Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller

MIB 4.0 – Mechatronics in Bologna 4.0

Via I. Bandiera, 14/C, 40050 Monte San Pietro (BO)
Italien
Telefon +39 051 0216934
Fax +39 051 969219
f.emili@mib40.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Ansprechpartner

B.A. Francesca Emili

Junior Export Manager

Telefon
+39 3783013466

E-Mail
f.emili@mib40.com

Unser Angebot

Produktkategorien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Laboreinrichtungen

MAS 2-S Simulator: unser Testgerät für medizinische Implantaten und Prothesen

Eine technisch-anspruchsvolle Maschine, die orthopädische Prothesen und medizinische Implantate prüfen kann.

Die Gerätschaften, die MAS2-S Simulator prüfen kann, sind:
  • Hüft- und Knieprothesen
  • Wirbelsäulensysteme, wie Cages und Implantate
  • Osteosynthese Systeme
Performances und Vorteile

  • zwei Achsen, die die Axialbelastung und die Torsion prüfen. Außerdem führen wir binnen 2020 einen Simulator mit drei Achsen auf den Markt ein, der auch das Biegen prüfen wird.
  • Elektrische Antriebe ermöglichen enauere Messungen und benötigen weniger mechanische Wartung. Dank dieser Technologie gibt es keinen Austritt von Fluiden - infolgedessen ist die Produktionsabteilung sauberer - und die Maschine benötigt kein Kühlsystem. Deswegen ist sie kleiner und einfacher einzubauen.
  • Blickwinkel 180 °, d.h. viel weiter als derjenige der bestehenden Testgeräten. Das ermöglicht, das Muster von jeder Seite zu prüfen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Laboreinrichtungen

MAßGESCHNEIDERTE AUTOMATION

Entwicklung von maßgeschneiderten Maschinen, Produktionslinien und Automationslösungen

Unsere Produktpelette umfasst:
  • Testgeräte und Kontrollstationen
  • Automatische Maschinen für Produktionslinien
  • Zellen mit traditionellen und kollaborativen Roboter
  • Einzelne Robotarbeitsstationen und Reihenmaschinen
  • Robotersysteme für den Medizinbereich

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Hochtechnologisches Mechatronisches Atelier

MIB 4.0 ist ein Netzwerk von Unternehmen der Region Emilia Romagna, die seit den 50er Jahren Geschäften in der sogenannten "Packaging und Motor Valley" machen, das aus dem regionalen Projekt «Biomechanical Simulator» nach der Ausschreibung für Business-Netzkerk  entstanden ist.

Wir glauben an die Zukunft der Innovation und Know-how unserer Unternehmen, um den Kunden einen schlüsselfertigen Komplettservice anzubieten (one-stop shop), indem wir imstande sind, hochqualifizierte Dienstleistungen in den Phasen von Engineering, Prototypentwicklung, Fertigung und Problem Solving in folgenden Bereichen anzubieten:

  • Maßgeschneiderten Automationen, Produktionslinien und Automationslösungenifizierte Dienstleistungen
  • Standardierte Maschinen, Prüfmaschinen

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

max. 10%

Anzahl der Beschäftigten

50-99

Gründungsjahr

2016

Geschäftsfelder
  • Elektromedizin / Medizintechnik
  • Labortechnik
  • Physiotherapie / Orthopädietechnik