Standverwaltung
Option auswählen

Optics Balzers AG

Neugrüt 35, 9496 Balzers
Liechtenstein

Kontaktdaten an Aussteller übermittlen

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Ansprechpartner

Martin Nern

Sales Manager

Telefon
+49 6196 999 41 44

E-Mail
martin.nern@opticsbalzers.com

Armin Rupp

Sales Manager

Telefon
+49 6196 999 41 45

E-Mail
armin.rupp@opticsbalzers.com

Christian Katzer

Manager Product Management

Telefon
+49 3641 3529 314

E-Mail
christian.katzer@opticsbalzers.com

Rainer Trittenbach

Head of Product Management & Customer Service

Telefon
+423 388 9217

E-Mail
rainer.trittenbach@opticsbalzers.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Auftragsfertigung: Komponenten
  • 01.05  Oberflächenbearbeitung
  • 01.05.03  Oberflächenbeschichtung

Oberflächenbeschichtung

  • 05  Bauteile, Module, OEM-Ausrüstung
  • 05.08  Optische Komponenten

Optische Komponenten

  • 07  Mikrotechnik
  • 07.06  Mikrooptik

Mikrooptik

Firmennews

Datum

Thema

Download

04.11.2020

PCR Filter

Dielektrische Filter für PCR Analyzer
Sensitivitätssteigerung in der SARS-CoV-2 Detektion durch High-Tech Filterlösungen von Optics Balzers

Kommen für die SARS-CoV-2 Detektion mittels PCR Analyse typische Katalogfilter zum Einsatz, stehen High-End Geräte oftmals vor Herausforderungen. Insbesondere für die Fluoreszenzanalyse mittels Cy5 müssen einige Schwierigkeiten adressiert werden. Ein typisches Problem sind dabei geringe Transmissionswerte, die eine Steigerung der Sensitivität verhindern. Ebenfalls kann unter Nutzung von Standardfiltern oft keine ausreichende Trennung von Anregungslicht und zu detektierendem Signal garantiert werden.

Um diese Herausforderungen zu adressieren hat Optics Balzers die üblichen für die Herstellung von Fluoreszenzfiltern genutzten Herstellungsverfahren revolutioniert. Neue Beschichtungskonzepte erlauben PCR Filter mit höchsten Transmissionen um die Sensitivität von High-End PCR Analysatoren deutlich zu steigern. Lage und Steilheit der spektralen Kante werden dabei gerätespezifisch optimiert, sodass bleed-through verhindert werden kann. Die starke Unterdrückung des Anregungslichtes wird komplett dielektrisch realisiert, sodass exzellente Langzeitstabilität gewährleistet wird.

Vorteile
  • Deutliche Sensitivitätssteigerung durch höchste Transmissionswerte
  • Hohe Signal-Rausch-Verhältnisse durch starke Unterdrückung im Blockbereich
  • Verhinderung von optischem Übersprechen durch bestmögliche Kantensteilheit

Mehr Weniger

30.10.2020

Linear Variable Filter

Anpassbare Filter für die Fluoreszenzanalyse
Die Einfilterlösung – vielseitig einsetzbarer Filter, geeignet für zahlreiche Fluorophore

Für hochauflösende High-End Mikroskope sowie Systeme zur Fluoreszenzanalyse sind optische Filter mittlerweile unverzichtbar. Nur sie erlauben eine Trennung von Anregungslicht und dem zu detektierendem Signal. Da für unterschiedliche Anwendungen jedoch verschiedenste Fluorophore genutzt werden müssen, wurde bisher eine Vielzahl an optischen Filter benötigt.
Optics Balzers bietet variable Filter der nächsten Generation an, welche ein über die Filterfläche veränderliches Spektralverhalten aufweisen. Mit nur einem Filtersatz können somit unzählige Fluorophore gleichzeitig genutzt werden.
Bisher unerreichte Peaktransmissionen von über 95% bei gleichzeitiger OD5 Blockung erlauben es dem Anwender, neue Standards in der Bildqualität von Fluoreszenzmikroskopen zu setzen. Die Steilheit der spektralen Kante ist dabei so ausgelegt, dass optisches Übersprechen verhindert wird. Da die Ausprägung des spektralen Verlaufs sowie die Filtergröße kundenspezifisch optimiert werden, sind die Verlaufsfilter auf viele Fluoreszenzaufbauten und -Analysesysteme anpassbar.

Vorteile
  • Nutzung einer Vielzahl von Fluorophoren mit ein und demselben Filter
  • Hohe Bildqualität durch starke Unterdrückung im Blockbereich trotz hoher Transmission im Passband
  • Verhinderung von optischem Übersprechen durch bestmögliche Kantensteilheit

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Optics Balzers ist die innovative und unabhängige Industriepartnerin für die Entwicklung und Herstellung von beschichteten optischen Komponenten und Baugruppen.
Das Unternehmen verfügt über ein breit angelegtes und tief greifendes Know-how auf dem Gebiet von optischen Dünnschichtprozessen. Ergänzt werden sie durch herausragende Fähigkeiten im Bereich der Oberflächenstrukturierung, dem Verbinden und Versiegeln von Glas, sowie weitere für die Produktion von optischen Dünnschicht-Komponenten und Baugruppen erforderliche Verarbeitungskompetenzen. Teams von Entwicklern und Ingenieuren mit jahrelanger Erfahrung und breitem Fachwissen arbeiten eng mit Kunden zusammen. Gemeinsam entwickeln sie innovative, auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen. Die Kombination all dieser Fähigkeiten hat aus Optics Balzers ein führendes Unternehmen in der Photonik-Industrie gemacht, z.B. in den Märkten Life Science, Industry, Consumer, Lighting, Space und Automotive.

Mehr Weniger