Standverwaltung
Option auswählen

Oncomfort SA

Chaussée de Louvain, 172, 1300 Wavre
Belgien
Telefon +32 800 32870, +32 477 60 01 67
vincent.tallier@oncomfort.com

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Wallonia Export & Investment (AWEX)

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 15): Stand C22

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 15

Ansprechpartner

Ann Defrancq

Telefon
+32 475 27 91 95

E-Mail
ann.defrancq@oncomfort.com

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Unser Angebot

Produktkategorien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen

“Oncomfort präsentiert sein auf Virtual Reality basierendes medizinisches Gerät Digital Sedation™ für die Sedierung.

Sedakit™ X ist ein medizinisches Gerät der nächsten Generation zur Durchführung effektiver Digital Sedation™-Therapiesitzungen, um Patienten vor, während und nach medizinischen Eingriffen ohne Medikamente von Schmerzen und Ängsten zu befreien

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen

AQUA: ERLEBNIS DER VIRTUELLEN REALITÄT ZUR LINDERUNG VON SCHMERZEN UND ÄNGSTEN

SCHMERZ- UND ANGSTSELBSTMANAGEMENT-TRAINING

Aqua ist eine immersive Erfahrung, die auf Entspannung in einer Unterwasserumgebung abzielt. Das Erlebnis hilft den Nutzern, sich zu entspannen, tief zu atmen und sich im Selbstmanagement von Stress, Angst und Schmerzen zu üben.

WAS SIND DIE KERNKOMPONENTEN?
  • Progressive Muskelentspannung
  • Training der Tiefenatmung
  • Klinische Hypnose
WAS SIND DIE MÖGLICHEN VORTEILE FÜR DIE ANWENDER?
  • Zeitverzerrung: positive Veränderung der Zeitwahrnehmung
  • Natürliche Entspannung, nicht-pharmakologisch induziert
  • Höhere Patientenzufriedenheit mit der Behandlung
  • Veränderte Wahrnehmung von schmerzhaften Reizen und angstauslösender Umgebung
WAS SIND DIE MÖGLICHEN VORTEILE FÜR DAS MEDIZINISCHE TEAM UND DIE MEDIZINISCHEN EINRICHTUNGEN?
  • Verbesserte Patientenergebnisse
  • Kürzere Genesungszeiten
  • Kürzere Aufenthaltsdauer im Krankenhaus
  • Verbesserte Arbeitsabläufe
  • Erleichterte Verfahren mit ruhigeren Patienten
WANN KANN AQUA EINGESETZT WERDEN?
  • In Wartezimmern
  • Zu verschiedenen Routinezeiten im Krankenhaus, einschließlich der Schlafenszeit
  • Vor und während einiger invasiver oder bildgebender Verfahren
  • Vor und während einiger stressauslösender Behandlungen
  • In akuten Stresssituationen (Notaufnahme)
  • Zu jedem Zeitpunkt während der Behandlung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen

AMO: KLINISCHE VIRTUAL-REALITY-ERFAHRUNG FÜR INVASIVE EINGRIFFE

MEHR KOMFORT WÄHREND DES EINGRIFFS

AMO ist eine immersive Erfahrung zur Linderung von Schmerzen und Ängsten, die auf klinischen Hypnosetechniken, tiefer Atmung, geführten Bildern und Entspannung basiert. AMO hilft Patienten, kurze invasive Eingriffe unter lokaler Anästhesie zu bewältigen.

