herzschrittmacher, Brillengestelle, Membranen, chirurgische Instrumente, Thermoelemente, druckdichte Behälter, u.a.
Laser-Auftragsschweißen:

  • Manuelle Bearbeitung zur Werkzeugreparatur
  • Aufbau von verschlissenen oder ausgebrochenen Schneidkanten
  • Beseitigung von Lunkern und Fertigung von Prototypen ohne Einrichtaufwand

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserstrukturierung

Laser-Mikrostrukturierung

Mit Ultrakurzpuls-Laser und Scanner fertigen wir in unterschiedlichen Materialien (Stahl, Hartmetall, Keramik, Kunststoffe, Verbundwerkstoffe u.a.) kleinste und filigrane Strukturen für Anwendungen in der Mikrotechnik. Hierbei sind auch selektive Abträge von z.B. Metallschichten auf Kunststoffen oder Keramiken sowie Schichtabtrag bei z.B. Piezokeramik und Saphir möglich.

Anwendungsbeispiele: Mikromechanische und mikrofluidische Bauteile, Mikroreaktoren, Nadelführungen, Elektronikbauteile und weitere

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserbearbeitungsanlagen

microcut stent

microcut stent ist eine hochdynamische Laser-Präzisionsschneidanlage zur Fertigung von Stents, chirurgischen Nadeln, Bronchoskoprohren und anderen rotationssymmetrischen Teilen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserbearbeitungsanlagen

microcut stent UKP

Das kinematische Konzept der Maschine besteht aus 3 senkrecht zueinander orientierten linearen Achsen (x, y, z), und einer 4. rotatorische Achse (a) in x-Richtung angeordnet. Diese Kombination erweitert die bisherigen Bearbeitungsmöglichkeiten der klassischen Stentmaschine um Schnitte in nicht radialer Ebene bezüglich der Rohrachse. Damit ist es u.a. möglich, Bohrungen, Langlöcher und andere Konturen mit parallelen Schnittkanten oder mit Offset zur Rohrachse auszuführen.

x-, y- und a-Achse werden direkt angetrieben (Linearmotoren bzw. Torquemotor). Alle Achsen können simultan interpoliert gesteuert werden. Die z-Achse ist senkrecht orientiert und mit einem Spindelantrieb mit Servomotor und Bremse versehen.

Die Optikkomponenten sind so angeordnet, dass verschiedene Laser verwendet werden können (Strahlaustritt links oder rechts, fs-Laser, oder Faserlaser u.a.). Zwischen z.B. einem fs-Laser und Singlemode Faserlaser kann - bei Verwendung des entsprechenden Equipments - ohne neu justieren zu müssen in kürzester Zeit gewechselt werden.

Der Schaltschrank kann flexibel in der Nähe der Maschine angeordnet werden, das Bedienpanel ist am Maschinenunterbau aus Granit schwenkbar angebracht. Die Prozessbeobachtung kann durch ein Fenster in der vorderen Tür des Gehäuses erfolgen, zusätzlich ermöglicht eine Kamera die Beobachtung des Schnittes durch die Fokussieroptik.

Bearbeitet werden können standardmäßig Rohre mit einem Durchmesser von 0,5 bis 16 mm Durchmesser. Eine Prozessgassteuerung ermöglicht den Einsatz von drei verschiedenen Prozessgasen, Umschaltung und Druckregelung sind integriert. Optional kann das Rohr mit Wasser gekühlt werden.

Die Lieferung erfolgt als System der Laserklasse I gemäß BGV B2 mit einer lichtdichten Schutzkabine. Die Maschine wird dadurch hohen Sicherheitsanforderungen gerecht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserbearbeitungsanlagen

microcut UKP

Die Maschine vom Typ microcut UKP ist eine industrielle, universell einsetzbare Laser-Präzisions- und Mikrobearbeitungsanlage mit einem Verfahrbereich von 450 x 250 x 300 mm (X,Y,Z). Der Präzisionskreuztisch ermöglicht hohe Positionier- und Bearbeitungsgeschwindigkeiten sowie ein hervorragendes Beschleunigungsverhalten bei sehr hoher Positioniergenauigkeit. Zusätzliche Achsen können als Dreh- oder kombinierte Dreh- Schwenkmodule ausgeführt werden.

Als Strahlquelle können Lasersysteme verschiedener Hersteller integriert werden. Die Maschine verfügt über eine Vollverkleidung des Bearbeitungsbereiches und entspricht somit der Laserklasse I.

Als Besonderheit bietet die Anlage die Möglichkeit an zwei Arbeitsstationen zu arbeiten, und das ohne aufwendiges Umrüsten. Ausgestattet mit 2 Prozessköpfen (je ein Scanner und eine Fixoptik oder zwei Scanner bzw. zwei Fixoptiken) kann zwischen verschiedenen Prozessen wie Feinschneiden und Ablation sowie zwischen verschiedenen Wellenlängen innerhalb von Sekunden umgeschaltet werden. Mehrere Bearbeitungsaufgaben können in einer Teileaufspannung erledigt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserbearbeitungsanlagen

MLA 500

Die Maschine vom Typ MLA 500 ist eine hochdynamische und universell einsetzbare Laser-Präzisions- und Mikrobearbeitungsanlage mit einem Verfahrbereich von 500 x 500 x 500 mm und mit bis zu 5 NC- Achsen.

