Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller Händler

Bucinator e. U.

Höhenstrasse 101, 6020 Innsbruck
Österreich

Hallenplan

MEDICA 2019 Hallenplan (Halle 14): Stand B12

Geländeplan

MEDICA 2019 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Johannes Hilbe

Telefon
6769644000

E-Mail
j.hilbe@bucinator.at

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.09  Krankenhauseinrichtungen, Pflegeeinrichtungen
  • 01.09.02  Krankenbetten und Pflegebetten

Krankenbetten und Pflegebetten

Unsere Produkte

Produktkategorie: Krankenbetten und Pflegebetten

Paulus

Bucinator Paulus ist eine ökonomisch gestaltete Sensorik zum Anschluss an die Rufanlage. Das handliche System wird einfach seitlich unter die Matratze gelegt. Will nun ein Klient das Bett verlassen, wird die Meldung umgehend per Funk an die Rufanlage weitergeleitet. Dadurch kann im Unterschied zu Sensormatten am Boden die Meldung früher ausgelöst werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Krankenbetten und Pflegebetten

Vivus

Mit Bucinator Vivus wird ein völlig neues und vielseitiges Konzept in der Pflege umgesetzt. Das Gerät informiert die PflegerInnen über Gefahrensituationen sowohl in Betten als auch Sitzgelegenheiten. Das Monitoring-System Bucinator VIVUS wird einfach zentral unter die Matratze oder auf einen Sessel gelegt und eingeschaltet.
Erst durch das Gewicht der Person wird der Sensor aktiviert. Eine Meldung kann nun jederzeit abgesetzt werden.
Begibt sich die betreffende Person nun in eine gefährliche Situation, wird eine Meldung über die Rufanlage ausgelöst.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Bucinator Technologie wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes am Institut für Pflegewissenschaft an der Universität für medizinische Informatik und Technik UMIT in Tirol entwickelt und wissenschaftlich evaluiert.
Das Besondere an der Bucinator-Sensorik ist, dass sie nahezu unsichtbar ist. So registriert der Bucinator Vivus beispielsweise “Querbettsitzen“ und meldet dies an die Rufanlage weiter.

Alarm/Fehlalarm Verhältnis
Bucinator ist das einzige wissenschaftlich untersuchte Produkt am Markt. Durch den Auslösemechanismus, der neben dem Gewicht der PatientInnen auch noch die belastete Oberfläche mit einbezieht, ergibt sich ein ausgezeichnetes Alarm/Fehlalarm Verhältnis.
Sehr gute Alarm/Fehlalarm Ratio > publiziert in renommierten wissenschaftl. Journal; (International Journal of Medical Informatics, 2010, 79 (3), 173-180) Alarmierung erfolgt verlässlich.

Frühzeitige Information
Die Information erfolgt frühzeitig, ohne dass Fehlrufe ausgelöst werden. Dadurch kann die Sicherheit für PatientInnen und PflegerInnen erhöht werden.

Mehr Weniger