Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller OEM

Schwarzer Precision GmbH + Co.KG

Postfach 270153, 45342 Essen
Am Lichtbogen 7, 45141 Essen
Deutschland
Telefon +49 201 31697-0
Fax +49 201 31697-29
info@schwarzer.com

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

COMPAMED 2021 Hallenplan (Halle 13): Stand B20

Geländeplan

COMPAMED 2021 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Bauteile, Module, OEM-Ausrüstung
  • 05.05  Pumpen
  • 07  Mikrotechnik
  • 07.07  Mikrofluidik

Mikrofluidik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Pumpen

Gaspumpen

Seit über 50 Jahren fertigt Schwarzer Precision hochpräzise Miniaturpumpen für Gasanwendungen.

Hierbei setzen wir auf unterschiedliche Pumpentechnologien:

  • Exzenter-Membranpumpen
  • Flügelzellenpumpen
  • Linear-Membranpumpen
  • Pivot-Membranpumpen
  • Rotations-Membranpumpen
  • Schwinganker-Membranpumpen
Besonders unsere Exzentermembranpumpen lassen sich dank eines umfassenden Baukastensystems auf die genauen Anforderungen des Kunden anpassen.
Das so individuell von uns entwickelte Produkt erfüllt dann genau die Leistungsparameter (Durchfluss, Druck, Vakuum, einen spezifischen Arbeitspunkt und vieles mehr), die die Kundenanwendung erfordert.
Neben unseren einköpfigen Pumpen bieten wir auch doppelköpfige Membranpumpen an. Diese doppelköpfigen Pumpen lassen sich sowohl in paralleler Ausführung für geringe Pulsation und hohe Förderleistung als auch in serieller Ausführung für Anwendungen mit hohe Druck bzw. Vakuumanforderungen einsätzen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pumpen

Zubehör

Befestigungen
Schalldämpfer
Ansaugfilter
Druckschalter
Ventile
Elektonik

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

16 Nov 2021

Klein, stark, mobil: die neue SP 110 EC mit FCV-Ventiltechnik

Die neue Miniatur-Membranpumpe SP 110 EC ist mit der hocheffizienten FCV-Ventiltechnik ausgestattet ("fast closing valves"), die bereits bei den SP 270 EC-Pumpen neue Standards gesetzt hat. Im Vergleich zu herkömmlichen Ventilplättchen bewirken die FCV-Ventile der SP 110 EC eine Leistungssteigerung um 8 %. Gleichzeitig wird der Stromverbrauch um 10 % gesenkt. Damit eignen sich diese neuen Miniaturpumpen hervorragend für mobile Anwendungen und Akkubetrieb.

Ein weiterer Vorteil der FCV-Technologie: die eingespannten Ventile sind feuchtigkeitsunempfindlich und verkleben nicht bei Tröpfchenbildung im Fördermedium. So können auch Kondensate problemlos gefördert werden.

Die schnell ansprechende Ventile verhelfen der Pumpe zu einer hervorragenden Regulierbarkeit über einen sehr großen Regelbereich. Selbst in sehr niedriegen Drehzahlbereichen bleibt die Regelcharakteristik nahezu linear und liefert zuverlässig reproduzierbare Ergebnisse.

Je nach gewünschtem Einsatzzweck können Sie zwischen zwei Motorvarianten wählen:

SP 110 EC-DB (Glockenanker)
  • einfache Integration (2 Litzen)
  • für verschiedene Betriebsspannungen verfügbar (3 / 5 / 12 Vdc)
  • großer Regelbereich durch PWM-Ansteuerung oder Spannungsregelung
  • geeignet für die Integration in eigensichere Geräte (explosionsgefährdende Bereiche)
  • leiser und ruhiger Lauf durch doppelte Kugellagerung
  • sehr geringer Energieverbrauch
SP 110 EC-BL (Brushless)
  • einfache Integration durch bürstenlosen Motor mit integrierter Elektronik (2 Litzen)
  • optional mit separatem Steuereingang und Tachometer-Ausgang (4 Litzen)
  • verfügbar in verschiedenen Spannungen (3,3 und 12 Vdc)
  • großer Regelbereich durch PWM-Ansteuerung oder Spannungsregelung
  • leiser und ruhiger Lauf durch doppelte Kugellagerung
Die Pumpen können wahlweise mit Anschlußstutzen für Verschlauchung oder stutzenlos mit Manifold-Anschlüssen gefertigt werden. Die Leistungsdaten passen wir exakt auf Ihre individuellen Anforderungen an.

Mehr Weniger

26 Okt 2021

Komplexe Pumpentechologie ermöglicht drastische Verkleinerung von medizinischen Stickstoffmonoxid-Geräten

In der Intensivmedizin sind Stickstoffmonoxid-Verabreichungssysteme unverzichtbar geworden. Die Behandlung mit inhaliertem Stickstoffmonoxid hilft z.B. Neugeborenen mit Atemschwäche (hypoxisch-respiratorische Insuffizienz). Bei Herzoperationen wird Stickstoffmonoxid eingesetzt, um den pulmonalarteriellen Blutdruck zu senken.

Herkömmliche, tankbasierte Verabreichungssysteme erfordern den Einsatz großer und schwerer Druckgasflaschen. Die Folge ist ein hoher Aufwand beim Handling, beim Transport, sowie bei der sachgerechten Tanklagerung und -entsorgung. Um diesen Aufwand zu vermeiden, entwickelte nun ein internationales Unternehmen eine äußerst kompakte Lösung zur exakten Dosierung von Stickstoffmonoxid. Die sperrigen Gasflaschen entfallen und werden nun durch kleine Einwegkartuschen ersetzt.

Im Inneren dieses handlichen Stickstoffmonoxid-Geräts arbeiten vier Präzisionspumpen von Schwarzer: zwei besonders kleine SP 100 EC-DB sowie zwei leistungsstarke SP 622 EC-BL mit bürstenlosem Antrieb. Im perfekten Zusammenspiel sorgen sie für die konsequente und zuverlässige Überwachung der NO- und O2-Werte. In intensiver Zusammenarbeit mit unserem Kunden wurden die Pumpen exakt auf die eng tolerierten Vorgaben und Betriebsparameter abgestimmt.

Mit dieser Lösung konnten sowohl die Abmessungen als auch das Gesamtgewicht des Verabreichungssystems drastisch reduziert werden. Dadurch kann das Gerät auch mobil eingesetzt werden, um z.B. beim Transport von Patienten eine lückenlose Stickstoffmonoxid-Versorgung zu gewährleisten.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Schwarzer Precision entwickelt und produziert präzise und robuste Miniatur-Luft- und Flüssigkeitspumpen.
Unser umfangreiches Produktprogramm und unser durchdachtes Baukastensystem bieten maximale Produktflexibilität, sodass wir unsere Pumpen an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Ob kleinere Stückzahlen für Nischenanwendungen oder Großserien, die modernen Produktionsanlagen in Essen sind für die meisten Eventualitäten gerüstet.
Von der ersten Planungsphase bis zur reibungslosen Serienlieferung – We care.

Unternehmensdaten

Gründungsjahr 1970
Geschäftsfelder
  • Bauteile, Module, OEM - Erstausrüster
  • Pumpen