Ein komplett aus Hartgestein aufgebauter Präzisionskreuztisch mit Luftlagerung und wassergekühlten Linearmotoren gewährleistet durch seine extrem steifen Führungen hohe Positionier- und Bearbeitungsgeschwindigkeiten sowie ein hervorragendes Beschleunigungsverhalten.

Ergänzungen wie eine hochdynamische Drehachse oder ein Kipp-/Schwenkachssystem ermöglichen die Fertigung hochpräziser Rotationsteile, wie z.B. Stents und die 3D-Bearbeitung komplexer Werkstücke.

Die MLA 500 wird als System der Laserklasse I mit lichtdichter Schutzkabine für den Bearbeitungsbereich geliefert. Der Zugang zum Arbeitsraum erfolgt über eine manuell oder pneumatisch/elektrisch betätigte Schiebetür, die während des Bearbeitungsprozesses verriegelt ist und die Beobachtung der Abarbeitung durch ein Laserschutzfenster ermöglicht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laserstrukturierung

Laserbeschriften/-gravieren

Wir kennzeichnen und beschriften Ihre Produkte dauerhaft z.B. mit sämtlichen Schriftzeichen, Logos und Bildern, fortlaufenden Nummern, Skalen, Barcode, Data-Matrix-Code u.v.a.

Materialien/Produkte:

  • Edelstähle, Aluminium und viele andere Metalle,
  • Kunststoffe, Holz, Glas, Keramik
  • Industrieprodukte und Bauteile,
  • Typenschilder und Laserfolie-Etiketten,
  • Werkzeuge und Implantate,
  • Schmuckartikel, Ringe und Anhänger,
  • Werbeträger aller Art

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

LLT Applikation GmbH ist ein technologieorientiertes Unternehmen mit einem spezialisierten Leistungsprofil auf dem Gebiet der Laser-Präzisions- und Mikrobearbeitung. Wir sind auf zwei Hauptgeschäftsfeldern tätig:

  • Maschinenbau Laser-Präzisions- und Mikrobearbeitungssysteme
  • Laserlohnfertigung und Applikationslabor
Seit der Gründung im Jahr 1997 hat sich LLT Applikation zu einem leistungsfähigen Maschinenbau- und Fertigungsdienstleistungsunternehmen entwickelt. Fokussiert auf die Mikromaterialbearbeitung entwickeln und fertigen wir Laser-Präzisionsbearbeitungssysteme und kundenspezifische Maschinen für das Laserschweißen, Laserschneiden, Laserbohren, Lasermikrostrukturierung und für spezielle Applikationen. Die Maschinen zeichnen sich durch höchste Präzision und Dynamik aus.

LLT hat sich von Anfang an auf dem Gebiet der Laser-Präzisions- und Mikrobearbeitung profiliert. Mit unserem hochspezialisierten Know-how und den Erfahrungen im Präzisionsmaschinenbau entwickeln und fertigen in wir in kleinen Serien Laser-Präzisionsbearbeitungs-systeme und kundenspezifische Maschinenlösungen für vielfältige Fertigungsaufgaben. Unser Leistungsspektrum reicht von der Entwicklung der Maschinenkonzepte, der Fertigung und Installation der Systeme, über Wartung und Service bis hin zur Schulung Ihres Personals.

Mit einem Firmenneubau im Januar 2001 wurden großzügige Produktionsflächen mit modernsten Arbeitsbedingungen geschaffen. 2008 wurde eine weitere Fertigungshalle mit 600 m2 speziell für den Maschinenbau errichtet. Inzwischen stehen ein umfangreicher Maschinenpark mit 11 verschiedenen Laserstrahlquellen sowie leistungsfähige Messtechnik und technologisches Equipment für Lohnfertigung und Applikationslabor zur Verfügung.

LLT Applikation ist mit seinem zweiten Geschäftsfeld heute ein international agierendes, anerkanntes Dienstleistungsunternehmen für die Laserlohnfertigung und Zulieferer für die verschiedenste Branchen, wie Medizintechnik, Mikrosystemtechnik, Uhrenindustrie, Luft- und Raumfahrtindustrie, Werkzeugindustrie, Automobilzulieferer u.v.a. Vom Einzelstück bis zur Großserie fertigen wir für Sie Teile mit höchster Präzision.

Seit 2002 ist die LLT Applikation GmbH nach DIN EN ISO 9001 und seit Februar 2010 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Mit modernster Mess- und Prüftechnik sichern wir einen hohen und gleich bleibenden Qualitätsstandard der von uns gefertigten Produkte.

Mehr Weniger