Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller

MEDTRON AG

Hauptstr. 255, 66128 Saarbrücken
Deutschland
Telefon +49 681 97017-0
Fax +49 681 97017-20
info@medtron.com

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
saarland.innovation&standort e.V. saaris

Hallenplan

MEDICA 2019 Hallenplan (Halle 7a): Stand B05

Geländeplan

MEDICA 2019 Geländeplan: Halle 7a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.02  Bildgebende Verfahren
  • 01.02.02  Magnetresonanztomographen (MRT)

Magnetresonanztomographen (MRT)

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.02  Bildgebende Verfahren
  • 01.02.03  Röntgengeräte und Zubehör

Röntgengeräte und Zubehör

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.02  Bildgebende Verfahren
  • 01.02.05  Sonstige Geräte zur Bildgebung

Sonstige Geräte zur Bildgebung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Magnetresonanztomographen (MRT)

ACCUTRON MR3

DER MULTITASKING-MEISTER

Optimierte Diagnostik bei gleichzeitiger Medikamenten-Gabe 
  • Er eignet sich ideal für Stress-MRT-Untersuchungen: alles gesteuert über eine einzige Fernbedienung
  • Die doppelte Spritzenerkennung erhöht die Flexibilität, erleichtert die richtige Bedienung und damit den anwenderspezifischen Workflow.
  • Die stabile Flussrate stellt eine homogene Versorgung mit Kontrastmittel während der gesamten Untersuchung sicher.
Wirtschaftlich, autark und sofort einsatzbereit
  • Kabellos - weder zur Stromversorgung noch zur Steuerung via Fernbedienung werden Kabel benötigt. Der Kontrastmittel-Injektor verfügt über integrierte, wieder aufladbare Hochleistungsakkus und eine funkgesteuerte Touch-Screen-Fernbedienung.
  • Eine schnelle Installation des Accutron MR3 ist auch in bestehenden MR-Räumen möglich, da die MR-Kabine weitgehend unberührt bleibt.
  • Der Injektor ist autark und – dank seiner drahtlosen Datenübertragung – uneingeschränkt mobil im kompletten MR-Umfeld einsetzbar.
Intuitiv bedienbar und anwenderprogrammierbar
  • Das gut strukturierte, intuitive Bedienkonzept ist äußerst anwenderfreundlich.
  • Die Auto-Hold-Funktion erlaubt die Unterbrechung der Injektion zwischen zwei Phasen und späterem Fortsetzen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Magnetresonanztomographen (MRT)

ACCUTRON MR

DER MOBILE, AKKURATE MR-SPEZIALIST

Der kabellose, mikroprozessorgesteuerte Kontrastmittelinjektor trägt maßgeblich zur Optimierung des Workflows bei und unterstützt den Anwender in einer noch besseren Diagnostik.
  • Durch die doppelte Spritzenerkennung wird eine hohe Flexibilität und Verbesserung des anwenderspezifischen Workflows erreicht.
  • Die stabile Flussrate stellt eine homogene Versorgung mit Kontrastmittel während der gesamten Untersuchung sicher.
Flexible Spritzenvolumina
Der Accutron MR unterstützt den Einsatz verschiedenster vorgefüllter Spritzen. Über die integrierte Spritzenaufnahme können Easy Loading Syringes (ELS-Spritzen) mit einer Füllmenge von je 65 bzw. 200 Milliliter eingesetzt werden. Dies minimiert den Zeitaufwand und spart Kosten.

Wirtschaftlich, autark und sofort einsatzbereit
Der Accutron MR ist, wie alle Kontrastmittelinjektoren der neuen Generation aus dem Hause MEDTRON, absolut kabellos erhältlich. Er verfügt über integrierte, wieder aufladbare Hochleistungsakkus und eine funkgesteuerte Touch-Screen-Fernbedienung. Mit dieser können Einstellungen bequem vom Kontrollraum aus vorgenommen werden.

