Standverwaltung
Option auswählen

Codaco Electronic s.r.o.

Hemy 825, 757 01 Valašské Mezirící
Tschechien
Telefon +420 571 612-405
Fax +420 571 615-566
obchod@codaco.cz

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 12): Stand C17

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  IT-Systeme und IT-Lösungen
  • 06.07  Kommunikationssysteme
  • 06.07.02  Schwesternrufanlagen, Pflegerufanlagen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Schwesternrufanlagen, Pflegerufanlagen

IP-Schwesternrufsystem

HCC - 07 IP System mit Sprache
Allgemeine Merkmale des HCC - 07 IP Systems:
- Das System bietet Vollduplex-Freisprechen oder diskretes Sprechen zwischen Patient und Personal.
- Das Pflegepersonal empfängt Informationen wie andere Schwesternrufe, Notrufe und Arztrufe über Flurleuchten und Zimmerterminals, einseitige/doppelseitige Informationsanzeige für den Flur, Paging-System oder DECT-kompatible Geräte
- Das System hat die Kapazität, mindestens 2 analoge oder 10 Internet-Unterhaltungsprogramme (Radio) anzubieten
- Die farbige Master Nurse Station mit Touchscreen ermöglicht die Steuerung des gesamten Systems.
- Master-Terminal, das je nach Kundenwunsch in beliebigen Sprachen kommuniziert
- Die in den einzelnen Abteilungen installierten Systeme können zu einem gemeinsamen Betrieb von bis zu 10 Abteilungen zusammengeschlossen werden, was die Schaffung eines größeren funktionalen Ganzen mit zentraler Besetzung, z. B. nachts, ermöglicht.
- Eine spezielle Version der Rufeinheit am Bett ermöglicht den Ruf an zwei unabhängige Schwesternarbeitsplätze
o Das Patiententerminal ermöglicht es zum Beispiel, von zwei getrennten Arbeitsplätzen des medizinischen Personals aus Hilfe für eine Mutter oder ein Kind im Kreißsaal zu rufen.
- Das System ermöglicht die Steuerung von bis zu 10 Eingangstüren (oder den elektrischen Schlössern in den Türen) in der Abteilung direkt vom Master-Terminal aus oder mit Hilfe von drahtlosen RFIT-Lesern von Zugangskarten, die sich an den Türen befinden.
- Das System wird vom PC aus konfiguriert und programmiert
o Jede Taste in allen Einheiten kann einfach auf eine beliebige Funktion programmiert werden (z.B. Art des Rufs, Rufpriorität und Schwesternanwesenheit)
- Das System ermöglicht den Anschluss und die Weiterleitung von Sprachanrufen an DECT-Telefone
- Das System kann mit Paging-Systemen oder Android-basierten Mobiltelefonen verbunden werden
- Masterterminal und Zimmerterminal ermöglichen "Sprachnavigation" in verschiedenen Sprachen
- Bis zu 10 Prioritätsstufen von Rufen/Alarmen können im System eingestellt werden
- Filterung der eingehenden Rufe in den Zimmerterminals ist möglich
- Historie der Rufe und zentrale Überwachung aller Ereignisse in der Abteilung ist über SQL-Server verfügbar
- Überwachung der Arbeit der Krankenschwester/des Personals mit Hilfe von RFID-Karten möglich
- Registrierung des Personals durch RFID-Karten
- Selbst-Diagnose des Systems
- Abschaltalarm oder Ausfallalarm für jedes Gerät im System
- Möglichkeit zur Verwendung von IP-Kameras im System

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schwesternrufanlagen, Pflegerufanlagen

Drahtloses IP-Schwesternrufsystem

Drahtloses Kommunikationssystem mit Lokalisierung HCC-07 IP

Der Kern des Systems stellt ein IP-System mit Spracheinheit dar, aber die Endbenutzer- und Badezimmereinheiten können als drahtlose Einheiten verwendet werden.
Das drahtlose System soll ermöglichen:
o Notruf vom Patienten (mit höherer Priorität als normaler Ruf vom Patienten)
o Notruf mit Patientenlokalisierung auf der Station (Abteilung)
o Kabellose Software erfordert keine zusätzliche Zahlung oder jährliche Gebührenzahlungen
o Überwachung des Batteriezustands in jeder Taste (Alarm bei schwacher Batterie)
o Notruf (Angriff) vom Personal/Pflegepersonal (rosa Alarm) mit unterschiedlicher Prioritätsstufe

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

The firm Codaco Electronic was founded in 1993 as an association of natural persons. In 1997 the firm transformed into a public trading company with the business name Codaco Electronic v.o.s. Since its transformation in the year 2005 the firm has had the business name Codaco Electronic s.r.o. One of the main subjects of our activity is the area of communication systems for signalling devices intended for hospitals, sanatoria, social care institutes and similar facilities. This unique and comprehensive programme which we have developed unsures reliable communication between clients and personnel. From calling equipment in surgeries and nurse-patient signalling system, right up to an integrated and comfortable communication system for inpatient wards of medical facilities. A high level of comfort for patients and personnel of medical facilities, easy operation and reliability are our priorities.