Standverwaltung
Option auswählen

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Berger Allee 25, 40213 Düsseldorf
Deutschland
Telefon +49 211 61772-0
Fax +49 211 61772-777
poststelle@mwide.nrw.de

Kontaktdaten an Aussteller übermittlen

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.02  Instrumente für die minimal-invasive Chirurgie (miC)

Instrumente für die minimal-invasive Chirurgie (miC)

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.07  Rettungswesen, Notfallmedizin-Ausrüstung
  • 01.07.05  Sonstige Notfallmedizin-Ausrüstung

Sonstige Notfallmedizin-Ausrüstung

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.11  Sonstige Ausrüstung im Bereich Elektromedizin / Medizintechnik

Sonstige Ausrüstung im Bereich Elektromedizin / Medizintechnik

  • 04  Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • 04.12  Rehabilitationsgeräte, Rehabilitationssysteme

Rehabilitationsgeräte, Rehabilitationssysteme

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.05  Oberflächendesinfektionsmittel

Oberflächendesinfektionsmittel

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.06  Handhygiene, Systeme und Artikel für die

Handhygiene, Systeme und Artikel für die

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.07  Einwegartikel
  • 05.07.01  Einwegartikel für das Krankenhaus

Einwegartikel für das Krankenhaus

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.14  Persönliche Schutzausrüstung
  • 05.14.03  Einwegbekleidung

Einwegbekleidung

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.14  Persönliche Schutzausrüstung
  • 05.14.05  Arbeitskleidung, Schutzkleidung

Arbeitskleidung, Schutzkleidung

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.14  Persönliche Schutzausrüstung
  • 05.14.07  Atemschutzmasken

Atemschutzmasken

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.14  Persönliche Schutzausrüstung
  • 05.14.10  Sonstige Produkte zum persönlichen Schutz

Sonstige Produkte zum persönlichen Schutz

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.02  mHealth, mobile IT, kabellose Technologien (wireless, Bluetooth, W-LAN)

mHealth, mobile IT, kabellose Technologien (wireless, Bluetooth, W-LAN)

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.04  eHealth, Telemedizin / Telematik / Telemetrie

eHealth, Telemedizin / Telematik / Telemetrie

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.06  Medizinische Informationssysteme / Software
  • 06.06.01  Medikamenten-Informationssystem

Medikamenten-Informationssystem

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.06  Medizinische Informationssysteme / Software
  • 06.06.02  Internetportale / Webportale, Gesundheitsportale

Internetportale / Webportale, Gesundheitsportale

  • 06  Informationstechnik und Kommunikationstechnik
  • 06.06  Medizinische Informationssysteme / Software
  • 06.06.06  Sonstige medizinische Informationssysteme / Software

Sonstige medizinische Informationssysteme / Software

  • 07  Medizinische Dienstleistungen und Verlagserzeugnisse
  • 07.08  Verbände und Organisationen

Verbände und Organisationen

  • 07  Medizinische Dienstleistungen und Verlagserzeugnisse
  • 07.16  Zertifizierung und Prüfung medizinischer Geräte, Qualitätssicherung

Zertifizierung und Prüfung medizinischer Geräte, Qualitätssicherung

Firmennews

Datum

Thema

Download

03.11.2020

NRW.Global Business GmbH at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

The state-owned foreign trade promotion agency NRW.Global Business is you partner when it comes to investment projects and settling in North Rhine-Westphalia (NRW), developing growth markets and networking with international business partners.

 

We conduct international location marketing for Germany's No. 1 investment location (NRW) and promote foreign direct investment here worldwide. Our experts support investors in tax and legal matters and provide detailed information on the economic structure and industry clusters.

 In close coordination with our partners we provide a variety of measures tailored to your needs: being responsible for the organisation of joint trade fair presentations abroad as well as the coordination and support of international trade delegations from NRW to foreign countries.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

NRW.Global Business GmbH
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Tel. +49 211 13000-0
www.nrwglobalbusiness.com, nrw@nrwglobalbusiness.com

Mehr Weniger

03.11.2020

NRW.Global Business GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Die landeseigene Außenwirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.Global Business ist Ihr Partner für Investitionsprojekte und Ansiedlungen in Nordrhein-Westfalen, bei der Erschließung von Wachstumsmärkten sowie der Vernetzung mit internationalen Geschäftspartnern.

 

Wir betreiben das internationale Standortmarketing für Deutschlands Investitionsstandort Nr. 1 (NRW) und werben weltweit um ausländische Direktinvestitionen. Unsere Experten unterstützen und begleiten Ihr Investitionsprojekt vom ersten Schritt bis zur erfolgreichen Ansiedlung und darüber hinaus.
 
Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Außenwirtschaftsmaßnahmen wie Messebeteiligungen im Ausland, Delegations- und Unternehmerreisen. Brancheninformations- und Kooperationsveranstaltungen bieten Ihnen Hilfestellung beim Auf- und Ausbau des Auslandsgeschäfts.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

NRW.Global Business GmbH
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Tel. +49 211 13000-0
www.nrwglobalbusiness.com, nrw@nrwglobalbusiness.com

Mehr Weniger

25.10.2020

ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

The objective of ZTG is to introduce and to spread modern information and communication technologies within the healthcare system. The main goal is to strengthen the quality of care alongside increasing demands. A consistent focus on the interests of patients and healthcare providers based on the dialogue with all involved is central to our work. In addition to consulting services, expert opinions and projects, ZTG focuses on creating networks between market players. We are known for our independence and highly specialized expertise. In order to secure long-term investment, interoperable interfaces are as par for the course as viable privacy concepts and fair financing models.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH
Universitätsstraße 142, 44799 Bochum
Tel. +49 234 973517-0
www.ztg-nrw.de, info@ztg-nrw.de

Mehr Weniger

25.10.2020

ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen


Die ZTG GmbH verfolgt als Kompetenzzentrum für Telematik und Telemedizin das Ziel, Gesundheitsversorgung auf Basis tragfähiger Innovationen aus der Informations- und Kommunikationstechnologie zu verbessern. Eine konsequente Orientierung an den Interessen der Patienten und Versorgenden, basierend auf dem Dialog mit allen Beteiligten, ist der zentrale Baustein unserer Arbeit. Neben Beratung, Erstellung von Gutachten und Durchführung von Projekten befördert die ZTG GmbH die wertvolle Vernetzung der Marktteilnehmerinnen und -teilnehmer. Unsere Markenzeichen sind Unabhängigkeit und hoch spezialisiertes Fachwissen. Um Investitionen nachhaltig zu sichern, sind für uns interoperable Schnittstellen ebenso selbstverständlich wie tragfähige Datenschutzkonzepte und faire Finanzierungsmodelle.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH
Universitätsstraße 142, 44799 Bochum
Tel. +49 234 973517-0
www.ztg-nrw.de, info@ztg-nrw.de

Mehr Weniger

25.10.2020

Virtuelles Krankenhaus NRW gGmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Um das Potenzial digitaler Möglichkeiten für die Patienten und Leistungserbringer auszuschöpfen, soll mit dem Virtuellen Krankenhaus an Stelle zahlreicher regional begrenzter oder zeitlich befristeter Einzelinitiativen eine flächendeckende, strukturierte telemedizinische Versorgungslandschaft geschaffen werden, die so auch in der Regelversorgung abgebildet wird. Eine digitale Plattform soll Leistungserbringer vernetzen und so eine bedarfsgerechte und effiziente Nutzung medizinischer Spezialexpertise in der Fläche ermöglichen und perspektivisch für alle Menschen im Land verfügbar machen. Zum Start der Pilotphase soll das Virtuelle Krankenhaus folgende Dienste zur Verfügung stellen:
• Telekonsile und elektronische Visiten
• Gemeinsamer Zugriff auf behandlungsrelevante Daten über eine elektronische Fallakte
• Zentrales Verzeichnis der Leistungserbringer

Der Aufbau des Virtuellen Krankenhauses erfolgt in mehreren Stufen und ist zunächst auf einige wenige Indikationen beschränkt. Bereits einige Monate früher als geplant wurde Ende März eine Vorstufe des Virtuellen Krankenhauses gestartet, um vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie die flächendeckende Bereitstellung der infektiologischen und intensivmedizinischen Expertise der Universitätsklinika Aachen und Münster zur Behandlung von schwer an COVID-19 Erkrankten zu ermöglichen. Rund ein Jahr nachdem der Gründungsausschuss seine Arbeit aufgenommen hat, stehen nun die wichtigsten Rahmenbedingungen fest und es wurden etliche Vorarbeiten geleistet, damit das Virtuelle Krankenhaus mit weiteren Indikationen in den Pilotbetrieb gehen kann. Im September wurde hierzu die Virtuelles Krankenhaus NRW gGmbH gegründet die zeitnah den Betrieb aufnehmen wird. Sukzessive sollen digitale Komponenten und Dienste entwickelt und ausgebaut und in ihrem Zusammenspiel für den Regelbetrieb optimiert werden.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Virtuelles Krankenhaus NRW gGmbH
c/o Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW
Referat für Beteiligungen, Innenrevision und Korruptionsprävention
Fürstenwall 25, 40219 Düsseldorf
Tel. +49 211 855-3606
www.mags.nrw/virtuelles-krankenhaus, nadja.pecquet@mags.nrw.de  

Mehr Weniger

25.10.2020

uma - Gesundheitsapp für die Schwangerschaft at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

uma will be the first health app for pregnancy. The app gives individual feedback on medical data and body sensations during pregnancy. It is intended to help women better understand what is happening with their bodies and thus promote safety, awareness and personal control. This strengthens the pregnant woman's ability to act and thus her health and that of her child. uma is designed to help bridge gaps in care and reduce unnecessary personal appointments.