  • Eine schnelle Installation des Accutron MR ist auch in bestehenden MR-Räumen möglich, da die MR-Kabine weitgehend unberührt bleibt.
  • Dank drahtloser Datenübertragung ist der Kontrastmittelinjektor Accutron MR uneingeschränkt mobil im kompletten MR-Umfeld einsetzbar.
  • Seine konsequent kabellosen Einsatzmöglichkeiten tragen maßgeblich zu einer Optimierung des Workflows bei.
Anwenderprogrammierbar und intuitiv bedienbar
  • Hohe Anwenderfreundlichkeit durch ein übersichtliches Touch-Screen-Bedienfeld (in verschiedenen Landessprachen verfügbar)
  • gut strukturierte, selbsterklärende Menüführung
  • über zusätzliche Tastatur manuelle Steuerung der Kolbenbewegung bzw. Starten und Stoppen der Injektion möglich
  • Speicherung von 80 editierbaren Profilen
Selbstverständlich erhalten Sie von MEDTRON alle gerätespezifischen Verbrauchsmaterialien für den Accutron MR.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Geräte zur Bildgebung

ACCUTRON HP-D

DAS PRÄZISE ANGIOGRAPHIE-MULTITALENT
Der Doppelkolben-Injektor Accutron HP-D für Angiographie und Computertomographie gewährleistet die schnelle und präzise Durchführung von Hochdruckinjektionen – dank seiner Doppelkolben ebenso die Änderung der Konzentration des Kontrastmittels mit physiologischer Kochsalzlösung - sowie auch das Erstellen mehrphasiger Injektionsprofile.

Er vereint höchste Leistungsfähigkeit und intelligente Steuertechnik in einem kompakten, qualitativ hochwertigen Gerät. Zugleich zeichnet er sich durch hohe Anwenderfreundlichkeit und effektive Antriebstechnik bei kleinster Bauweise aus.

Optimierte Diagnostik und äußerst patientenschonender Einsatz 

  • Die stabile Flussrate des Kontrastmittels stellt eine homogene Kontrastmittel-Anreicherung während der gesamten Untersuchung sicher.
  • Der Accutron HP-D gewährleistet einen sicheren und äußerst patientenschonenden Einsatz - auch beim Einsatz in der Pädiatrie und der Neurointervention.
  • Durch eine definierte Verzögerung von Injektionsbeginn und Anlagen-Start kann der Kontrastmittel-Einsatz erheblich reduziert werden.
Präzise und sparsam
  • Aufgrund der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Accutron HP-D und des Einsatzes nur eines Kontrastmittel-Injektors sowie der zugehörigen Verbrauchsmaterialien - vor allem beim Einsatz in interdisziplinären Abteilungen - lassen sich Untersuchungszeiten nennenswert verkürzen und Kosten einsparen.
  • Das System zur optimierten Gabe von Kontrastmittel und physiologischer Kochsalzlösung verkürzt den Zeitaufwand und trägt zu einer deutlichen Reduzierung des Kontrastmittel-Verbrauchs bei.
  • Über die integrierte, beheizbare Spritzenaufnahme mit Druckmanschette können Easy Loading Syringe (ELS)-Spritzen mit einer Füllmenge von je 200 Millilitern eingesetzt werden.
Wirtschaftlich, autark und sofort einsatzbereit
  • Der Accutron HP-D ist absolut kabellos erhältlich. Er verfügt über integrierte, wieder aufladbare Hochleistungsakkus und eine, optional zwei, funkgesteuerte Fernbedienungen.
  • Der Accutron HP-D ist an jedem Ort schnell installiert. So ist er autark und uneingeschränkt in allen Angiographie-Bereichen einsetzbar, insbesondere beim Einsatz von mobilen C-Bögen.
  • Aufgrund seines schlanken Designs ist der Accutron HP-D ohne Assistenz bedienbar und lässt sich sogar leicht mit dem Fuß verschieben.
Intuitiv bedienbar und anwenderfreundlich
  • Übersichtliches 10,4“-Touch-Screen-Bedienfeld
  • gut strukturierte, selbsterklärende Menüführung
  • verständliche Symbolsprache sowie eine in verschiedenen Landessprachen verfügbare Benutzerführung
  • Injektionen wahlweise im Single- oder Multiple-Mode
  • Alternative Anzeige der Injektionsparameter (numerisch) oder der Druckkurve (grafisch)
  • Das Funk-Interface (Bluetooth)* zu den meisten namhaften Angio-Anlagen ermöglicht die Nutzung des Fuß- wie auch des Hand-Tasters der Anlage, um den Accutron HP-D und das Bildgebungssystem synchron mit nur einem Tastendruck auszulösen. *Zusatz-Option
  • Eine DVI-Schnittstelle für Siemens und Philips Angio-Anlagen, die in Kombination mit der Fernbedienung nutzbar ist, verbessert den Diagnose-Prozess in der Angiographie: gleichzeitige Abbildung der radiologischen Aufnahmen, des Injektionsprofils und dessen aktuelle Parameter

