Standverwaltung
Option auswählen

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Firmennews

Datum

Thema

10 Nov 2022

3D Thoraxmodell -Medizin-Ausbildung an authentischem Brustkorb

Mittels additiver Fertigung wurde aus medizinischen Bilddaten eine 1:1 Kopie eines menschlichen Brustkorbs geschaffen. Durch die detaillierte Reproduktion des Knochen- und Gewebeaufbaus ermöglicht das Thoraxmodell die Entwicklung und Schulung neuer minimalinvasiver Operations- und Interventionsverfahren in der Lungen- und Herzmedizin. Die Ausbildung und das Training von Ärzten und medizinischem Personal werden vereinfacht und viele Tierversuche werden überflüssig.

Vorteile / Advantages
  • Exakte Brustkorb-Anatomie
  • Modularer Aufbau
  • Erweiterbar
Anwendungsbereiche / range of application
  • Mediziner-Ausbildung
  • OP-Training
  • bildgestützte Interventionen

Kontakt
Otto-von-Guericke Universität
Medizinische Fakultät
Prof. Dr. Thorsten Walles
Tel.: +49 391 67 21905
thorsten.walles@med.ovgu.de
https://www.kchh.ovgu.de/Thoraxchirurgie/Forschung/Thoraxmodell.html

MD2B LifeScience GmbH
Ölweide 18
39114 Magdeburg
Mathias Schulz
+ 49 (0) 391 792 904 10
mschulz@md2b-lifescience.de

Mehr Weniger

10 Nov 2022

IMU wearables - Analysing running gait under FFP2 masks using IMUs

We investigate if amateur runners exhibit load asymmetries in their limbs and whether FFP2 masks may have an impact on them. We use 5 smart inertial measurements units (Xsens MTw Awinda) attached to the tibiae, the sacrum and the scapulae to monitor peak accelerations during each running cycle. We compare trails run under shoed and barefoot conditions as well with and without wearing FFP2 masks. Statistical analyses show some intriguing effects.

Vorteile / Advantages
  • Injury prevention
  • Early intervention
  • Performance improvment
  • Sport-indipendent
Anwendungsbereiche / range of application
  • Popular Sports
  • Recreational Sports
  • Competitive Sports

KontaktHochschule Magdeburg-Stendal
IWID/Elektrotechnik/Mensch-Technik-Interaktion/Laufanalyse
Corinne Rinck
Tel.: +49 16090316797
corinne.rinck@stud.h2.de

Mehr Weniger

10 Nov 2022

Atem-Maske

Der „SECURER“ ist eine neuartige Zuluft-sterilisierende "Atemmaske" für den alltäglichen Gebrauch. Diese beinhaltet eine miniaturisierte mehrstufige Desinfektionsstrecke, die Atemluft reinigt und sowohl von bakteriellen als auch viralen Verunreinigungen befreit. Den Kern des Desinfektionsverfahrens bildet dabei eine "Lichtkammer" unter Verwendung von extrem leistungsstarken UV-C-LED's. Diese zerstören im Volumenstrom befindliche Mikroorganismen auf molekularer Ebene.


Vorteile / Advantages
  • 99,9999% sicher gegen Corona
  • Frischluftzufuhr zu Mund&Nase
  • Sichtbares Gesichtsfeld
  • Schutz vor Viren, Pilze, Bakt.
Anwendungsbereiche / range of application
  • Atemmaske für alle
  • Atemmaske für Profianwender*innen
  • Atemmaske für Allergiker*innen
  • Anwendung für Patient*innen
Kontakt
OVGU
FMB / EXFA
Mario Spiewack
Tel.: +49 391 54486217
mario.spiewack@exfa.de
www.exfa.de

Mehr Weniger

10 Nov 2022

Medizintechnik - Leibniz Gesundheitstechnologien / A RESEARCH ALLIANCE OF LEIBNIZ INSTITUTES

Technologische Lösungen für ungedeckte medizinische Bedürfnisse - das ist der Schwerpunkt der 19 Mitglieder des interdisziplinären Forschungsverbundes Leibniz Gesundheitstechnologien (LGT). In fünf Kompetenzfeldern erforscht der Verbund bildgebende Verfahren, Point-of-Care-Technologien, Biomarker, Plasmamedizin und bioaktive Materialien.

Auf der Medica 2022 wird NanoTubeTEC – ein Spinoff des neuen LGT-Partnerinstituts IOM (Leipzig) – Nanotube-Scaffolds für Diagnostik und Therapie präsentieren.