We are a StartUp Transfer project at the University of Bochum, Germany, funded by EFRE StartUp Transfer. With uma, we are striving for remuneration in accordance with the new law on “App on prescription" (DVG), which allows pregnant women to use the system free of charge.Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

uma - Gesundheitsapp für die Schwangerschaft
c/o Hochschule für Gesundheit
Gesundheitscampus 9, 44801 Bochum
Tel. +49 178 6663301
www.uma-app.com, hello@uma-app.com

Mehr Weniger

25.10.2020

uma - Gesundheitsapp für die Schwangerschaft auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

uma wird die erste Gesundheitsapp für die Schwangerschaft. Die App gibt individuelle Rückmeldungen zu medizinischen Werten und Körperempfindungen in der Schwangerschaft. Dies soll dazu beitragen, dass Frauen selbst besser verstehen können, was in ihrem Körper passiert, und somit Sicherheit, Orientierung und persönliche Kontrolle fördern. Dies stärkt die Handlungskompetenz der Schwangeren und damit ihre Gesundheit und die ihres Kindes. Uma soll damit helfen, Versorgungslücken zu überbrücken und nicht-notwendige persönliche Termine zu reduzieren.

 Wir sind ein Start-up-Transfer-Projekt an der Hochschule für Gesundheit in Bochum, gefördert von EFRE Start-up-Transfer. Mit uma streben wir eine Vergütung nach dem neuen Gesetz zur „App auf Rezept" (DVG) an, das den Schwangeren eine kostenfreie Nutzung ermöglicht.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

uma - Gesundheitsapp für die Schwangerschaft
c/o Hochschule für Gesundheit
Gesundheitscampus 9, 44801 Bochum
Tel. +49 178 6663301
www.uma-app.com, hello@uma-app.com

Mehr Weniger

25.10.2020

umlaut telehealthcare GmbH at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

The innovative TeleMedic system makes medical expertise directly available for rescue teams on site. TeleMedic supports rescue and healthcare professionals in operations by ensuring reliable mobile communication and real-time transmission of vital data, photos and videos from the site. Our TeleMedic service enables faster and legally secure patient care in rural and urban areas. In addition to the TeleMedic system, the alerting app “corhelper” and a hospital notification system contribute to the digitization of information flows along the rescue chain. The proven TeleMedic system will be expanded to cover all of NRW in the near future.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

umlaut telehealthcare GmbH
Am Kraftversorgungsturm 3, 52070 Aachen
Tel. +49 241 9437-400
www.telenotarzt.de, info.telehealthcare@umlaut.com

Mehr Weniger

25.10.2020

umlaut telehealthcare GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Mit dem innovativen Telenotarzt-System wird im Rettungsdienst ärztliche Expertise für Rettungsteams an der Einsatzstelle direkt verfügbar gemacht. Der Telenotarzt unterstützt Rettungsdienstmitarbeiter in Notfalleinsätzen durch die Sicherstellung einer zuverlässigen mobilen Kommunikation sowie der Echtzeitübertragung von Vitaldaten, Fotos und Videos aus dem Einsatz. So wird eine schnellere und leitliniengerechte Versorgung von Patienten in ländlichen wie städtischen Regionen gewährleistet. Neben dem Telenotarzt tragen die Alarmierungs-App corhelper und ein Klinik-Voranmelde-Tool zu einer Digitalisierung von Informationsflüssen entlang der Rettungskette bei. Das bewährte Telenotarzt-System soll zukünftig flächendeckend in NRW eingeführt werden.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

umlaut telehealthcare GmbH
Am Kraftversorgungsturm 3, 52070 Aachen
Tel. +49 241 9437-400
www.telenotarzt.de, info.telehealthcare@umlaut.com

Mehr Weniger

25.10.2020

Telemedizin@NRW

The Telemedicine@NRW project aims to establish an innovative information, consulting and technical implementation platform in North Rhine-Westphalia for the long-term, cost-covering and sustainable, counter-financed operation of digital medical applications with proven patient benefits. The joint project of the University Hospital RWTH Aachen (project management), the University Hospital Münster, Medulife GmbH, DEGEDI Pro Physio GmbH and Forcare GmbH is funded with around four million euros through the lead market competition Gesundheit.NRW. Via the Telemedicine@NRW platform, service providers can put together individually tailored telemedical application solutions in order to offer them as turnkey solutions for everyday medical care.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Telemedizin@NRW
c/o Innovationszentrum Digitale Medizin (IZDM) der Uniklinik RWTH Aachen
Campus-Boulevard 79, 52074 Aachen
Tel. +49 241-80-35269
www.izdm.de, info@izdm.de

Mehr Weniger

25.10.2020

Telemedizin@NRW auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Das Projekt Telemedizin@NRW entwickelt in Nordrhein-Westfalen eine innovative Informations-, Beratungs- und technische Implementierungsplattform für den dauerhaften, kostendeckenden und tragfähig gegenfinanzierten Betrieb von digitalen Medizinanwendungen mit nachgewiesenem Patientennutzen. Das Verbundprojekt der Uniklinik RWTH Aachen (Projektleitung), des Universitätsklinikums Münster, der Medulife GmbH, der DEGEDI Pro Physio GmbH und der Forcare GmbH wird über den Leitmarktwettbewerb Gesundheit.NRW mit rund vier Millionen Euro gefördert. Über die Plattform Telemedizin@NRW können sich Leistungserbringer individuell passgenaue telemedizinische Anwendungslösungen zusammenstellen, um diese schlüsselfertig im medizinischen Alltag anzubieten.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Telemedizin@NRW
c/o Innovationszentrum Digitale Medizin (IZDM) der Uniklinik RWTH Aachen
Campus-Boulevard 79, 52074 Aachen
Tel. +49 241-80-35269
www.izdm.de, info@izdm.de

Mehr Weniger

25.10.2020

solimed ePflegebericht at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

solimed ePflegebericht represents enhanced safety for patients by providing immediate medical und nursing information at a glance: the electronic patient file, the new solimed patient care report and the solimed mail system all contribute to a modern, digital and secure way of communication. This innovative digital solution improves communication between local practitioners and medical specialists, hospitals, inpatient and ambulant care using an electronic patient file as well as an electronic nursing report: up-to-date medical and nursing information is automatically shared in a structured way between all involved experts with just „one click“. All participating parties are able to continue working with their existing documentation system, but the systems can communicate with each other through a joint IT interface. Simple, quick & secure!

