Standverwaltung
Option auswählen

Ophardt Hygiene-Technik GmbH & Co. KG

Lindenau 27, 47661 Issum
Deutschland
Telefon +49 2835 1810
Fax +49 2835 1877
customercare@ophardt.com

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 5): Stand J40

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 5

Ansprechpartner

Markus Theißen

Marketing / Unternehmenskommunikation

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel
  • 05.06  Handhygiene, Systeme und Artikel für die

Handhygiene, Systeme und Artikel für die

Unsere Produkte

Produktkategorie: Handhygiene, Systeme und Artikel für die

ingo-man® smart

Die ingo-man® smart Serie bildet hardwareseitig das Herzstück für ein zuverlässiges und vollautomatisches Händehygiene-Monitoring im Gesundheitswesen. Bereits seit zehn Jahren unterstützen intelligente Desinfektionsmittelspender die Krankenhaushygiene bei der Optimierung der Händehygiene-Compliance.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Handhygiene, Systeme und Artikel für die

RX Eurospender Serie

Manuell oder berührungslos und dabei besonders flexibel für Arztpraxen und Patientenbereiche: Das innovative RX Spendersystem schafft dank seiner flexiblen Installationsmöglichkeiten nahezu überall Gelegenheit zur effektiven Händehygiene. Ein robustes Kunststoffgehäuse, die Kompatibilität mit der DHP Einwegpumpe (entsprechend DGKH- und KRINKO-Empfehlung) oder die komfortable Pumpen-Frontentnahme aus dem Gerät, sind weitere Highlights der ökonomischen Spender-Serie.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Handhygiene, Systeme und Artikel für die

KX Spenderserie

Die neue KX Spendergeneration bietet gepaart mit neuester, zuverlässiger Dosiertechnik für Flüssigkeiten, Schaum oder Spray viele Möglichkeiten zur Individualisierung. Das Spendersystem passt perfekt zu allen OPHARDT 38 mm Pumpen, bietet ein optimales Flaschendesign für Abfüllanlagen und eine komfortable manuelle oder berühungslose Bedienung.

Mit der KX Smart Serie bieten wir sogar ein intelligentes Spendersystem für höchste Hygieneansprüche. 

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

24 Sep 2021

OPHARDT als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet

Der familiengeführten Unternehmensgruppe wird die renommierte Auszeichnung „DEUTSCHE STANDARDS: Marke des Jahrhunderts“ verliehen. Damit setzt OPHARDT branchenweit Maßstäbe und steht als Synonym für die gesamte Produktgattung der Desinfektionsspender.

Die Erfolgsgeschichte von OPHARDT beginnt mit dem ingo-man® in den 1960er. Zu dieser Zeit stieg die Beliebtheit alkohol-basierter Händedesinfektionsmittel rasant – allen voran im Gesundheitswesen. Die bis dahin etablierten Handwasch-Präparate wurden schnell abgelöst und die Händedesinfektion entwickelte sich fortan zum Goldstandard.

Doch der Desinfektionsmittel-Boom brachte zu jener Zeit ein gravierendes Problem mit sich. Die bestehenden Händehygiene-Spender waren für die neuen Produkte schlichtweg nicht ausgelegt. Konkret hielten die Dichtungen den alkoholischen Präparaten kaum stand. In der Folge landeten die Desinfektionsmittel auf den Böden der Krankenhäuser und zu selten auf den Händen von Ärzten, Schwestern und Pflegern. Der Infektionsprävention war somit nicht geholfen.

Hermann Ophardt nahm sich diesem Problem an und stellte nach intensiver Entwicklungsarbeit im Jahr 1967 den ersten ingo-man® Spender vor. Als Schlüsselelementen galten: Die effiziente Pumpentechnologie, der hygienische Bedienhebel mit einer geringen Kontaktfläche und das zur damaligen Zeit revolutionäre Dosieren „von unten nach oben“. Kurze Zeit später begegnete Ophardt der zunehmenden Vielfalt von Gebindeformen mit der Entwicklung des Euroflaschen-Standards – zusammen mit Prof. Daschner von der Uniklinik Freiburg. Denn immer mehr Desinfektionsmittelhersteller strömten auf den Markt und boten ihr Füllgut in einer eigenen Flasche an, die in ihr hauseigenes Spendersystem passte. Durch das einheitliche Euroflaschen-Format, das mit dem ingo-man® Desinfektionsmittelspender kompatibel ist, wurde ein weiteres Problem aus dem Weg geschafft.