Imaging Methods
Fast Detection And Precise Disease Control

Biomarkers
Objective Parameters For Successful
Individualized Therapy

Point-of-care Technologies
Reliable Diagnoses Within Minutes

Plasma Medicine
Preventive Care and Personalized Medical Treatment

Bioactive Materials
Functional Materials for State-of-the-art Medical Technology

Vorteile / Advantages
  • 16 Leibniz-Institute, 3 Firmen
  • Diagnose, Therapie, Monitoring
  • Gesundheitsökonomie
  • Vernetzung mit Stakeholdern
Anwendungsbereiche / range of application
  • Infektionen & Immunantwort
  • Tumorranderkennung
  • Wundheilungsstörungen
  • Neurodegenerative Krankheiten
Kontakt
Leibniz Gesundheitstechnologien
Sybille Demmler
Tel.: +49 3641 948362
sybille.demmler@leibniz-ipht.de
http://www.leibniz-healthtech.de

Mehr Weniger

10 Nov 2022

InfectoGnostics Forschungscampus Jena

Der InfectoGnostics Forschungscampus Jena beschreitet als öffentlich-private Partnerschaft neue Wege in der Diagnostik von Infektionen. Mehr als 30 Partner aus Wissenschaft, Medizin und Wirtschaft entwickeln hier gemeinsam neuartige Lösungen für die schnelle und kostengünstige Vor-Ort-Diagnostik von Infektionserkrankungen.

Auf der Medica wird der Campuspartner Blink DX seine BLINK X Bioanalytik-Plattform präsentieren.

Vorteile / Advantages
  • 30 Partner*innen
  • Industrie, Forschung & Klinik
  • Kooperation auf Augenhöhe
  • LFA, Microarray, PCR, Photonik
Anwendungsbereiche / range of application
  • Bakterien, Viren, Pilze
  • Resistenz & Virulenzbestimmung
  • Impfreaktion & Immunantwort
  • Abwasser-Analytik

Kontakt
InfectoGnostics Forschungscampus Jena
Christin Weber
Tel.: +49 3641 948303
christin.weber@uni-jena.de
www.infectognostics.de

Mehr Weniger

10 Nov 2022

WIRELESS HEALTH

Sensor integration and long-term operation are main aspects of E-Health solutions. We offer research and development on sensor and actor solutions based on flexible biocompatible materials and high end electronics for contactless power supply. This covers miniaturized monitoring solutions for respiration, ECG, movement or contactless supply of implants or charging of medical devices. We will develop your costume wireless monitoring system from the electronics to the AI processing.

Vorteile / Advantages
  • Easy power supply
  • Flexbile sensors
  • Biocompatible solutions
Anwendungsbereiche / range of application
  • Wearable for health monitoring
  • Power supply and charging

Kontakt
ifak - Institut für Automation und Kommunikation
Geschäftsfeld Messtechnik & Leistungselektronik
Sebastian Wöckel
Tel.: +49 391 9901430
sebastian.woeckel@ifak.eu

https://www.ifak.eu/de
ifak e.V. Magdeburg e.V.
Prof. Ulrike Steinmann
Tel.: +49 (0) 3916758309
ulrike.steinmann@ovgu.de
https://www. ifak.eu

Mehr Weniger

10 Nov 2022

Deepen your Insights with Hair-thin Endoscopes

DeepEn entwickelt die dünnsten Bildgebungsinstrumente der Welt. Unsere Endoskope liefern Bilder mit der Auflösung moderner Laser-Scanning-Mikroskope durch eine einzelne, haardünne Glasfaser. Bei Eingriffen in empfindlichen Körperregionen wie dem Gehirn, Augen, Venen und Lunge wird ein extrem dünnes Instrument zur Bildübertragung benötigt, um Schäden am gesunden Gewebe zu vermeiden. Unsere Produkte machen den Blick in derzeit unzugängliche Bereiche des lebenden Körpers möglich.

Vorteile / Advantages
  • Minimal-Invasiv
  • Subzelluläre Auflösung
  • Lange Bildgebungsreichweite
Anwendungsbereiche / range of application
  • In-vivo Mikroskopie
  • Tiefenhirn Bildgebung
  • Präklinische Studien
  • Interventionelle Medizin
Kontakt
Friedrich-Schiller-Universität Jena | Leibniz-IPHT
Patrick Westermann
Tel.: +49 3641 206 225
Patrick.Westermann@leibniz-ipht.de
https://www.deepen.tech/

Mehr Weniger

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.