Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller Händler Dienstleister OEM

Fey Elektronik GmbH

Storchenweg 3, 21217 Seevetal
Deutschland
Telefon +49 40 703 88 88-0
Fax +49 40 703 88 88-55
info@feyelektronik.de

Hallenplan

COMPAMED 2019 Hallenplan (Halle 8b): Stand J32

Geländeplan

COMPAMED 2019 Geländeplan: Halle 8b

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Dienstleistungen
  • 03.04  Design und Entwicklung
  • 03.04.01  Produktdesign, Produktentwicklung

Produktdesign, Produktentwicklung

  • 06  Elektrische Komponenten, elektronische Komponenten
  • 06.08  Stromversorgung
  • 06.08.01  Batterien

Batterien

  • 06  Elektrische Komponenten, elektronische Komponenten
  • 06.08  Stromversorgung
  • 06.08.02  Akkumulatoren

Unsere Produkte

Produktkategorie: Akkumulatoren

Lithium-Ionen

Li-Ionen Akkumulatoren sind auf dem Vormarsch, ihre Technologie ersetzt zunehmend bestehende Ni-Cd und Ni-MH Anwendungen.
Akkumulatoren mit Lithium-Ionen-Technologie besitzen eine hohe Energiedichte. Bei Anwendungen mit begrenzten Gewichten gibt es i.d.R. keine Alternativen.

Jedoch bleibt bei Hochkapazitäts-Lithium-Ionen-Akkus die Sicherheit das Hauptthema. Diese Akkumulatoren benötigen für einen sicheren Betrieb elektronische Schutzbeschaltungen, die insbesondere eine Überladung verhindern. Die Redewendung "safety first" hat hier voll und ganz ihre Berechtigung. Sicherheit muss bei Li-Ionen Akkus immer an erster Stelle stehen!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Batterien

Knopfzellen

Knopfzellen sind elektrochemische Zellen mit flacher Bauform (ähnlich einem Knopf) und einer Nennspannung zwischen 1,35 und 3,6 Volt.

Alkali-Mangan-Knopfbatterien, auch LR-Zellen genannt, haben eine Nennspannung von 1,5 Volt. Sie gehören zu den Primärbatterien und sind nicht wiederaufladbar.

Lithium Zellen haben eine Nennspannung von 1,5, 3 und 3,6V Volt und werden z.B. in Computerplatinen (CMOS-Puffer) eingesetzt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Akkumulatoren

Nickel-Metallhydrid

Nickel-Metallhydrid-Akkus wurden als Ersatz für Nickel-Cadmium-Akkus entwickelt. In ihnen wird auf das umweltschädliche Schwermetall Cadmium verzichtet, wobei sie gleichzeitig leichter und leistungsfähiger sind.

NiMH-Akkus können durch den so genannten Lazy-Effekt, vergleichbar mit dem Memory-Effekt bei NiCd-Akkus, in ihrer Leistungsfähigkeit eingeschränkt werden. Dieser wirkt bei diesem Akkutyp jedoch wesentlich schwächer als bei Nickel-Cadmium Akkus.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

1991 wurde die Fey Elektronik GmbH von Herrn Fey gegründet. Seither sind wir unserer Philosophie treu geblieben, unseren Kunden neben qualitativ hochwertigen Produkten eine eingehende Beratung zu bieten. Getragen und gelebt wird dieses Konzept von unseren engagierten und motivierten Mitarbeitern.

Unser Zentrallager im Süden Hamburgs mit mehreren Tausend unterschiedlichen Batterien, Akkus und Ladegeräte gibt uns die Möglichkeit einer schnellen Lieferfähigkeit.
Die sehr kurze Reaktionszeit durch unser Vor-Ort-Lager ermöglicht uns die Auslieferung zahlreicher Artikel noch am selben Tag! Überzeugen Sie sich selbst und senden uns noch heute Ihre Anfrage.

Für Sie immer auf dem neuesten Stand

Die Fey Elektronik GmbH will stets auf dem neuesten Stand der Technik bleiben. Deshalb nehmen unsere Mitarbeiter kontinuierlich an Weiterbildungen und Qualifizierungen teil und bauen Ihr fachliches Know-how für Sie ständig weiter aus.

Die Firma Fey Elektronik GmbH blickt auf eine jahrzehntelange Erfahrung bei Entwicklung, Design und Vor-Ort-Fertigung von Batterie- und Akkupacks zurück. Der ausschließliche Einsatz namhafter Batterien und Akkumulatoren in Kombination mit einer 100%-igen Ausgangsinspektion aller Packs sind ein wesentlicher Faktor für den nachhaltigen Erfolg auf dem Gebiet der Batteriekonfektionierung.
Die regelmäßige Schulung unserer Mitarbeiter in Entwicklung, Design und Fertigung ist für uns eine Selbstverständlichkeit, um dem steten Wandel der Technik und des Marktes gebührend zu begegnen.
Unser umfangreicher und hochtechnologisierter Maschinenpark wird akribisch und periodisch einer Überprüfung an die Anforderungen der modernen Batteriekonfektionierung unterworfen.

Bereits seit vielen Jahren führen wir in-house Prüfungen für die Transportzulassung von Lithiumbatterien in unserem unternehmenseigenen Testlabor durch. Mit unserem Labor sind wir in der Lage, kürzere Durchlaufzeiten bis zur Erlangung des Transportzertifikates zu erreichen und so unseren Kunden einen höheren Nutzwert anzubieten.

Mehr Weniger