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

solimed ePflegebericht
c/o solimed Unternehmen Gesundheit GmbH & Co. KG
Grünewalder Straße 29-31, 42657 Solingen
Tel. +49 212 24 94 675
www.solimed-pflege.de, projektkoordination@solimed.de

Mehr Weniger

25.10.2020

solimed ePflegebericht auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Eine sichere, digitale Kommunikation zwischen Pflege, Ärzten und Kliniken in der täglichen Patientenversorgung ermöglichen ePatientenakte, solimed ePflegebericht und solimed Mail. Das Projekt „solimed ePflegebericht“ hat einen ePflegebericht entwickelt, der aktuelle und vollständige Informationen zu Diagnosen, Medikamenten, Therapien, Pflege etc. dort zur Verfügung stellt, wo sie benötigt werden – in der Pflege sowie in Kliniken und Arztpraxen. Alle Fachkräfte nutzen ihr eigenes EDV-System. Über eine gemeinsame EDV-Schnittstelle werden die gemeinsam definierten Informationen datensicher ausgetauscht – individuell in der täglichen Abstimmung zwischen Pflege und niedergelassenen Ärzten und in Überleitungssituationen konsentiert mit den Kliniken. Digital, einfach, schnell für mehr Patientensicherheit – im normalen Versorgungsalltag und in besonderen Zeiten.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

solimed ePflegebericht
c/o solimed Unternehmen Gesundheit GmbH & Co. KG
Grünewalder Straße 29–31, 42657 Solingen
Tel. +49 212 24 94 675
www.solimed-pflege.de, projektkoordination@solimed.de

Mehr Weniger

25.10.2020

Region Aachen Zweckverband at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

Region Aachen is the regional development association of the districts of Aachen, Düren, Euskirchen and Heinsberg. We shape the regional structural development for economy, education, culture, health and infrastructure. We coordinate the focus group Health at the digitalHUB Aachen as a platform for actors from medicine, science, technology and care. It develops the innovation location for digital solutions in medicine and shapes the path from innovation to care. The region of Aachen with its lead markets digital health care and smart mobility is already a supra-regional innovation driver. With the project "Care and Mobility Innovation“ we implement digital projects in these sectors. We develop a region-wide innovation strategy for the future and promote cross-innovations.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Region Aachen Zweckverband
Rotter Bruch 6, 52068 Aachen
Tel. +49 241 927 8721 79
www.regionaachen.de, info@regionaachen.de

Mehr Weniger

25.10.2020

Region Aachen Zweckverband auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Die Region Aachen ist die regionale Entwicklungsgesellschaft der Kreise Düren, Euskirchen, Heinsberg, der Stadt Aachen und der Städteregion Aachen. Wir gestalten die regionale Strukturentwicklung für Wirtschaft und Fachkräfte, Bildung, Kultur, Gesundheit und Infrastruktur. Die Region Aachen koordiniert die Fokusgruppe Gesundheit im digitalHUB Aachen als Plattform für Akteure aus Medizin, Wissenschaft, Technik und Versorgung, die den Innovationsstandort für digitale Lösungen in der Medizin weiterentwickelt und den Weg von der Innovation in die Versorgung gestaltet. Die Region Aachen zählt mit ihren Leitmärkten digitale Gesundheitswirtschaft und intelligente Mobilität bereits überregional zu den Innovationstreibern. Innovative Projekte, Produkte und Prozesse für diese wachstumsstarken Branchen kommen aus der Region Aachen. Mit dem Projekt „Care and Mobility Innovation – In Zukunft gut versorgt und intelligent mobil“ wollen wir diese Innovationen in die Unternehmen und Einrichtungen der gesamten Region bringen: Im Rahmen von „Innovationspartnerschaften“ realisieren Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser, Altenheime, Mobilitätsmanager*innen in Kommunen und weitere Partner digitale Projekte für die Gesundheitsversorgung und Mobilität der Zukunft. Care and Mobility Innovation erarbeitet in den Leitmärkten eine gesamtregionale Innovationsstrategie für die Zukunft und fördert die Cross-Innovationen beider Branchen. Das Projekt „Care and Mobility Innovation – In Zukunft gut versorgt und intelligent mobil“ wird im Rahmen des Förderaufrufs „Regio.NRW – Innovation und Transfer“ aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Region Aachen Zweckverband
Rotter Bruch 6, 52068 Aachen
Tel. +49 241 927 8721 79
www.regionaachen.de, info@regionaachen.de

Mehr Weniger

25.10.2020

PsyCurio at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

PsyCurio is an innovative software that can be used to treat a wide variety of psychological and neurological disorders through the use of virtual reality. To do this, we rely on close cooperation with well-known clinics in the development scientific validation with Europe's leading scientific institutions in this field. The well-being of patients is the absolute priority for PsyCurio. PsyCurio. Furthermore, our system also provides an answer to current problems in the healthcare system by helping to counteract the steadily rising costs of treating mental illnesses through a skilful use of cutting-edge technology, while offering users more options and freedom in treatment at the same time.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

PsyCurio
Technologiepark 8, 33100 Paderborn
Tel. +49 162 4958330
www.psycurio.de, info@psycurio.de

Mehr Weniger

25.10.2020

PsyCurio auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

PsyCurio schafft VR-Lern- und Erfahrungsumgebungen nach psychologischen Standards. VR-Technologien werden mit psychologischer und neurowissenschaftlicher Expertise kombiniert und dadurch optimal auf das Gehirn zugeschnitten. Durch Echtzeitdatenanalysen wird der Lern- und Therapieerfolg messbar. Durch den Einsatz von Virtual Reality können verschiedene psychischer und zukünftig auch neurologischer Störungen behandelt werden. Außerdem ermöglicht die Software Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements mit Meditationen, Achtsamkeitsübungen und Lerneinheiten psychisch stark und lernfähig zu erhalten. Dabei steht das Wohlergehen des Patienten an erster Stelle. Dazu setzten wir auf eine enge Zusammenarbeit mit namhaften Kliniken bei der Entwicklung sowie einer wissenschaftlichen Validierung. Das System liefert eine Antwort auf aktuelle Probleme im Gesundheitswesen, indem es dabei hilft, den stetig steigenden Kosten bei der Behandlung psychischer Erkrankungen durch einen geschickten Einsatz modernster Technologie entgegenzuwirken und gleichzeitig den Anwenderinnen und Anwendern mehr Möglichkeiten und Freiheiten in der Behandlung zu geben.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

PsyCurio
Technologiepark 8, 33100 Paderborn
Tel. +49 162 4958330
www.psycurio.de, info@psycurio.de

Mehr Weniger

25.10.2020

oVID at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

oVID, an open and secure system for video communication in healthcare, serves to improve patient care outside specialized centers, especially in rural areas. In addition to providing video conferencing, oVID enables advanced communication (e.g., text messaging, audio calls or file sharing) among physicians and between physicians and patients. The project aims to facilitate the networking of different people and professional groups as well as the simultaneous communication of several institutions with the help of video conferencing. At the same time, it should also simplify communication between patient and service providers.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

oVID
c/o Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Schlossplatz 2, 48149 Münster
Tel. +49 251 83-58222
www.telemedizin.ukmuenster.de, ovid@ukmuenster.de

Mehr Weniger

25.10.2020

oVID auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

oVID, ein offenes und sicheres System zur Video-Kommunikation im Gesundheitswesen, dient der Verbesserung der Patientenversorgung außerhalb spezialisierter Zentren, vor allem auch im ländlichen Raum. Dabei ermöglicht oVID nicht nur Videokonferenzen, sondern auch erweiterte Kommunikation (z. B. Textmessages, Audiotelefonate oder Austausch von Dateien) von Ärzten untereinander sowie zwischen Ärzten und Patienten. So soll das Projekt die Vernetzung unterschiedlicher Personen und Berufsgruppen sowie die gleichzeitige Kommunikation mehrerer Einrichtungen mit Hilfe von Videokonferenzen ermöglichen. Zugleich soll es auch die Kommunikation zwischen Patient und Leistungserbringern vereinfachen.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

oVID
c/o Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Schlossplatz 2, 48149 Münster
Tel. +49 251 83-58222
www.telemedizin.ukmuenster.de, ovid@ukmuenster.de

Mehr Weniger

25.10.2020

Kliniken Maria Hilf GmbH at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

The council network NRW is a GDPR-compatible, certified communication platform for the sharing of knowledge among medical partners. “JOIN" allows you to exchange information quickly, securely, in real-time and across treating units – e.g. radiological data for a second opinion. Sending DVDs or wasting time waiting for an expert opinion is no longer necessary. The council network is available as an app or web version. In a first step, the Clinic of Radiology and Neuroradiology at the Maria Hilf Hospital in Mönchengladbach has offered this consultation system for 2 years. Since then, we have helped around 500 cases that were presented by our partners with a direct transfer of our knowledge into the treatment of the patients.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Kliniken Maria Hilf GmbH
Viersener Straße 450, 41063 Mönchengladbach
Tel. +49 2161 892-0
www.mariahilf.de, konsilnetzwerk-nrw@mariahilf.de