WAS SIND DIE WICHTIGSTEN KOMPONENTEN?
  • Progressive Muskelentspannung
  • Training der Tiefenatmung
  • Klinisches Hypnoseskript und posthypnotische Suggestionen
WAS SIND DIE MÖGLICHEN VORTEILE FÜR DIE ANWENDER?
  • Zeitverzerrung: positive Veränderung der Zeitwahrnehmung
  • Natürliche Entspannung, nicht-pharmakologisch
  • Verbesserte wahrgenommene Selbstwirksamkeit
WANN KANN AMO EINGESETZT WERDEN?
  • Bei kleineren invasiven oder bildgebenden Verfahren mit lokaler Anästhesie

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einrichtung und Ausstattung von Operationssälen

STELLA: VIRTUAL-REALITY-ERFAHRUNG FÜR PÄDIATRISCHE PATIENTEN

MEHR KOMFORT FÜR PÄDIATRISCHE PATIENTEN

Stella ist eine immersive Erfahrung, die darauf abzielt, während kurzer pädiatrischer Verfahren eine positive Ablenkung zu erzeugen. Stella hilft pädiatrischen Patienten, sich vor und während kurzer, angstauslösender Eingriffe (z. B. Anlegen einer Infusion, Spülen eines Ports, Blutabnahme) zu entspannen.

WAS SIND DIE KERNKOMPONENTEN?
  • Ablenkung
  • Training der Tiefenatmung
WAS SIND DIE MÖGLICHEN VORTEILE FÜR DIE NUTZER?
  • Zeitverzerrung: positive Veränderung der Zeitwahrnehmung
  • Allgemeine Entspannung und Verbesserung des emotionalen Wohlbefindens
  • Veränderte Wahrnehmung von schmerzhaften Reizen und angstauslösender Umgebung
  • Möglicherweise geringerer Bedarf an Sedierung
WAS SIND DIE MÖGLICHEN VORTEILE FÜR DAS MEDIZINISCHE TEAM UND DIE MEDIZINISCHEN EINRICHTUNGEN?
  • Schnellere Verfahren
  • Erhöhte Fokussierung/Konzentration auf den Eingriff
  • Verbesserte Arbeitsumgebung
  • Höhere Patientenzufriedenheit
WANN KANN STELLA EINGESETZT WERDEN?
  • Vor oder während kurzer, angstauslösender Interventionen

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

EIN UNTERNEHMEN, DAS AUS LEIDENSCHAFT UND ERFAHRUNG IN DER PFLEGE ENTSTANDEN IST

Zwischen Krebs und Spielen scheinen Welten zu liegen, aber die Technologie schafft exponentiell neue Welten der Möglichkeiten (real, erweitert und virtuell!), wie es bei der Geschichte von Oncomfort der Fall war.

Oncomfort wurde aus dem Stress heraus geboren, mit ansehen zu müssen, wie Familienangehörige an Krebs leiden und nicht in der Lage sind, ihre Schmerzen und Ängste zu lindern. Diane Jooris, CEO von Oncomfort (Mitbegründerin), half ihrem Vater und ihrer Schwester so gut es ging, aber sie war der Meinung, dass ihre Erfahrung mit klinischer Hypnose in Verbindung mit dem Aufkommen einer neuen Technologie, der virtuellen Realität, eine Lösung bieten könnte.

Derzeit besteht das Unternehmen bereits aus einer dynamischen Gruppe internationaler und mehrsprachiger Mitarbeiter, die auf mehreren Kontinenten aktiv sind, darunter Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien. Oncomfort hat seinen Sitz in Brüssel, Belgien, und betreibt aktiv Forschung und Entwicklung in vielen Ländern.

Bei Oncomfort sind viele Dörfer aus der ganzen Welt vertreten. Insgesamt werden acht Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Deutsch, Arabisch und Niederländisch) vom Team gesprochen. Darüber hinaus sind mehr als sechs Länder durch dasselbe Team vertreten, entweder durch Geburt, ethnische Zugehörigkeit oder beides (Belgien, Vereinigte Staaten, Italien, Libanon, Ecuador und Großbritannien). Mit dieser einzigartigen Kombination von Perspektiven, Sprachen und Fähigkeiten über verschiedene Bereiche und Regionen hinweg arbeiten alle weltweit zusammen, um eine bessere klinische Versorgung im Gesundheitswesen durch virtuelle Realität zu ermöglichen.