OPHARDT: Immer vorneweg

Im Laufe der Zeit wuchs das Portfolio durch die SanTRAL® Serie und die Kartuschensysteme Neptune™ und KX, um nur einige prägende Produktlinien zu nennen. OPHARDT steht heute für Funktionalität, Innovation und Digitalisierung. Desinfektionsmittelspender mit zuverlässiger „Touchless“-Bedienung, Gehäuse in auffallender Signalfarbe und robuste Haltelösungen für den Point-of-Care sorgen nachweislich für eine bessere Händehygiene in allerhand Anwendungsbereichen und sind wichtige Meilensteine in der Entwicklungsgeschichte der familiengeführten Unternehmensgruppe.

Und nicht zuletzt durch die Pionierarbeit im Bereich smarter Spendersysteme setzt OPHARDT Maßstäbe in der Händehygiene und Infektionsprävention. Die intelligenten Hygienespender erfassen wichtige Verbrauchs- und Nutzungsdaten, die wiederum zur Optimierung des Händehygieneverhaltens und Spenderinfrastruktur eingesetzt werden. Für die smarten Hygienelösungen hat sich mit dem OPHARDT Intelligent Solutions (OIS) eine eigenständige Produktlinie auf dem Markt etabliert, die klar den Weg der Zukunft darstellt.

Der Desinfektionsspender

Durch die aktuelle Auszeichnung „DEUTSCHE STANDARDS: Marken des Jahrhunderts“ steht OPHARDT stellvertretend für die gesamte Produktgattung der Desinfektionsspender und setzt dadurch nachhaltig Maßstäbe im Bereich der Händehygiene. Im Rahmen der umfassenden Evaluierung durchlief die Marke OPHARDT insgesamt drei Phasen und überzeugte die renommierte Jury in den verschiedensten Bewertungskriterien auf ganzer Linie.

Das 1962 gegründete Traditionsunternehmen gesellt sich somit zu etablierten deutschen Konzernen und Marken wie adidas, DIXI® und Tempo®. Dr. Florian Langenscheidt, Herausgeber der „Marke des Jahrhunderts“, unterstreicht die Bedeutung der Auszeichnung: "Eine Marke des Jahrhunderts ist eine Marke, die es schafft, eine ganze Gattung von Produkten oder Dienstleistungen zu definieren.“

Die offizielle Preisverleihung und öffentliche Bekanntgabe aller Ausgezeichneten findet Anfang November 2021 im Rahmen der Buchveröffentlichung „DEUTSCHE STANDARDS: Marken des Jahrhunderts 2022“ statt.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

OPHARDT Hygiene ist ein weltweit agierender Hersteller von innovativen Spendersystemen und hochwertigen Komplettlösungen zur nachhaltigen Händehygiene. An insgesamt sechs Standorten entwickelt, fertigt und vertreibt die mittelständische Unternehmensgruppe ein umfassendes Produktportfolio für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Dazu zählen hygienesensible Einrichtungen wie Krankenhäuser, Kliniken und Arztpraxen aber auch die Lebensmittelindustrie und Reinraumbereiche.

Als wohl Deutschlands bekanntester Hygienespender in medizinischen Einrichtungen, unterstützt der ingo-man® Ärzte und Pflegepersonal seit mittlerweile über 50 Jahren beim sorgfältigen Desinfizieren und Waschen der Hände.

Erfahren Sie mehr über OPHARDT Hygiene unter www.ophardt.com und news.ophardt.com

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten 1000-4999
Gründungsjahr 1962