Mehr Weniger

25.10.2020

Kliniken Maria Hilf GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Das Konsil Netzwerk NRW ist eine DSGVO-kompatible, zertifizierte Kommunikationsplattform, die Ihre Lösung zum Austausch medizinischer Expertise werden kann. On-time können via „JOIN“ sektorenübergreifend Daten schnell und sicher zwischen behandelnden Einheiten ausgetauscht werden, z.B. radiologische Aufnahmen zur Zweitbefundung. Ein postalischer DVD-Versand und das Warten auf Expertenmeinungen entfallen. Das Konsil Netzwerk NRW kann als App oder als Web-Version genutzt werden. Seit 2 Jahren bietet zunächst die Klinik für Radiologie und Neuroradiologie der Kliniken Maria Hilf in Mönchengladbach dieses sektorenübergreifende Konsilsystem an. Bisher konnte niedergelassenen Kollegen als Partner des Konsil Netzwerks ca. 500-mal unsere spezielle Expertise kostenlos zur Verfügung gestellt werden und so heimatnah in die Patientenversorgung einfließen.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Kliniken Maria Hilf GmbH
Viersener Straße 450, 41063 Mönchengladbach
Tel. +49 2161 892-0
www.mariahilf.de, konsilnetzwerk-nrw@mariahilf.de

Mehr Weniger

25.10.2020

Innovationszentrum Digitale Medizin (IZDM) der Uniklinik RWTH Aachen at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

The Innovation Center Digital Medicine (IZDM) presents itself as a pacemaker and initiator for the further development of digital medicine and the improvement of intersectoral patient care in Germany and Europe. Aachen as a location is an advantage that facilitates a network of different key players for successful cooperation between university partners of different disciplines and industry. We convert findings from innovative projects to new, intersectoral forms of care and design the path from development to translation into the care system. We lay the foundation for individualized medicine of the future - for each and every patient.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Innovationszentrum Digitale Medizin (IZDM)
der Uniklinik RWTH Aachen
Campus-Boulevard 79, 52074 Aachen
Tel. 0241-80-35269
www.izdm.de, info@izdm.de

Mehr Weniger

25.10.2020

Innovationszentrum Digitale Medizin (IZDM) der Uniklinik RWTH Aachen auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Das Innovationszentrum Digitale Medizin (IZDM) präsentiert sich als Schrittmacher und Impulsgeber für die Weiterentwicklung der digitalen Medizin und die Verbesserung der intersektoralen Patientenversorgung in Deutschland und Europa. Der Standortvorteil Aachen ermöglicht ein Netzwerk aus unterschiedlichen Key-Playern für eine erfolgreiche Kooperation zwischen universitären Partnern verschiedener Disziplinen und der Industrie. Wir wandeln Erkenntnisse aus innovativen Projekten zu neuen, intersektoralen Versorgungsformen um und gestalten den Weg von der Entwicklung bis zur Translation in das Versorgungssystem. Wir legen den Grundstein für individualisierte Medizin der Zukunft - für jeden einzelnen Patienten.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Innovationszentrum Digitale Medizin (IZDM)
der Uniklinik RWTH Aachen
Campus-Boulevard 79, 52074 Aachen
Tel. 0241-80-35269
www.izdm.de, info@izdm.de

Mehr Weniger

25.10.2020

I/E-Health at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

Digital Healthcare NRW e. V., which is supported by Krankenhausgesellschaft NRW e. V., the Statutory Health Insurance Physicians Associations North Rhine and Westphalia-Lippe, as well as by Healthcare IT-Solutions GmbH, has created a standards-based, cross-institutional case record system for optimization of intersectoral and multi-professional communication and cooperation. A number of research institutions, medical networks, hospitals, software manufacturers and EFA providers have participated in the development, operation, piloting and, ultimately, use of the system. The system has been running productively since July 2020.

 The project I/E-Health NRW was funded by the state of North Rhine-Westphalia and the European Fund for Regional Development (ERDF).

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

I/E-Health
c/o Digital Healthcare NRW e. V.
Robert-Schimrigk-Straße 4–6, 44141 Dortmund
Tel. +49 231 9432-3546
www.digital-healthcare.nrw, info@digital-healthcare.nrw

Mehr Weniger

25.10.2020

I/E-Health auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Der Digital Healthcare NRW e. V., der von der Krankenhausgesellschaft NRW e. V., den Kassenärztlichen Vereinigungen Nordrhein und Westfalen-Lippe sowie der Healthcare IT-Solutions GmbH getragen wird, hat im Projekt I/E-Health NRW ein standardbasiertes, einrichtungsübergreifendes Fallaktensystem zur Optimierung der intersektoralen und multiprofessionellen Kommunikation und Kooperation im Gesundheitswesen geschaffen. An Entwicklung, Betrieb, Pilotierung und schließlich Nutzung des Systems haben sich eine Reihe von Forschungseinrichtungen, Arztnetzen, Krankenhäusern, SW-Herstellern und EFA-Providern beteiligt. Seit Juli 2020 läuft das System produktiv.

Das Projekt wurde mit Mitteln des Landes NRW und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

I/E-Health
c/o Digital Healthcare NRW e. V.
Robert-Schimrigk-Straße 4–6, 44141 Dortmund
Tel. +49 231 9432-3546
www.digital-healthcare.nrw, info@digital-healthcare.nrw

Mehr Weniger

25.10.2020

Digitale Gesundheitsplattform OWL at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

The Digital Health Platform OWL is being developed as a model for the Paderborn region. In future, the exchange of health information will be standardized and automatically organized via the platform, and all hospitals will be digitally networked incl. the region's registered doctors. A central patient and document index stores and provides address information (metadata) of existing health data, but not sensitive health data itself. In 4 specific use cases, information is to be exchanged digitally: doctor's letters, image data, medication plans and referrals. Beyond the project, the infrastructure and processes created can be used jointly for all patients by other institutions. Thanks to the standardized technical approach, the solution can be applied to the state and nationwide.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Digitale Gesundheitsplattform OWL
c/o UNITY AG
Lindberghring 1, 33142 Büren
Tel. +49 2151 822-0
www.unity.de, info@unity.de

Mehr Weniger

25.10.2020

Digitale Gesundheitsplattform OWL auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Im Rahmen des Programms Digitale Modellregionen wird für die Region Paderborn modellhaft die Digitale Gesundheitsplattform OWL aufgebaut. Damit wird künftig der Austausch von Gesundheitsinformationen standardisiert und automatisch über die Digitale Gesundheitsplattform OWL organisiert, alle Krankenhäuser werden mit den niedergelassenen Ärzten der Region digital vernetzt. Herzstück der Plattform ist ein zentraler Patienten- und Dokumenten-Index, der Adressinformationen (Metadaten) von vorhandenen Gesundheitsdaten speichert und bereithält, jedoch nicht die sensiblen Gesundheitsdaten selbst. In vier konkreten Anwendungsfällen sollen Informationen digital ausgetauscht werden: Arztbriefe, Bilddaten (z. B. Radiologie), Medikamentenpläne sowie Überweisungen. Die geschaffene Infrastruktur und implementierten Prozesse sollen über das Projekt hinaus mittels einheitlicher Schnittstellen auch von anderen Einrichtungen, z. B. Reha- und Pflegeeinrichtungen, für alle Patienten gemeinsam genutzt werden können. Durch den standardisierten technischen Ansatz ist die Lösung anschließend landes- und bundesweit übertragbar.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Digitale Gesundheitsplattform OWL
c/o UNITY AG
Lindberghring 1, 33142 Büren
Tel. +49 2151 822-0
www.unity.de, info@unity.de

Mehr Weniger

25.10.2020

DeGIV GmbH – genial digital at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

Die DeGIV beteiligt mit der eigens für datensensible Interaktionen geschaffenen Plattform, bestehend aus multifunktionalem Service-terminal und gekapseltem Netzwerk, alle Bevölkerungsgruppen niederschwellig an einer themenübergreifenden Digitalisierung – unabhängig von persönlichem Technikwissen und -besitz. Ob direkte (Online-) Kontaktaufnahme zu Krankenversicherungen und Behörden, sichere Personenidentifikation, Datenaufnahme und -übermittlung oder die Abfrage qualifizierter Informationen – jedes Gerät wird ganz individuell konfiguriert und immer vollumfänglich im Sorglos-Service durch die Fachleute der DeGIV betreut. Es ist einfach bedienbar wie ein Geldautomat – so wird informationelle Selbstbestimmung mit allen digitalen Vorteilen im Lebensumfeld anfassbar - ohne die Risiken des öffentlichen Internets.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