Mehr Weniger

Produktkategorie: Röntgengeräte und Zubehör

ACCUTRON CT-D

KONTRASTMITTEL-GESTÜTZTE MAMMOGRAPHIE MIT DEM ACCUTRON CT-D
Neue Applikation: kontrastmittel-gestützte Mammographie mit dem Accutron CT-D

Unser Accutron CT-D Injektor ist neu für CEM – die kontrastmittel-gestützte Mammographie –zugelassen.

Der Einsatz des Accutron® CT-D Injektors von MEDTRON als Teil der CEM-Bildgebungsverfahren stellt sicher, dass ein kontinuierlicher und genauer Kontrastmittelfluss gewährleistet ist. Mit dem Injektor wird eine gleichmäßige Kontrastverstärkung des Tumorgewebes unterstützt.

Die Sicherheit der Patientin wird verbessert, indem die Injektion mit Kochsalzlösung nachgespült wird. Dies verkürzt die Zeit, in der das Kontrastmittel in hoher Konzentration lokal in den Armvenen verbleibt, wo es die Venenwand reizen könnte.

Die etablierte kabellose und mobile Technologie des Accutron® CT-D macht es einfach und bequem, den Injektor zur Patientin zu bewegen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

ESSENTIAL FOR CONTRAST
Die MEDTRON AG ist ein international agierendes Medizintechnik-Unternehmen. Als einer der führenden europäischen Hersteller modernster Kontrastmittel-Injektoren hat sich die MEDTRON AG am Markt etabliert: Weltweit vertrauen bereits viele tausend Ärzte, Kliniken und Diagnostik-Einrichtungen auf MEDTRON Kontrastmittel-Injektoren Made in Germany. Die innovativen und qualitativ hochwertigen Injektor-Systeme des saarländischen Unternehmens komplettieren nahezu alle modernen Untersuchungsmethoden, die mittels medizintechnischer Bildgebungssysteme wie Magnetresonanztomographie, Computertomographie und Angiographie durchgeführt werden können.

Verbesserte Diagnostik, Patientenfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit zu vereinen ist eine der Zielsetzungen des kompetenten MEDTRON-Entwicklungsteams.
Erfahrene Radiologen und kreative Ingenieure arbeiten unter anderem an der Verbesserung der Bilddarstellung durch spezielle Injektionsprofile in der Radiologie, die nur durch das flexible Antriebskonzept der Kontrastmittel-Injektoren erreicht werden kann. Sie stehen dabei mit den Anwendern der Injektoren in einem kontinuierlichen Dialog und integrieren Kundenwünsche in die Produktentwicklung.

Zur Optimierung der Untersuchungstechniken werden auch Entwicklungsprojekte mit allen namhaften Herstellern bildgebender radiologischer Systeme und Geräte betrieben.

Jeder Kontrastmittel-Injektor aus dem Hause MEDTRON kann auf Wunsch mit einer Benutzerführung in den meisten Landessprachen ausgestattet werden. MEDTRON bietet selbstverständlich eine breite Palette gerätespezifischer und hochwertiger Verbrauchsmaterialien zu seinen Injektoren an.

Mehr Weniger