DeGIV GmbH – genial digital
Deutsche Gesellschaft für Informations- und Versorgungsmanagement
Marie-Curie-Straße 6, 47475 Kamp-Lintfort
Tel. +49 2304 205-0
www.gesundheitsterminal.de, info@gesundheitsterminal.de

Mehr Weniger

25.10.2020

DeGIV GmbH – genial digital auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

By using a highly secure infrastructure for sensitive data, the DeGIV provides all users with the option of participating in today‘s multilayered digitalized world – independent from personal technical expertise or property. Our individually configurated digital service points, which consist of physical terminals and encapsulated networks, provide many services: qualified health and e-government information can be sourced, contact with health insurance and other public institutions can quickly be established, data can be easily transmitted, or secure personal identification processes can be carried out – always with high data protection standards, supported by DeGIV experts and with the goal to make the benefits of digitalization feasible for all parts of society.
Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

DeGIV GmbH – genial digital
Deutsche Gesellschaft für Informations- und Versorgungsmanagement
Marie-Curie-Straße 6, 47475 Kamp-Lintfort
Tel. +49 2304 205-0
www.gesundheitsterminal.de, info@gesundheitsterminal.de

Mehr Weniger

25.10.2020

corona.KEX.net at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

The exponentially increasing infection rates in the COVID-19 crisis are inevitably leading to a shortage of urgently needed medical materials. Global trade restrictions and long delivery times to cover the national safety stock of medical equipment have intensified the need for a stable supply chain. “corona.KEX.net" develops an early detection and warning system for medical care based on AI technologies. The aim is to ensure the supply of medical equipment and enable cost-efficient action in the event of a new pandemic. The production and value chain will be improved by the early-detection system and integrated flow of communication and information, facilitating a quick reaction to changes in medical care facilities and thus resilience to strong market fluctuations.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

corona.KEX.net
c/o KEX Knowledge Exchange AG
Campus-Boulevard 30, 52074 Aachen
Tel. +49 241 51038 609
www.corona.kex.net, info@kex-ag.com

Mehr Weniger

25.10.2020

corona.KEX.net auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Die exponentiell steigenden Infektionszahlen in der Corona-Krise führen zwangsläufig zu einem Engpass von dringend notwendigen medizinischen Materialien. Weltweite Handelsbeschränkungen und lange Lieferzeiten zur Deckung des nationalen Sicherheitsbestands an medizinischer Ausstattung verschärfen die Sicherstellung einer stabilen Lieferkette. „corona.KEX.net" entwickelt ein Früherkennungs- und Warnsystem für die medizinische Versorgung auf Basis von KI-Technologien. Die Versorgung von medizinischen Einrichtungen soll so sichergestellt und kosteneffizientes Handeln im Falle einer erneuten Pandemie ermöglicht werden. Die Produktions- und Wertschöpfungskette soll durch das Früherkennungssystem und ganzheitliche Kommunikations- und Informationsflüsse entlang der Wertschöpfungskette in der Lage sein, kurzfristig auf Veränderungen in den medizinischen Versorgungseinrichtungen zu reagieren und somit resilient gegenüber starken Marktschwankungen zu sein.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

corona.KEX.net
c/o KEX Knowledge Exchange AG
Campus-Boulevard 30, 52074 Aachen
Tel. +49 241 51038 609
www.corona.kex.net, info@kex-ag.com

Mehr Weniger

25.10.2020

ATLAS ITG at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

The project “Innovation and Digital Transformation in Healthcare – ATLAS-ITG” at Witten/Herdecke University is designed to offer health professionals orientation in the field of digitization. To this end, an online platform will be developed to provide an overview of the status quo and outlook for the digital health care industry in North Rhine-Westphalia. ATLAS supports theory-practice transfer through evaluation of the latest studies and uniting flagship projects. The interdisciplinary research project works on questions of digital transformation at the interface of health and economy in the context of subprojects and offers project team members the opportunity for further academic qualification.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

ATLAS ITG
c/o Private Universität Witten/Herdecke gGmbH
Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58448 Witten
Tel. +49 2302 926-0
www.uni-wh.de, atlas-itg@uni-wh.de

Mehr Weniger

25.10.2020

ATLAS ITG auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Das Projekt „Innovation und digitale Transformation im Gesundheitswesen – ATLAS-ITG" soll Health Professionals eine Orientierung im Feld der Digitalisierung bieten. Dazu wird eine Online-Plattform aufgebaut, die einen Atlas im Sinne einer strukturierten Darstellung des Status quo und der Perspektiven der digitalen Gesundheitswirtschaft in Nordrhein-Westfalen entwickelt. Der ATLAS unterstützt den Theorie-Praxis-Transfer durch Auswertung aktueller Studien und führt Leuchtturmprojekte im Gesundheitswesen zusammen. Das interdisziplinär angelegte Forschungsprojekt bearbeitet im Rahmen von Teilprojekten Fragestellungen zur digitalen Transformation an der Nahtstelle von Gesundheit und Wirtschaft und bietet Projektmitarbeitenden die Möglichkeit einer akademischen Weiterqualifikation.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

ATLAS ITG
c/o Private Universität Witten/Herdecke gGmbH
Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58448 Witten
Tel. +49 2302 926-0
www.uni-wh.de, atlas-itg@uni-wh.de

Mehr Weniger

25.10.2020

Arzneimittelkonto NRW PLUS at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

Arzneimittelkonto NRW PLUS

The central digital medical drug account enables doctors, pharmacists and acute care hospitals to exchange information about the medication of multimorbid patients across various sectors-independent of any system. Patients and relatives can participate actively via app. A fully integrated AMTS safety check shows all adverse drug effects like interactions of medications to the participants. By the cooperation with the University hospital of RWTH Aachen and the University of Bielefeld, medication management for the processes of hospital admission, discharge and further treatment – thanks to the Arzneimittelkonto NRW PLUS and the digital provision of the latest medications – will reach a new level of information and importance.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Arzneimittelkonto NRW PLUS
c/o CompuGroup Medical Managementgesellschaft mbH
Schlaraffiastraße 1, 44867 Bochum
Tel. +49 261 8000-2590
www.arzneimittelkonto-nrw-plus.de, info.amk-nrw-plus@cgm.com

Mehr Weniger

25.10.2020

Arzneimittelkonto NRW PLUS auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Arzneimittelkonto NRW PLUS

 
Das zentrale digitale Arzneimittelkonto NRW PLUS ermöglicht es Ärzten, Apothekern und Akutkliniken sich sektorübergreifend und systemunabhängig zum Medikationsmanagement multimorbider Patienten auszutauschen. Patienten und Angehörige können aktiv per App teilnehmen. Ein vollintegrierter AMTS-Sicherheitscheck weist die Beteiligten auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen wie Wechselwirkungen und Interaktionen hin. Durch die Zusammenarbeit mit der Uniklinik RWTH Aachen und der Universität Bielefeld wird das Medikationsmanagement innerhalb der Prozesse Klinikeinweisung, Entlassung sowie Weiterbehandlung – in Verbindung mit dem Arzneimittelkonto NRW PLUS und der digitalen Bereitstellung aktuellster Medikationen – eine neue Informationsebene und Bedeutung erreichen.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Arzneimittelkonto NRW PLUS
c/o CompuGroup Medical Managementgesellschaft mbH
Schlaraffiastraße 1, 44867 Bochum
Tel. +49 261 8000-2590
www.arzneimittelkonto-nrw-plus.de, info.amk-nrw-plus@cgm.com

Mehr Weniger

25.10.2020

Anwenderzentrum eGesundheit.nrw at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

Modern information and communication technologies contribute to networked, comprehensive and high-quality healthcare. Unfortunately, many users often lack time to sufficiently study and evaluate existing systems. The application center eGesundheit.nrw provides a solution. With the support of the North Rhine-Westphalian state government, it has been able to set up a nationwide platform with the most important telematics and telemedicine solutions, which are being used in test or live operation. Creating acceptance for innovative solutions - that means entering into a dialog with all users. The application center eGesundheit.nrw offers an optimal platform for this.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Anwenderzentrum eGesundheit.nrw
c/o ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH
Universitätsstraße 142, 44799 Bochum
Tel. +49 234 973517-0
www.ztg-nrw.de, anwenderzentrum@ztg-nrw.de

Mehr Weniger

25.10.2020

Anwenderzentrum eGesundheit.nrw auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien tragen zu einer vernetzten, flächendeckenden und hochwertigen Gesundheitsversorgung bei. Leider fehlt vielen Nutzerinnen und Nutzern oftmals die Zeit, sich ausreichend mit den existierenden Systemen zu beschäftigen und diese zu bewerten. Das Anwenderzentrum eGesundheit.nrw schafft Abhilfe. Mit Unterstützung der nordrhein-westfälischen Landesregierung ist es gelungen, bundesweit eine Plattform mit den wichtigsten Telematik- und Telemedizin-Lösungen aufzubauen, die im Erprobungs- oder Echtbetrieb eingesetzt werden. Akzeptanz für innovative Lösungen schaffen – das bedeutet, in den Dialog mit allen Anwenderinnen und Anwendern zu treten. Das Anwenderzentrum eGesundheit.nrw bietet hierfür eine optimale Plattform.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Anwenderzentrum eGesundheit.nrw
c/o ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH
Universitätsstraße 142, 44799 Bochum
Tel. +49 234 973517-0
www.ztg-nrw.de, anwenderzentrum@ztg-nrw.de

Mehr Weniger

25.10.2020

AIDA at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

In the AIDA project, a telemedical application in elderly care connects the residents of nursing homes to their general practitioners for routine visits and emergency consultations. A telemedical emergency service to guarantee 24/7 bridging if the general practitioner is not available is also planned.

The aim of AIDA is to use the medical and nursing staff capacities more efficiently, to evaluate the changes in elderly care work fields from an ergonomic point of view, and to create more time for human care. The AIDA model project is intended as preparation for the introduction of televisits in nursing homes as standard care.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

AIDA
c/o Uniklinik RWTH Aachen, Klinik für Anästhesiologie, Sektion Medizintechnik
Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen
Tel. +49 241 80-36219
www.projekt-aida.org, medizintechnik@ukaachen.de

Mehr Weniger

25.10.2020

AIDA auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Im Projekt AIDA sollen über eine telemedizinische Anwendung in der Altenpflege die betreuenden Hausärzte der Bewohner für Routinevisiten und Notfallkonsultationen angebunden werden. Es ist zudem vorgesehen, einen telemedizinischen Notdienst einzurichten, um eine 24/7- Überbrückung bei Nicht-Erreichbarkeit der behandelnden Hausärzte zu gewährleisten.

Ziel von AIDA ist es, die ärztlichen und pflegerischen Personalkapazitäten effektiver nutzbar zu machen, die Veränderungen in der Altenpflege arbeitswissenschaftlich zu evaluieren sowie mehr Zeit für die menschliche Betreuung zu schaffen. Durch das Modellprojekt AIDA soll die breite Praxiseinführung von Televisiten in Altenheimen für die Standardversorgung vorbereitet werden.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

AIDA
c/o Uniklinik RWTH Aachen, Klinik für Anästhesiologie, Sektion Medizintechnik
Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen
Tel. +49 241 80-36219
www.projekt-aida.org, medizintechnik@ukaachen.de

Mehr Weniger

21.10.2020

Agentur GesundheitsCampus Bochum at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

The Health Campus Agency enhances the development of Bochum as a  reference market for innovative healthcare. It aims to support existing  companies and attract new ones to the city, to provide space for innovative  companies, to encourage spin-offs and to develop patient-oriented care  solutions.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Agentur GesundheitsCampus Bochum
c/o Wirtschaftsförderung Bochum Wifö GmbH
Viktoriastraße 10, 44787 Bochum
Tel. +49 234 61063-167
www.gc-bo.de, info@gc-bo.de

Mehr Weniger

21.10.2020

Agentur GesundheitsCampus Bochum auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Die Agentur GesundheitsCampus Bochum treibt die Weiterentwicklung  Bochums als Referenzmarkt für medizinische Innovationen voran.

Aufgaben: Unternehmen unterstützen und gewinnen, Raum für innovative  Unternehmen bieten, Projekte initiieren, Gründungen fördern,  patientenadaptierte Lösungen erarbeiten.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Agentur GesundheitsCampus Bochum
c/o Wirtschaftsförderung Bochum Wifö GmbH
Viktoriastraße 10, 44787 Bochum
Tel. +49 234 61063-167
www.gc-bo.de, info@gc-bo.de

Mehr Weniger

21.10.2020

bwh Spezialkoffer GmbH at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

We make ideas portable.

For almost 40 years, the experts at bwh have been developing and  manufacturing sophisticated special cases for the medical industry.

As market leader, bwh Koffer offers its customers complete solutions – 
from the first idea to the product ready for series production.

After intensive consultation, individual case solutions are developed  for clearly defined user requirements. Traditional craftsmanship and

innovative technologies make even the most unusual of requests possible 
– whether as transport protection or presentation cases, in small  quantities or large-scale production. The production is 100%  "Made in Germany".

Are you looking for a reliable partner? 

Then develop your dream case with us now!

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

bwh Spezialkoffer GmbH
Saltenwiesestiege 54, 48477 Hörstel-Bevergern
Tel. +49 54599339-0
www.bwh-koffer.de, info@bwh-koffer.de

Mehr Weniger

21.10.2020

bwh Spezialkoffer GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Wir machen Ideen tragbar.

Seit fast 40 Jahren entwickeln und fertigen die Koffer-Experten von  bwh anspruchsvolle Spezialkoffer für die Medizinbranche.

Als Marktführer bietet bwh Koffer seinen Kunden Komplettlösungen –  von der ersten Idee bis zum serienreifen Produkt.

Nach einer intensiven Beratung entstehen so individuelle Kofferlösungen  für klar definierte Nutzerwünsche. Handwerkliche Tradition und innovative  Technologien ermöglichen jeden noch so unmöglichen Wunsch – egal, ob  als Transportschutz oder Präsentationskoffer, in kleiner Stückzahl oder  als Großserie. Die Fertigung ist zu 100 % „Made in Germany“.

Sind auch Sie auf der Suche nach einem verlässlichen Partner?  Dann gestalten Sie jetzt mit uns Ihren Wunschkoffer!

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

bwh Spezialkoffer GmbH
Saltenwiesestiege 54, 48477 Hörstel-Bevergern
Tel. +49 54599339-0
www.bwh-koffer.de, info@bwh-koffer.de

Mehr Weniger

21.10.2020

CUREosity GmbH at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

CUREosity is revolutionizing medical rehabilitation based on the latest  neuroscientific findings. With our unique "CUREosity mobile" therapy  system, we use the latest VR technology to activate the neuroplasticity of  the brain in order to restore the patient's lost abilities. Through immersive  worlds and virtual reality, the patient's motivation for high-frequency  training is sustainably increased.

There are over 10 million people in Germany, 700 million worldwide, who  need therapy for illnesses caused by accidents or neurodegenerative  factors, such as stroke, Parkinson's, MS, Alzheimer's, or depression.

CUREosity helps meet the increasing need for therapy and improves the  quality of care. Our therapy is available face-to-face and around the world  using remote technology.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

CUREosity GmbH
Burgunderstraße 27, 40549 Düsseldorf
Tel. +49 211 563762-56
www.cureosity.com, contact@cureosity.de

Mehr Weniger

21.10.2020

CUREosity GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

CUREosity revolutioniert auf Basis aktueller neurowissenschaftlicher  Erkenntnisse die medizinische Rehabilitation. Mit unserem einzigartigen  Therapiesystem „CUREosity mobile“ aktivieren wir unter Einsatz neuester  VR-Technologie die Neuroplastizität des Gehirns, um verlorengegangene  Fähigkeiten des Patienten wiederherzustellen. Durch immersive Welten  und Gamification wird die Motivation der Patienten zu einem hochfrequen-  ten Training nachhaltig gesteigert.

In Deutschland gibt es über 10 Mio. Menschen (weltweit 700 Mio.) mit  Therapiebedarf durch unfallbedingte oder neurodegenerative bedingte  Erkrankungen, wie z. B. Schlaganfall, Parkinson, MS, Alzheimer oder  Depression. CUREosity hilft, den steigenden Therapiebedarf zu decken  und die Versorgungsqualität auch remote über große Entfernungen zu  verbessern.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

CUREosity GmbH
Burgunderstraße 27, 40549 Düsseldorf
Tel. +49 211 563762-56
www.cureosity.com, contact@cureosity.de

Mehr Weniger

21.10.2020

ELISCHA Business Development at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

Business Development of contemporary innovations in the healthcare  industry and bringing together research, development, production  and logistics – this is the vision of distribution, product management,  marketing and sales.

ELISCHA is the valuable Business Development Medical Partner for inter-  national companies in the healthcare industry, in particular of companies  with their own developments and innovations and production competen-  cies, both with their own production facilities or OEM manufacture. The  fast realization of commercialization via international distribution of ap-  plication-oriented medical device solutions with outstanding advantages  especially in function, motivation and cost-effectiveness.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

ELISCHA Business Development
Alfred-Herrhausen-Straße 45, 58455 Witten
Tel. +49 03941 624092-0
www.elischa.eu, post@elischa.eu

Mehr Weniger

21.10.2020

ELISCHA Business Development auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Business Development von zeitgemäßen Innovationen in der Gesund-  heitswirtschaft sowie die Zusammenführung von Forschung,  Entwicklung, Produktion und Logistik ist eine Vision von Distribution,  Produktmanagement, Marketing und Vertrieb.

Die ELISCHA ist wertvoller Business-Development-Medical-Partner inter-  nationaler Unternehmen der Gesundheitswirtschaft mit Eigenentwick-  lungen von Innovationen und Produktionskompetenz, sei es in eigenen  Fertigungsstätten oder der OEM-Herstellung. Die schnelle Umsetzung  der Kommerzialisierung über internationale Distribution von  anwendungsorientierten Medizinproduktelösungen mit heraus-  stechenden Vorteilen, insbesondere in Funktion, Motivation und  Wirtschaftlichkeit, steht dabei im Vordergrund.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

ELISCHA Business Development
Alfred-Herrhausen-Straße 45, 58455 Witten
Tel. +49 03941 624092-0
www.elischa.eu, post@elischa.eu

Mehr Weniger

21.10.2020

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

Papenmeier electronics are used in medical equipment and offer  services for electronic development. RehaDivision opens up the world  of information for people with blindness or visual impairment. With electronic aids made by Papenmeier.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG
Tagweg 2, 58239 Schwerte
Tel. +49 2304 205-0
www.papenmeier.de, info@papenmeier.de

Mehr Weniger

21.10.2020

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Papenmeier-Elektronik bietet komplexe Dienstleistungen in der Geräte-  und Leiterkartenentwicklung sowie Produktion und Prüftechnik.

Papenmeier-RehaTechnik eröffnet Blinden und Sehbehinderten mit  Produkten für den Arbeitsplatz und den Privatbereich die Welt der  Informationen.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG
Tagweg 2, 58239 Schwerte
Tel. +49 2304 205-0
www.papenmeier.de, info@papenmeier.de

Mehr Weniger

21.10.2020

Hochschule Niederrhein – Projekt iFoot at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

The iFoot project aims at improving cross-institutional care in the area of  Diabetic Foot Syndrome (DFS) using eHealth. Within the project, an  intelligent bandage equipped with sensor technology and a cloud-based  software solution based on eHealth standards will be developed, which  will enable everyone involved in the healing process to exchange  information in an optimal manner.

iFoot implements an optimized approach to DFS medical care that takes  individual treatment needs into account and enables patients to play an  active role in the healing process.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Hochschule Niederrhein – Projekt iFoot
Reinarzstraße 49, 47805 Krefeld
Tel. +49 2151 822-0
www.projekt-ifoot.de, messe@projekt-ifoot.de

Mehr Weniger

21.10.2020

Hochschule Niederrhein – Projekt iFoot auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Im Rahmen des Projektes iFoot soll die einrichtungsübergreifende  Versorgung im Bereich des Diabetischen Fußsyndroms (DFS) durch E-  Health verbessert werden. Innerhalb des Vorhabens erfolgt die Ent-  wicklung eines mit Sensorik ausgestatteten intelligenten Verbandes  sowie einer auf E-Health-Standards gründenden cloudbasierten Soft-  warelösung, über die alle am Heilungsprozess Beteiligten in optimaler  Weise Informationen austauschen können.

Mit iFoot wird ein optimierter Ansatz für die medizinisch-pflegerische  Versorgung des DFS implementiert, der die individuellen Bedürfnisse bei  der Behandlung berücksichtigt und den Patientinnen und Patienten eine  aktive Rolle im Heilungsverlauf ermöglicht.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Hochschule Niederrhein – Projekt iFoot
Reinarzstraße 49, 47805 Krefeld
Tel. +49 2151 822-0
www.projekt-ifoot.de, messe@projekt-ifoot.de

Mehr Weniger

21.10.2020

MEC-ABC Medical Care and Product Development at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

Your guide to clinical data

MEC-ABC GmbH specializes in guiding medical device manufacturers through  the challenges of the new Medical Device Regulation (MDR).

Clinical data is the new currency of the MDR. It is required for clinical  evaluation, reporting and PMCF. With the development of individual  concepts for you as our customer, we accompany your journey to a  successful certification of your product. Together, we save you time and  money. With sound experience in clinical research, we find the necessary  clinical data for your product in order to approach the notified body  quickly and promisingly.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

MEC-ABC Medical Care and Product Development
in Aachen-Bonn-Cologne GmbH
Karmeliterstraße 10, 52072 Aachen
Tel. +49 241 51967486
www.mec-abc.de, info@mec-abc.de

Mehr Weniger

21.10.2020

MEC-ABC Medical Care and Product Development auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Ihr Lotse zu klinischen Daten

Die MEC-ABC GmbH ist darauf spezialisiert, Hersteller von  Medizinprodukten dabei zu unterstützen, die Herausforderungen der  neuen Medical Device Regulation (MDR) erfolgreich zu meistern.

Klinische Daten sind die neue Währung der MDR. Sie werden bei der  klilnischen Bewertung, im Berichtswesen und im PMCF benötigt. Wir  erarbeiten ein Konzept und begleiten unsere Kunden, so dass der Clinical  Part der Zertifizierung gelingt. Geld und Zeit wird gespart.

Mit fundierter Erfahrung in der klinischen Forschung finden wir die  notwendigen klinischen Daten für Ihr Produkt heraus, um schnell und  erfolgsversprechend an die benannte Stelle heranzutreten.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

MEC-ABC Medical Care and Product Development
in Aachen-Bonn-Cologne GmbH
Karmeliterstraße 10, 52072 Aachen
Tel. +49 241 51967486
www.mec-abc.de, info@mec-abc.de

Mehr Weniger

21.10.2020

Medipee GmbH at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

Medipee develops a platform for digital urine analysis directly on the toilet. The system consists of an app and a measuring  device. The device is used in combination with a cartridge containing  up to 30 disposable tests.

The Medipee app is used to control the device and to record and store  the test results. It can also be used independently as a drinking and  micturition diary.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Medipee GmbH
Eurotec-Ring 45, 47445 Moers
Tel. +49 2841 602315-0
www.medipee.com, info@medipee.com

Mehr Weniger

21.10.2020

Medipee GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Medipee entwickelt eine Plattform zur digitalen Urinanalyse direkt auf  der Toilette. Das System besteht aus einer App sowie einem Messgerät.  Das Gerät wird in Kombination mit einer Patrone verwendet, die bis zu  30 Einwegtests beinhaltet.

Die Medipee App wird zur Steuerung des Geräts und zur  Aufzeichnung und Speicherung der Messergebnisse genutzt. Sie kann auch autark als Trink- und Miktionstagebuch eingesetzt werden.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Medipee GmbH
Eurotec-Ring 45, 47445 Moers
Tel. +49 2841 602315-0
www.medipee.com, info@medipee.com

Mehr Weniger

21.10.2020

Cluster Medizin.NRW at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

The cluster Medizin.NRW is the central competence platform for  medicine in NRW. We support you as a medical player in NRW through

  1. networking,
  2. information,
  3. advice and
  4. location marketing,
in order to promote NRW as a location and to support players in the  field of innovative medicine. Our services mainly address:
  • founders of new businesses,
  • small and medium-sized enterprises,
  • university hospitals,
  • colleges and universities and
  • (non-university) research institutions.
Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Cluster Medizin.NRW
c/o Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Linder Höhe, 51147 Köln
Tel. +49 2203 601-0
www.medizin.nrw, medizin.nrw@dlr.de

Mehr Weniger

21.10.2020

Cluster Medizin.NRW auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Das Cluster Medizin.NRW ist die zentrale Kompetenzplattform der  innovativen Medizin in NRW. Wir unterstützen Sie als Akteur in diesem Themenfeld durch

  1. Vernetzung,
  2. Information,
  3. Beratung und
  4. Standortmarketing,
um so den Standort NRW und Sie als Akteure nachhaltig  zu  stärken. Unsere Angebote richten sich unter anderem an
  • Existenzgründerinnen und -gründer, 
  • kleine und mittlere Unternehmen, 
  • Universitätskliniken,
  • Hochschulen und Universitäten und 
  • (außeruniversitäre) Forschungseinrichtungen
Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Cluster Medizin.NRW
c/o Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Linder Höhe, 51147 Köln
Tel. +49 2203 601-0
www.medizin.nrw, medizin.nrw@dlr.de

Mehr Weniger

21.10.2020

NW-Chemie GmbH at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

Under the brand RHEOSOL, NW-Chemie GmbH manufactures cleaning agents, disinfectants, detergents, pharmaceuticals, medical devices and cosmetics. We develop and produce our products according to DIN EN ISO 13485.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

NW-Chemie GmbH
Langbaurghstraße 15, 53842 Troisdorf
Tel. +49 2241 3923-0
www.rheosol.com, info@rheosol.com

Mehr Weniger

21.10.2020

NW-Chemie GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Unter der Marke RHEOSOL stellt die NW-Chemie GmbH Reinigungs- und Desinfektionsmittel, Spül- und Waschprodukte, Arzneimittel, Medizinprodukte und Kosmetika her. Wir entwickeln und produzieren unsere Produkte nach der DIN EN ISO 13485.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

NW-Chemie GmbH
Langbaurghstraße 15, 53842 Troisdorf
Tel. +49 2241 3923-0
www.rheosol.com, info@rheosol.com

Mehr Weniger

21.10.2020

Rehappy GmbH at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia


A stroke suddenly changes everything! Stroke patients need assistance  on a physical and emotional level. Indeed, scientific studies show that  patients only perform 60% of all skills learned during in-patient rehab iat  home on a daily basis, nearly 40% of all stroke survivors show  depression-like symptoms around 30% of all stroke survivors have a  reinfarction.

Therefore, Rehappy activates, informs and supports stroke patients to  strengthen their self-efficacy and bring their aftercare into the digital age.  Rehappy consists of a mobile app, an activity tracker and a personal web  portal.

In this way, patients actively play a role for in their recovery.
Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

Rehappy GmbH
Hammerweg 12, 52074 Aachen
Tel. +49 241 91991848
www.rehappy.de, info@rehappy.de

Mehr Weniger

21.10.2020

Rehappy GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Von jetzt auf gleich ist nach einem Schlaganfall alles anders!

Alltäglichste Dinge müssen wieder neu erlernt und unzählige Dinge  organisiert werden. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Patienten nur  noch 60 % von den in einer Reha erlernten Fähigkeiten zu Hause

im Alltag abrufen, dass ca. 40 % der Patienten depressive Züge  aufweisen und dass rund 30 % der Patienten innerhalb von fünf Jahren  einen Reinfarkt erleiden.

Rehappy wirkt der völligen Überforderung der Patienten entgegen und  führt ihre Nachsorge in das digitale Zeitalter. Rehappy aktiviert, informiert  und begleitet Schlaganfallpatienten mit einer individuell angepassten  App, einem Aktivitätstracker und einem Web-Portal.

Somit können Patienten aktiv, effizient und kompetent ihren Weg der  Genesung angehen.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Rehappy GmbH
Hammerweg 12, 52074 Aachen
Tel. +49 241 91991848
www.rehappy.de, info@rehappy.de

Mehr Weniger

21.10.2020

Stapleline Medizintechnik GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

The German medical devices company Stapleline has been producing  high-quality stapling instruments for medical surgery for 15 years and  distributes them worldwide. We pay particular attention both to high-  quality standards and precision in production. We further develop our  products together with leading surgeons and physicians. We are  committed to laying the foundation for the best possible treatment of the  patient with our innovative instruments.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Stapleline Medizintechnik GmbH
Bessemer Straße 30, 44793 Bochum
Tel. +49 234 9364870-0
www.stapleline.com, info@stapleline.com

Mehr Weniger

21.10.2020

Stapleline Medizintechnik GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Seit 15 Jahren produziert der deutsche Medizintechnik-Hersteller  Stapleline hochwertige Klammernaht-Instrumente für den OP-Bereich  und ist damit weltweit vertreten. Sowohl was unsere Produkte anbe-  langt, die Stapleline gemeinsam mit Chirurgen weiterentwickelt, als auch  in diversen Unternehmensprozessen achten wir besonders auf hohe  Qualitätsstandards und Präzision. Es ist unser Anspruch, mit unseren  innovativen Instrumenten die Grundlage für die bestmögliche Behandlung  des Patienten zu schaffen.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

Stapleline Medizintechnik GmbH
Bessemer Straße 30, 44793 Bochum
Tel. +49 234 9364870-0
www.stapleline.com, info@stapleline.com

Mehr Weniger

21.10.2020

weLLgo Medical Products GmbH at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

We are a young dynamic company working in the disposable medical  products field. Biopsy solutions are our focus. We deliver in Europe and  all over the world. Our company is certified in accordance with the ISO  13485:2016 and all our products have a CE certificate.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

weLLgo Medical Products GmbH
Buchenhofener Straße 21, 42329 Wuppertal
Tel. +49 202 7691621-0
www.wellgomedical.com, sales@wellgomedical.com

Mehr Weniger

21.10.2020

weLLgo Medical Products GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Wir sind ein junges dynamisches Unternehmen, das auf dem Gebiet  der medizinischen Einwegprodukte tätig ist. Biopsie-Lösungen sind  unser Fokus. Wir vertreiben sie in Europa und weltweit. Unser  Unternehmen ist nach ISO 13485:2016 zertifiziert und alle unsere  Produkte haben ein CE-Zertifikat.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

weLLgo Medical Products GmbH
Buchenhofener Straße 21, 42329 Wuppertal
Tel. +49 202 7691621-0
www.wellgomedical.com, sales@wellgomedical.com

Mehr Weniger

21.10.2020

A.K. TEK GmbH at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia

A.K.TEK MEDIZINTECHNIK is a high-performing contract manufacturer – from individual to serial production. In collaboration with customers and clinicians, we are focused on the production and further development of customer-specific products.
The central competence of A.K.TEK MEDIZINTECHNIK is quality-optimized high-precision manufacturing – certified according to DIN EN ISO 13485:2016. With state-of-the-art automatic turning machines and machining centers, as well as the latest measuring technology for contour and surface, we meet the required high-quality standards in the production of dental and orthopedic implants. Our range of services also includes complex components for minimally invasive surgery.

Visit us at the Virtual Joint Stand of the state of North Rhine-Westphalia: messen.nrw.de/virtuell

A.K.TEK GmbH
Röhrenspring 16, 58093 Hagen
Tel. +49 2331 396036-0
www.ak-tek.de, medica@ak-tek.de

Mehr Weniger

21.10.2020

A.K. TEK GmbH auf dem virtuellen Landesgemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

A.K.TEK MEDIZINTECHNIK ist ein leistungsstarker Contract-Manufacturer - von der Einzel- bis zur Serienfertigung. In enger Zusammenarbeit mit Kunden und Klinikern stellen wir die Herstellung und Weiterentwicklung von kundenspezifischen Produkten in den im Fokus. Die Kernkompetenz von A.K.TEK MEDIZINTECHNIK ist eine qualitätsoptimierte
Hochpräzisionsfertigung – zertifiziert nach DIN EN ISO 13485:2016. Mit modernsten Drehautomaten und Bearbeitungszentren
sowie neuester Messtechnik für Kontur und Oberfläche erfüllen wir die geforderten hohen Qualitätsansprüche bei der Fertigung von dentalen und orthopädischen Implantaten. Zu unserem Leistungsspektrum gehören auch komplexe Bauteile für die minimalinvasive Chirurgie.

Besuchen Sie uns auf den virtuellen Gemeinschaftsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter: messen.nrw.de/virtuell

A.K.TEK GmbH
Röhrenspring 16, 58093 Hagen
Tel. +49 2331 396036-0
www.ak-tek.de, medica@ak-tek.de

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Unsere Wirtschaftspolitik setzt auf die digitale Transformation. Sie ist der Zug, den niemand verpassen darf, will er nicht von der Konkurrenz überholt werden. An diesem Umbruch kommt auf Dauer kein Unternehmen vorbei. Deshalb unterstützen wir besonders unseren Mittelstand auf dem Weg in die Digitalisierung. Wir treiben den Technologietransfer voran - von der Forschung hinein in kleine und mittlere Unternehmen. Wir investieren in junge Talente, die ein digitaler Zukunftsstandort braucht wie die Luft zum Atmen. Und wir arbeiten intensiv am Breitbandausbau, diesem entscheidenden Stück neuer Infrastruktur.

Mehr Weniger